Klopapier? @männer

Benutzer48782 

Verbringt hier viel Zeit
naja, da tropft ja dann irgendwie bestimmt auch noch einiges in die unterwäsche...
wenn du aufpasst grad mal ein tropfen oder so, das ist von der menge vernachlässigbar, zumindest sieht man bei meiner unterwäsche (selbst bei der weißen) nie auch nur die geringste spur

männer haben aufgrund ihrer unterschiedlichen anatomie auch nicht die möglichkeit, dass besonders viel flüssigkeit hängenbleibt wenn man ordentlich abschüttelt
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
wenn du aufpasst grad mal ein tropfen oder so, das ist von der menge vernachlässigbar, zumindest sieht man bei meiner unterwäsche (selbst bei der weißen) nie auch nur die geringste spur

männer haben aufgrund ihrer unterschiedlichen anatomie auch nicht die möglichkeit, dass besonders viel flüssigkeit hängenbleibt wenn man ordentlich abschüttelt

naja aber ein tropfen bei einem mal... da kommen ja schon einige tropfen zusammen wenn man so mindestens 5 mal am tag pinkeln geht, finde ich zumindest!
 

Benutzer48782 

Verbringt hier viel Zeit
naja aber ein tropfen bei einem mal... da kommen ja schon einige tropfen zusammen wenn man so mindestens 5 mal am tag pinkeln geht, finde ich zumindest!
männer gehen üblicherweise seltener pinkeln als frauen :tongue:

und ich hoffe ich zerstöre jetzt kein weltbild, aber 100%ig dicht ist weder die männliche noch die weibliche blase :zwinker:

Off-Topic:
und was soll mann dann nur machen wenn er infolge eines sexuellen reizes erregt sein sollte, sich der bekannte lusttropfen bildet und damit wiederum feuchtigkeit vorhanden ist (die im übrigen aufgrund der konsistenz - anders als urin - ein idealer nährboden für bakterien ist. muss mann sich dann sofort duschen gehen?
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
männer gehen üblicherweise seltener pinkeln als frauen :tongue:

und ich hoffe ich zerstöre jetzt kein weltbild, aber 100%ig dicht ist weder die männliche noch die weibliche blase :zwinker:

meiner geht mindestens so oft pinkeln wie ich :grin:

und naja, der rest ist ja schon klar aber man muss ja nicht noch mehr ins höschen bringen :grin:
 

Benutzer9364 

Verbringt hier viel Zeit
Ihr vergleicht das zu sehr mit euch.
Unsere Anatomie ist nun mal total anders, wie ihr vielleicht mitbekommen haben solltet.
Bei euch bleibt natürlich Flüssigkeit hängen, weil die Harnröhre ja nicht außen sitz.
Beim Mann sitz die außen, deswegen bleibt auf der Haut fast kein Rückstand und wenn man ordentlich abschüttelt, wird das Papier, was man danach zum abwischen nutzen soll, nicht mal an einer Stelle wirklich feucht.
Der eine Tropfen, der dann wirklich noch raus kommt, der sitzt tiefer und kommt erst nach einigen Bewegungen, also beim Laufen zum Beispiel.
Bei Frauen ist das mehr und es kommen "im Normalbetrieb" noch andere Substanzen raus. Und sollen wir uns da etwa auch ekeln?

Außerdem wurde ja schon gesagt, dass Urin nicht schädlich ist (erst recht nicht in den Mengen), sondern dass andere Sekrete bedeutend problematischer sind, wenn keine Hygiene besteht.
 

Benutzer29195  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ihr vergleicht das zu sehr mit euch.
Unsere Anatomie ist nun mal total anders, wie ihr vielleicht mitbekommen haben solltet.
Bei euch bleibt natürlich Flüssigkeit hängen, weil die Harnröhre ja nicht außen sitz.
Beim Mann sitz die außen, deswegen bleibt auf der Haut fast kein Rückstand und wenn man ordentlich abschüttelt, wird das Papier, was man danach zum abwischen nutzen soll, nicht mal an einer Stelle wirklich feucht.
Der eine Tropfen, der dann wirklich noch raus kommt, der sitzt tiefer und kommt erst nach einigen Bewegungen, also beim Laufen zum Beispiel.
Bei Frauen ist das mehr und es kommen "im Normalbetrieb" noch andere Substanzen raus. Und sollen wir uns da etwa auch ekeln?

Außerdem wurde ja schon gesagt, dass Urin nicht schädlich ist (erst recht nicht in den Mengen), sondern dass andere Sekrete bedeutend problematischer sind, wenn keine Hygiene besteht.




Mehr ist da eigentlich kaum zu sagen !!!




Ansonsten: Ich je nach Situation, auch wenns nur bedingt sinnvoll ist (s.o.).



zartbitter.
 

Benutzer62771  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Wers nich tut sollte mal nachdenken... Das Mädel nimmt "IHN" in den Mund (da tut mir schonmal SIE leid) und küsst euch danach... Juhuu -.-
Und wer putzt sich vorm Küssen auch die Zähne?
Duscht sich vor dem Sex?
Wäscht sich die Finger nachn Schneuzen?

Müsste Mann sich auch theoretisch vorm Blasen duschen, weil bissal Schweiß bildet sich immer in der Hose
 

Benutzer50792 

Verbringt hier viel Zeit
und als nächstes wird von uns empört verlangt das wir ne handtasche mit aufs klo nehmen, weil das frauen ja so machen :zwinker:.
 

Benutzer42262 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich verwende schon Klopapier zum abtrocknen, allerdings geht das bei einem Pissoir eben nicht, da achte ich dann drauf, möglichst nachhaltig alles abzuschütteln. :ratlos:

Wenn ich mich mit meiner Partnerin treffe und die Möglichkeit besteht, dass wir Sex haben, dann wasche ich noch vorm weggehen bzw. wenn wir uns privat treffen, wasche ich mich dann nach jedem Gang auf die Toilette (geht ganz schnell, neben dem Händewaschen). :cool1:
 

Benutzer38440 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich auf einer Toilette bin wo es Klopapier gibt benutze ich es auch. Allerdings auf einem Urinal (wo es ja keins gibt) dann nicht - finde das dann dabei auch nicht so schlimm.
 
S

Benutzer

Gast
Ich benutze es nach dem Pinkeln , ist viel hygenischer und es hinterlässt sonst Flecken in der Hose. Und der wichtigste Grund , ich möchte doch nicht dass meine Freundin ihn so in den Mund nimmt. Aber wie die Umfrage belegt gehöre ich mit dieser Einstellung ja zur Minderheit :kopfschue , traurig. Also Männer etwas mehr rücksicht auf eure Frauen.:zwinker:
 

Benutzer15353 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mal irgendwo gelesen, dass eine Frau im Durchschnitt in ihrem Leben 2 oder 3 Baeume mehr in Form von Klopapier verbraucht. (kein Witz)

Da bin ich als Mann doch stolz, aktiv etwas fuer den Klimaschutz zu leisten! :tongue: :tongue:
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren