Koffein-Empfindlichkeit

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
Reagiert ihr empfindlich auf Koffein ?
Ich könnte nämlich immer vor dem schlafengehen einen halben liter kaffee trinken und trotzdem schlafen,während andere schon am spätnachmittag nix mehr trinken,um einschlafen zu können.
 

Benutzer20661 

Verbringt hier viel Zeit
Erzteufelchen schrieb:
Reagiert ihr empfindlich auf Koffein ?
Ich könnte nämlich immer vor dem schlafengehen einen halben liter kaffee trinken und trotzdem schlafen,während andere schon am spätnachmittag nix mehr trinken,um einschlafen zu können.

Nee nich wirklich ! :grin:
2 Liter am Tag und vor dem schlafen gehen noch einen drauf.. ins Bett ,Ohr aufs Kissen und *schnarch* (aber nur ein bischen :grin: )

Gut zu wissen das es auch Mädels gibt die so sind wie ich *GG*

Greetz

Thunder
 

Benutzer631 

Verbringt hier viel Zeit
Vor dem Schlafengehen noch ein Nescafe und ich penn wie ein Stein :smile:
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Nö, ich kann Cola, Cappuccino etc. trinken (Kaffee mag' ich nicht) wann ich will, schlafen tu ich immer gleich gut bzw. schlecht *g*.

Nur, wenn ich Koffein zu mir genommen habe (man, das klingt so hochtrabend :grin: ) dann muss ich immer so oft aufs Klo :geknickt:
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
Erzteufelchen schrieb:
Reagiert ihr empfindlich auf Koffein ?
Ich könnte nämlich immer vor dem schlafengehen einen halben liter kaffee trinken und trotzdem schlafen,während andere schon am spätnachmittag nix mehr trinken,um einschlafen zu können.

Mir geht's genauso wie dir. Ich hab' da auch gar keine Probleme. Kann manchmal ganz schön doof sein, wenn man müde ist und noch viel Arbeit hat oder so.
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Reaktion ist einfach: wenn ich ein Glas Cola trinken, muss ich spätestens 20 Minuten später pinkeln gehen. Koffein entwässert ja. Deshalb trink ich den scheiss auch nicht. Man stopft sich eigentlich mit purem Zucker voll und das noch ganz nützlich Wasser wird dem Köprer in Massen entzogen.
So Koffeinwirkung wegen einschlafen ? nix besonderes aufgefallen. Weil ich keine Cola trinke, wenn ich in absehbarer Zeit schlafen will.
Ja ich weiss, ich bin langweilig. :grin:
 
G

Benutzer

Gast
kaffee ist gut^^ kaffee ist mein freund *g*
ja ok der spruch is etwas krank aber so isses wohl :grin:
hab überhaupzt kein prob damit kaffee zu trinken und danach zu schlafen, vll bin ich die ersten 10 min etwas wacher aber danach werd ich auch wieder müde. naja ich bin ein kaffeejunkie und ich steh dazu *g*
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
hui und das schon mit 15 :eek: :cool1:
Kenn wenige die schon mit 15 regelmässig Kaffee trinken.
 
2 Woche(n) später
G

Benutzer

Gast
och doch davon gibt´s mehrere^^ bin ich nich die einzige... aber kaffee schmeckt ja auch einfach zu gut :grin:
 

Benutzer22852  (46)

Verbringt hier viel Zeit
ich merk schon, da bin ich anscheinend nicht allein...

mir gehts genauso, Kaffee könnt ich wohl noch um Mitternacht in mich hineinkippen, wacher werd ich dadurch auch nicht...

ganz anders allerdings bei schwarzem Tee... da steh ich senkrecht... :grin:
 
U

Benutzer

Gast
Hi,

ich benutz Kaffee hauptsächlich um morgens richtig in die Gänge zu kommen und gleich mental voll da zu sein. Falls ich einen durchhänger tagsüber hab kann da Kaffee sehr nützlich und von vorteil sein, da meine Konzentration wieder gesteigert ist. Einfach nur vorsichtig sein und immer schön dazu Wasser trinken, rede aus erfahrung, hab mich aufgrund eines übermässigen Kaffekonsums (eine Nacht durcharbeiten) völlig dehydriert und hatte die anschliessenden 2 bis 3 Tage Koliken, was nicht umbedingt angenehm war. In Kombination mit Wasser also durchaus gut! (in Italien oder Frankreich serviert man so oder so zu jedem Kaffee ein Glas Wasser automatischmit)
Von irgendwelchen Schlafstörungen aufgrund übermässigen Kaffeegenusses hatt ich noch nie, bin meist zu müde um nicht einpennen zu können!

So long,

Uly
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren