Knocking on Heavens Door

Potti   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Nabend!
ich suche eine interpretation über Knocking on Heavens Door von Bob Dylan... es geht mir hauptsächlich um die Zeilen:

Mama take this badge off of me
I can't use it any-more
It's getting dark, too dark for me to see

und

Mama put my guns in the ground
I can't shoot them any-more
That long black cloud is comin' down...

habe bisher rausgefunden das dieses lied zur zeit der vietnam-krieges geschrieben wurde... desweiteren liest sich herraus das er ein soldat ist der warscheinlich nicht mehr kämpfen will...
dann wäre da noch die sache mit der dunkelheit und der schwarzen wolke....
mhmmm vielleicht könnt ihr mir helfen?
 

Mr.Eierhals   (48)

Verbringt hier viel Zeit
Interpretieren kann man da vieles......

Ich würde denken, daß es hier einzig und allein um die Schrecken des Krieges geht.......die Angst vor dem Tod, dem töten und die Greuel, die durch Kriege verursacht werden.
Die seelischen Belastungen die es für Ihn, aber auch für seine Familie mit sich bringt ?
Was bringt denn ein Krieg generell mit sich ? Tod, Elend, Leiden und Brutalität.

Mama take this badge off of me
I can't use it any-more
It's getting dark, too dark for me to see

könnte man frei mit: Mutter reißt mir meine Dienstgrad und Erkennungsabzeichen runter, fort mit diesem Mist, da ist viel zu viel Übles dran, um die noch ansehen zu können....

Mama put my Gun´s in the Ground, I cant use it anymore..... könnte man Frei mit : Mutter schmeißt meine Waffen in den Dreck übersetzen.....
Ich könnte/will diese sowieso nie wieder benutzen.....

Das mit der "schwarzen dunklen Nebelwolke die sich herabsenkt"......wie wäre es mit Todesahnung, Todesfurcht ? oder mit der Furcht,die Kontrolle über sich zu verlieren?
 

Alvae  

Verbringt hier viel Zeit
Potti schrieb:
Mama put my guns in the ground
I can't shoot them any-more
That long black cloud is comin' down...

also das mit der großen schwarzen wolke könnte man entweder als näherrückenden tod ansehen könnte aber auch was mit einer atombombe zu tun haben... das schöne ist ja man kann alles hineininterpretieren :smile:

mag das lied auch sehr sehr gerne. :smile:
 

Apfeltasche  

Verbringt hier viel Zeit
an interpretationen mag ich nicht mehr denken*kopfschwirr*irgendwie fast alle arbeiten jetzt in letzter zeit handelten nur von interpretationen*kotz*
aber wenn ich da dann an knocking on heavens door denke,aber von guns n roses,sing ich schon wieder fröhlich mit*G* :jee: :drool: :anbeten:
tut mir leid,dass ich nichts wirkliches produktives dazu beigetragen habe,aber das musste ich mal los werden*G*
mfg apfeltasche
 

Mr.Eierhals   (48)

Verbringt hier viel Zeit
JA ja.....Apfeltasche......

Wir wissen doch alle, daß Du ein großer Roses Fan bist (Ja ich auch.....ich singe ja auch immer mit !! :grin: )

Aber trotz allem haben Axl und Co diesen geilen Song eben auch nur gecovert.......
 

Apfeltasche  

Verbringt hier viel Zeit
Mr.Eierhals schrieb:
JA ja.....Apfeltasche......

Wir wissen doch alle, daß Du ein großer Roses Fan bist (Ja ich auch.....ich singe ja auch immer mit !! :grin: )

Aber trotz allem haben Axl und Co diesen geilen Song eben auch nur gecovert.......


weiss ich wohl,aber das original ist bei weitem nicht so gut,wie das von guns n roses!kannst ja mal in dem thread "@apfeltasche unser guns n roses thread"oder so in der stammkneipe vorbei schaun.woher weisst,du das ich n GNR fan bin?
 

Mr.Eierhals   (48)

Verbringt hier viel Zeit
Na wer Velvet Revolver kennt, der kann nur ein GNR Fan sein ........ :grin:

Außerdem bekommt man das ja mit, wenn man an die Gitarre Lernen Threads oder eben diesen GNR Thread für Dich denkt... :smile:

Nun, egal, dieser Song ist genial, egal ob von Bob Dylan oder GNR......

Ich alter Sack (33) hör mir eben auch etwas ältere Teile an, obwohl Bob Dylan eigentlich auch noch vor meiner Zeit war.....Eigentlich bin ich mit Bands wie Sique Sique Sputnik, AC-DC, Kiss, Ärzte, Guns n Roses, Iron Maiden, Slayer, Europe, Metallica, Manowar, Running Wild und Queen "Groß" geworden....Wenn ich daran zurückdenke wie das in der DDR war.........die 20´ste Kopie von der Kopie vom Kumpel auf dem guten RFT Kassettenrecorder......Leierte eigentlich nur noch irgendwas, bis Der ABV (Abschnittsbevollmächtigter heute in etwa sowas wie "Kontaktbereichsbeamter" der Polizei) die Kassette beschlagnahmt hat, wenn man sowas draußen hat "Plärren" lassen.
(Wobei als Guns n Roses richtig angesagt waren, da war ja glücklicherweise die Mauer schon gefallen.)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren