Komisch..Darf Abizeitung nicht lesen?!

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Steiger dich in diese Zeitungsgeschichte nicht so rein, und vor allem besorg dir das Ding nicht hinter seinem Rücken, denn das wäre wirklich eine Dummheit, die es nicht wert ist, dass man deswegen einen Streit riskiert.

Ich glaube, das würde aber jeder machen. Zumindest wissen wollen, WIESO man das nicht lesen darf, diese Erklärung ist er ihr auf jeden Fall schuldig.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Vielleicht hat er genauso davor Angst, dass das was da drin steht,
sie quasi grundlos verletzten oder eifersüchtig machen würde?
 

Benutzer34682 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht hat er genauso davor Angst, dass das was da drin steht,
sie quasi grundlos verletzten oder eifersüchtig machen würde?
Wenn es grundlos ist, könnten sie doch darüber reden, oder? Nach 2,5 Jahren Beziehung sollte man das vermutlich schon :zwinker:
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
genau :tongue:

Aber das ist auch genau das, was niemand hier versteht:
warum er sich so ziert.
Vielleicht ist ihm das alles blos super peinlich,
und jetzt hat er sich darin verrannt :schuechte

:engel:
 

Benutzer54735 

Verbringt hier viel Zeit
also ich finde es komisch, wenn die Freundin die Zeitung nicht lesen darf. Ich habe die von meiner Freudnin auch gelesen. Und wegen ein paar Widmungen macht man kein Geheimnis draus.


Vielleciht sind prekäre Fotos drin?!?!?!

ich würde weiterbohren, denn dafür gibts ja keine Erklärung, warum du die nicht lesen darfst!
 

Benutzer22038 

Verbringt hier viel Zeit
sag ihm er soll sie dir zum lesen geben oder du besorgst sie dir anderweitig... gibt ja bestimmt noch genügend auf der schule die diese zeitung haben.
kannst ihm ja auch sagen dass das vertrauen zu ihm wegen der geschichte leidet oder so...
 

Benutzer15353 

Verbringt hier viel Zeit
Etwas seltsam ist das Ganze schon.

Ich schliesse mich der Frage von San-dee an: Hast Du schon alle Widmungen gelesen? Waren die auf einer Seite zusammengefasst oder ueber das ganze Heft verstreut?

Etwas richtig Schlimmes sollte da eigentlich nicht drin stehen. Vielleicht ist ihm ja irgendwann mal eine peinliche Situation passiert.

Aber mit etwas zeitlichem Abstand sollte man da eigentlich drueber stehen koennen.

Wie andere schon sagten: Rede einfach mal mit ihm darueber, dass Dich das etwas irritiert. Eine Abizeitung ist eine Veroeffentlichung, die im Prinzip jeder auf der Welt lesen darf. Es dann der eigenen Freundin zu verbieten, ist schon etwas komisch.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich glaube, das würde aber jeder machen. Zumindest wissen wollen, WIESO man das nicht lesen darf, diese Erklärung ist er ihr auf jeden Fall schuldig.

Mir die Zeitung ohne sein Wissen besorgen und lesen würde ich persönlich auf keinen Fall machen, das provoziert doch nur einen Streit, der wegen so einer Lappalie wirklich nicht sein muss, und das Vertrauen des Partners vergrößert sich dadurch sicher auch nicht gerade.

Mich fragen, warum ich die Zeitung nicht lesen darf, würde ich schon, das ist klar. Aber ich würde dann von dem ausgehen, was ich weiter oben schon gesagt hab, da steht halt irgendwas drin, was ihm oberpeinlich ist und von dem er nicht will, dass seine Freundin es liest. Und das würde ich akzeptieren, anstatt ihm ewig damit auf die Nerven zu gehen und aus einer Mücke einen Elefanten zu machen.
 

Benutzer15362 

Verbringt hier viel Zeit
Was sollen denn die Aussagen, dass die Zeitung von vielen Leuten gelesen wird? Darum geht es doch gar nicht. So wie sie es erwähnt hat, geht es um Widmungen, die für ihn sind und wohl nur handschriftlich in seiner Ausgabe stehen. Wir können wohl davon ausgehen, dass nicht einige 100 Leute sein Exemplar lesen. Also ist die Aussage, dass sie viele lesen und warum nicht die eigene Freundin hinfällig.
Und was die Gründe betrifft, er hat es doch bereits begründet. Es gibt darin Inhalte (höchstwahrscheinlich persönliche Widmungen) die von anderen Leuten für ihn bestimmt sind. Diese anderen Leute und er wollen nicht, dass sonst jemand diese Widmungen liest.
Ich gebe ja zu, dass dies bei der Abizeitung etwas eigenartig ist. Aber es sollte als Erklärung ausreichend sein. Ich würde z.B. auch meiner Freundin nicht einen persönlichen Brief zu lesen geben, der an mich gerichtet ist. Denn ich kann ja nicht davon ausgehen, dass alles, was mir jemand mitteilt auch automatisch meine Freundin erfahren darf. Oder zumindest nicht auch gleich erfahren sollte.

Auf jeden Fall eine dumme Situation, denn ein Verbot reizt immer noch zusätzlich. Aber wenn du ihm vertraust, hoffe ich, dass du damit klar kommen kannst.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Neugier ist der Katze Tod.
Das sind Dinge, die muß frau dann einfach mal akzeptieren. Ob dieses Heftchen jetzt 450 Stück Auflage, 45 oder 4.500.000 hat, ist doch völlig unerheblich.

Er will nicht, dass du dieses Heft liest. Du sagst, dass da eh nix wichtiges drinsteht. So what? Dann lies es nicht. Wenn es für ihn so ein Problem darstellt, dann laß die Finger davon. Soviel Vertrauen soltlest du haben.
wenn da nix schlimmes drinstände würde er es ihr doch nicht verbieten,.....meinste der macht das aus spaß um ihr vertrauen zu testen? ich glaube nich!!
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
Mann, was seid ihr Frauen alle neugierig. Ist ja krankhaft. :grin: :zwinker:
 

Benutzer8172  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn die Widmungen wirklich individuell für jeden per Hand in die Zeitung geschrieben werden ist es für mich eher nachvollziehbar, dass es ihm zu persönlich sit. Aber allgemein denke ich trotzdem nicht, dass es etwas sehr Schlimmes oder so sein wird.

Off-Topic:
Ist nach deine Thread von letztens wieder alles ins Lot gekommen?
 

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
Etwas seltsam ist das Ganze schon.
Ich schliesse mich der Frage von San-dee an: Hast Du schon alle Widmungen gelesen? Waren die auf einer Seite zusammengefasst oder ueber das ganze Heft verstreut?
Nein, ich hab nur 2 oder 3 gelesen und da waren bestimmt noch mehr drin. Die waren auf mehreren Seiten im ganzen Heftchen verteilt..

Was sollen denn die Aussagen, dass die Zeitung von vielen Leuten gelesen wird? Darum geht es doch gar nicht. So wie sie es erwähnt hat, geht es um Widmungen, die für ihn sind und wohl nur handschriftlich in seiner Ausgabe stehen.
Und was die Gründe betrifft, er hat es doch bereits begründet. Es gibt darin Inhalte (höchstwahrscheinlich persönliche Widmungen) die von anderen Leuten für ihn bestimmt sind. Diese anderen Leute und er wollen nicht, dass sonst jemand diese Widmungen liest.
Ich gebe ja zu, dass dies bei der Abizeitung etwas eigenartig ist. Aber es sollte als Erklärung ausreichend sein.
Da hast du Recht, es geht eigentlich nur um die Widmungen, die besagte Abi-Zeitung hab ich selbst! Ich hab seine Begründung auch akzeptiert und weder nochmal versucht, die Zeitung zu lesen, noch ihn umzu stimmen. Nur komisch finde ich es halt schon.

wenn da nix schlimmes drinstände würde er es ihr doch nicht verbieten,.....meinste der macht das aus spaß um ihr vertrauen zu testen? ich glaube nich!!
Das ist dann leider wieder die andere Seite, ich finde es äußerst komisch, dass er jetzt plötzlich so ein Problem damit hat. Wir haben sonst auch immer z.B. uns gegenseitig ins Handy schaun dürfen und dort sind ja auch persönliche Sms oder Fotos usw drin...

Ich würds auch lesen wollen.
Geheimnisse sind scheiße, vor allem solche Offensichtlichen.
Ja lesen würde ich die Widmungen auch gerne, ich finde dieses sehr offensichtliche Geheimnis dooof :geknickt: und ich hasse geheimnistuerei..

Mann, was seid ihr Frauen alle neugierig. Ist ja krankhaft. :grin: :zwinker:
Männer sind da auch nicht immer besser:tongue: Außerdem interessieren wir uns ja nur für unsere Partner.

Also wenn die Widmungen wirklich individuell für jeden per Hand in die Zeitung geschrieben werden ist es für mich eher nachvollziehbar, dass es ihm zu persönlich sit. Aber allgemein denke ich trotzdem nicht, dass es etwas sehr Schlimmes oder so sein wird.

Off-Topic:
Ist nach deine Thread von letztens wieder alles ins Lot gekommen?
Ja die Erklärung hat er mir auch gegeben und sie leuchtet mir auch mehr oder weniger ein - ich finds nur schade, weil wir sonst auch keine solchen Geheimnisse haben. Ich hoffe doch dass da nix schlimmes ist, aber ich vertrau ihm ja und damit akzeptier ich die Sache, bzw. versuchs zumindest..

Off-Topic:
Ja wir haben nochmal darüber gesprochen und er hat mir erklärt warum er nicht mit mir zusammen ziehen möchte, ich finds zwar sehr schade, aber akzeptier das so und schau einfach mal wies für mich weiter geht.
 

Benutzer55851 

Verbringt hier viel Zeit
HALLO !

Das ist ne ABI zeitung und kein Tagebuch.
Die ist für alle Welt zugänglich, warum sollte man ncihtmal der Freundin soviel Vertrauen schenken, dass sie rein schauen darf?

MfG
rummi
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
Weil man es nicht will? Weil einem was peinlich ist, oder weil da sehr persönliche Notizen drin stehen?

Muß man sich heutzutage eigentlich für alles mögliche rechtfertigen????
 

Benutzer55851 

Verbringt hier viel Zeit
nö nicht rechtfertigen. aber vertrauen in einer partnerschaft wäre sehr schön.
 

Benutzer13029 

Verbringt hier viel Zeit
Jo, das fordere ich ja von ihr. Sie sollte ihrem Freund soweit vertrauen, dass sie es einfach dabei beläßt und sich nicht 2000 Gedanken wegen irgendwelcher handschriftlicher Widmungen macht.

Denn am Ende malt sie sich sowieso nur irgendwelche Fremdgeh-Szenarien aus. Grundlos.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren