knapp 60 euro zum leben ist doch zum ko.....

Benutzer85537 

Verbringt hier viel Zeit
Man wird mich da für hassen aber ich muss mal meine Meinung sagen!

Wenn jemand eine Geldstrafe kriegt und dann sagt Ich bin da in was rein gerutscht. War ungerecht blabla falscher Umgang, was falsch gemacht... Ok akzeptiert soll vorkommen, auch wenn mir das noch nicht passiert ist. Aber soll wirklich vorkommen. Keine Kritik.

So aber wenn ich noch ne Geldstrafe reingedrückt kriege und ich muss die beide neben einander abzahlen ... dann frag ich mich schon ob das immer die Umwelt ist die da was falsch verstanden hat?

Weißt du wenn du zwei (oder noch mehr?) Vorstrafen hast was willst du denn Speditionskaufmann lernen? Wo willst du später nen Job kriegen? Du hast da mit hohen Werten zu tun und dann musst du meistens ein Führungsregister vorlegen wo die 2 oder mehr Strafen drinstehen!

Ich seh nur die Chance, du musst dazu verdienen damit du die Strafe bezahlen kannst. Der Rest reicht eigentlich irgend wie zum Leben, ich hab auch nicht viel mehr (und arbeite!).

Was du hier für Geschichten erzählst mit deiner Vormieterin die nachts TV guckt und heizt oder was - das ist doch nicht dein Problem! Du zahlst doch nur deinen Strom und deine Heizung.
 

Benutzer15933 

Verbringt hier viel Zeit
Weißt du wenn du zwei (oder noch mehr?) Vorstrafen hast was willst du denn Speditionskaufmann lernen? Wo willst du später nen Job kriegen? Du hast da mit hohen Werten zu tun und dann musst du meistens ein Führungsregister vorlegen wo die 2 oder mehr Strafen drinstehen!
Geldstrafen stehen nicht im polizeilichen Führungszeugnis. Und was anderes wird der Arbeitgeber nicht zu sehen bekommen.

Ich seh nur die Chance, du musst dazu verdienen damit du die Strafe bezahlen kannst. Der Rest reicht eigentlich irgend wie zum Leben, ich hab auch nicht viel mehr (und arbeite!).
Traurig aber wahr, das geht vielen so. Mein Budget für Lebenshaltung ist auch niedriger als der H4-Regelsatz.

Was du hier für Geschichten erzählst mit deiner Vormieterin die nachts TV guckt und heizt oder was - das ist doch nicht dein Problem! Du zahlst doch nur deinen Strom und deine Heizung.
Das hat mich weiter oben schon gewundert, die Stromabschläge werden für die Wohnung gehalten, nicht für den Mieter. Wer eine neue Wohnung bezieht muss i.d.R den Abschlag zahlen, den der Vormieter zum Auszug gezahlt hat. Kann ja auch nicht sein, wenn jemand von einer 2-Raum-35m² Wohnung in eine 4-Raum-100m² Wohnung zieht und weiter seinen alten Abschlag zahlt.
 

Benutzer85537 

Verbringt hier viel Zeit
Geldstrafen stehen nicht im polizeilichen Führungszeugnis. Und was anderes wird der Arbeitgeber nicht zu sehen bekommen.

Das stimmt nicht! Die erste steht nicht drin aber nur wenn sie unter 90 Tagessätze (3 Monatsgehälter) bleibt. Kommt ne zweite dazu stehen beide drin egal wie hoch die sind. Und wenns 2 x 10 Tagessätze sind, sie stehen drin. Da stehts!

Das hat mich weiter oben schon gewundert, die Stromabschläge werden für die Wohnung gehalten, nicht für den Mieter. Wer eine neue Wohnung bezieht muss i.d.R den Abschlag zahlen, den der Vormieter zum Auszug gezahlt hat. Kann ja auch nicht sein, wenn jemand von einer 2-Raum-35m² Wohnung in eine 4-Raum-100m² Wohnung zieht und weiter seinen alten Abschlag zahlt.

Ja nur dann ruf ich nach 2 Monaten da an und geb nen Zählerstand durch! Und sag: Hey Leute das hab ich verbraucht die letzten 2 Monate rechnet mal hoch und rundet bißchen auf für Winter und dann zahl ich 35 Abschlag und nicht 70 weil andere nachts die Glotze laufen lassen. Fertig!
 

Benutzer15933 

Verbringt hier viel Zeit
Das stimmt nicht! Die erste steht nicht drin aber nur wenn sie unter 90 Tagessätze (3 Monatsgehälter) bleibt. Kommt ne zweite dazu stehen beide drin egal wie hoch die sind. Und wenns 2 x 10 Tagessätze sind, sie stehen drin. Da stehts!

Gut, wieder was dazugelernt. Steht denn die Anzahl der Tagessätze auch dabei? Dann könnte ein potentieller AG immer noch gewichten.
Abgesehen davon wird das nach 3 Jahren gelöscht, wenn ich das richtig gelesen habe, also existiert das zum Ende der Ausbildung nicht mehr im pol. Führungszeugnis. Je nachdem wie lange die Verurteilung her ist, sogar rechtzeitig, um sich für eine reibungslose Übernahme zu bewerben.


Ja nur dann ruf ich nach 2 Monaten da an und geb nen Zählerstand durch! Und sag: Hey Leute das hab ich verbraucht die letzten 2 Monate rechnet mal hoch und rundet bißchen auf für Winter und dann zahl ich 35 Abschlag und nicht 70 weil andere nachts die Glotze laufen lassen. Fertig!

Nur dass sich die Anbieter darauf nicht einlassen müssen. Immerhin bekommt man ja ne Rückzahlung, wenn man zuviel gezahlt hat.

MFG BeowulfOF
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
wie geht eigentlich die rechnung auf, dass man 60 € zum essen hat (oder was kaufst du dir alles noch nebenbei?) und man sich dann aber nur eine packung nudeln am tag leisten kann?

und was ich immer noch nicht verstehe: wo braucht man über 20 km zum nächsten supermarkt, wenn man nicht im letzten kaff wohnt? kann mich da vielleicht mal jemand aufklären?
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
und was ich immer noch nicht verstehe: wo braucht man über 20 km zum nächsten supermarkt, wenn man nicht im letzten kaff wohnt? kann mich da vielleicht mal jemand aufklären?
Er sagte, er wohnt am Rand von Wuppertal.
Mein Ex Freund hat auch am Ortsrand von Wuppertal gewohnt. Ohne Auto oder Roller ist man dort echt aufgeschmissen weil der weg sich bis zur Innenstadt total zieht.
Ich denke, das je nachdem wo er wohnt, es fast 20 km bis zum Ortskern sein können.
 

Benutzer60242 

Benutzer gesperrt
Er sagte, er wohnt am Rand von Wuppertal.
Mein Ex Freund hat auch am Ortsrand von Wuppertal gewohnt. Ohne Auto oder Roller ist man dort echt aufgeschmissen weil der weg sich bis zur Innenstadt total zieht.
Ich denke, das je nachdem wo er wohnt, es fast 20 km bis zum Ortskern sein können.
Wenn man aber eh nichts großartig zu tun hat, dann kann man auch mal 'ne Runde fietsen und das Röllerchen stehen lassen.

Aber es ist halt die Frage, ob der TS das gesundheitlich kann.
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
Er sagte, er wohnt am Rand von Wuppertal.
Mein Ex Freund hat auch am Ortsrand von Wuppertal gewohnt. Ohne Auto oder Roller ist man dort echt aufgeschmissen weil der weg sich bis zur Innenstadt total zieht.
Ich denke, das je nachdem wo er wohnt, es fast 20 km bis zum Ortskern sein können.

ja, zum ortskern... aber es geht doch um supermärkte, die sind ja flächendeckender verteilt und nicht auf die city begrenzt, oder funktioniert das in wuppertal total anders?
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
ja, zum ortskern... aber es geht doch um supermärkte, die sind ja flächendeckender verteilt und nicht auf die city begrenzt, oder funktioniert das in wuppertal total anders?
:grin: Nein. Mein Ex hat aber zB am Waldrand gewohnt, außerhalb von Wuppertal City (wer W-Tal kennt, der weiß das man erst mal ellenweit runter fahren muss, damit überhaupt ein Laden kommt).
Kenn mich dort auch nicht sooooooo gut aus, aber die Stadt ist schon relativ komisch verbaut...finde ich :ratlos:
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
:grin: Nein. Mein Ex hat aber zB am Waldrand gewohnt, außerhalb von Wuppertal City (wer W-Tal kennt, der weiß das man erst mal ellenweit runter fahren muss, damit überhaupt ein Laden kommt).
Kenn mich dort auch nicht sooooooo gut aus, aber die Stadt ist schon relativ komisch verbaut...finde ich :ratlos:

seltsam, seltsam... so viele kilometer zum supermarkt, das ist ja eine weltreise :grin:
 

Benutzer23397 

Verbringt hier viel Zeit
In welchem Stadtteil von Wuppertal wohnst du denn, dass du soweit bis zum nächsten Supermarkt fahren musst?


Wie viel Kubik hat dein Roller?



Dem Vorschlag die Ratenzahlung auf Eis zu legen würde ich nachkommen.

So hast du wieder 100€ mehr zur Verfügung.


Und im Ernst, wenn du eine Wohnung suchst die näher am Zentrum liegt, dann hast du in Wuppertal sehr gute Chancen.

1,5-2 Zimmer würden doch ausreichen.

Heckinghausen sind viele Wohnungen frei/Oberbarmen (Friedrich Engels Allee)

Elberfeld usw.

Hofkamp ebenfalls (Meiner Meinung nach aber eine ''unschöne Wohngegend'')
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
seltsam, seltsam... so viele kilometer zum supermarkt, das ist ja eine weltreise :grin:
reicht ja aber auch, wenn man 1x pro Woche fährt, um Essen einzukaufen. 15€/Woche wäre zwar nicht viel, aber durchaus machbar. Und nicht nur Dosenravioli.
Wenn ich mich zusammenreiße, komme ich auch mit 60€ aus. Und esse trotzdem abwechslungsreich. man muss nur wissen, wie.

Ich hab auch nicht viel mehr als du. Und so geht es womöglich auch vielen anderen Studenten. Ohne Arbeit ist ein Sparen für die Studigebühren so gut wie unmöglich.

Umziehen näher in die Stadt find ich auch eine gute Idee. Da brauchst nimmer so viel Sprit.
Denn 50€ find ich schon recht viel. für 10€ mehr fahr ich täglich zur Uni+1mal Heim und wieder zurück...
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
reicht ja aber auch, wenn man 1x pro Woche fährt, um Essen einzukaufen. 15€/Woche wäre zwar nicht viel, aber durchaus machbar. Und nicht nur Dosenravioli.
Wenn ich mich zusammenreiße, komme ich auch mit 60€ aus. Und esse trotzdem abwechslungsreich. man muss nur wissen, wie.

Auf einen Beispielplan wäre ich mal gespannt :ratlos: Am Tag 2 Euro auszugeben für 3 Mahlzeiten, die dann noch abwechslungsreich sind? Dann muss man aber auf frisches Gemüse/Obst so gut wie immer verzichten.

Ich bin selbst Studentin und habe wenig Geld, aber das Doppelte gebe ich schon aus. Und finde das schon knapp bemessen, da ich es liebe, frisch zu kochen.
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:


Auf einen Beispielplan wäre ich mal gespannt :ratlos: Am Tag 2 Euro auszugeben für 3 Mahlzeiten, die dann noch abwechslungsreich sind? Dann muss man aber auf frisches Gemüse/Obst so gut wie immer verzichten.
Off-Topic:

beispielplan? öhm...k.a. ich schau da net so drauf. ich weiß nur, dass ich mit 15€ auskomm, wenn ich mich zusammenreiße Man muss halt planen.
Ein stück Fleisch z.b. reicht für mehrere Mahlzeiten, kartoffeln sind günstig und kann man gut zu allen möglichen kombinieren. Ich persönlich esse z.b. auch gern einfach nur kartoffeln mit Rotkohl, oder Kartoffeln mit Erbsen.
Ab und an geht das schon. Aber wenn man nicht so sehr sparen muss wie der TS, würd ich das nich durchhalten :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
beispielplan? öhm...k.a. ich schau da net so drauf. ich weiß nur, dass ich mit 15€ auskomm, wenn ich mich zusammenreiße Man muss halt planen.
Ein stück Fleisch z.b. reicht für mehrere Mahlzeiten, kartoffeln sind günstig und kann man gut zu allen möglichen kombinieren. Ich persönlich esse z.b. auch gern einfach nur kartoffeln mit Rotkohl, oder Kartoffeln mit Erbsen.
Ab und an geht das schon. Aber wenn man nicht so sehr sparen muss wie der TS, würd ich das nich durchhalten :zwinker:
[/OT]

Ja, aber man isst ja nicht nur eine Mahlzeit am Tag? Dass man mit 60 Euro überleben _kann_, das glaube ich schon, aber ich bezweifle, dass man damit abwechslungsreich oder einigermaßen ausgewogen essen kann.
 

Benutzer76349 

Verbringt hier viel Zeit
warum bekommst du denn nur 325€ und nicht die normalen 347€ ALG II ?
 

Benutzer18846 

Verbringt hier viel Zeit
warum bekommst du denn nur 325€ und nicht die normalen 347€ ALG II ?

Inzwischen sinds wohl 351€!

Ihm wird scheinbar was abgezogen, wegen des im Regelsatz enthaltenen Energieanteils...
Da er sich aber ja nicht dazu äussert, wie nun die Beheizung, das Kochen und das Warmwasser geschieht, kann man ihm auch leider nicht helfen, dass er da eventuell zu wenig bekommt!

Ich habe schon ganz am Anfang geschrieben dass da was nicht stimmt...aber keine Reaktion seitens des TS.:ratlos:

Gruß
 

Benutzer60242 

Benutzer gesperrt
Farfalle oder sonst was für Nudeln mit 'ner Soße dabei kosten von gut&günstig "nur" 75 Cent, eine Portion davon ist also schon günstiger als 'ne Dose Ravioli und sicherlich auch mal etwas Abwechslung, auch wenn man dafür noch 200ml Milch und 'nen bisschen Öl braucht.

Naja, gut, kommt auf die Ravioli an und ob die gerade im Angebot sind.

Dann noch zwei große Joghurts zu je 49 Cent, zwei Bananen, Müsli und Milch (hält lange satt), evtl. dann noch Toast und ein bisschen Marmelade und zu trinken Tee oder Leitungswasser...

Also mit knapp unter 4 Euro kommt man durch den Tag. Ich meine 4,27 hat man zur Verfügung?

Ab und an dann mal Fischstäbchen, Paprika statt Bananen, anderes Müsli oder Haferflocken (sehr billig so 'ne Packung, um die 30 Cent), ein bisschen Fleisch und man ernährt sich vielleicht nicht ganz "optimal", aber immerhin besser als so manch anderer.

So ungefähr habe ich mich mal ernährt, als meine Eltern für zwei Wochen im Urlaub waren, einfach mal um zu sehen, wie ich mich wohl während des Studiums ernähren werde und bin auf 23,87Euro gekommen und hatte keinen Hunger.

Großartige körperliche Tätigkeiten macht der TS ja auch nicht und abnehmen muss er ja vielleicht auch. :zwinker:
 

Benutzer77122 

Verbringt hier viel Zeit
wie sieht es denn mit einer umschulung aus? ich meine, es gibt doch bestimmt berufe, bei denen man seinen rücken nicht so unbedingt belasten muss :smile:

dann wärst du aus harz 4 raus und brauchst dir um deinen lebensunterhalt keine gedanken mehr machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren