Klinefelter-Syndrom, XXY

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer122681  (54)

Benutzer gesperrt
Klinefelter, was ist das ? Hab ich es vielleicht auch ? Diese Frage stellen sich heutzutage mehr Männer als früher. Trotzdem sind immer noch etwa 90% nicht diagnostiziert.

Hier eine Liste der meisten Symptome, die einen Klinefelter-Mann ausmachen (können):

» wenig typisch männliche Behaarung
» keine oder geringe Anzeichen von Pubertät
» Brustentwicklung
» Erektionsstörungen
» Hochwuchs / erhöhte Beinlänge, 10-15cm grösser als der Durchschnitt der eigenen Familie
» fehlende oder unterentwickelte Testosteronproduktion, nur über Bluttest erkennbar,
» kein oder wenig Interresse an Sex
» kleine Hoden,
» kleiner Penis ( nicht bei jedem )
» Kontaktarmut, Antriebsarmut
» Mangel an roten Blutkörperchen
» Motorikstörungen,
» Müdigkeit
» Muskelschwäche
» Vorstufe von Osteoporose
» Lernschwierigkeiten, Sprachentwicklungsverzögerungen
» Wutausbrüche
» Zeugungsunfähigkeit (Sterilität), wenns im Bett nicht klappt ..


Wichtig dazu sei noch folgendes: Jeder Klinefelter ist anders, im Wesen und in den Symptomen. Was wir alle gemeinsam haben sind: ein X-Chromosom mehr als "normale" Männer. 47 XXY, Sonderformen sind möglich, diese werden durch einen Bluttest im "Institut für medizinische Genetik" getestet.

( Der Kommentar in einem anderen Thread: Klinefelter seien Zwitter ist totaler Blödsinn. Darum hier mal etwas Aufklärung )
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ein guter Teil der Symptome, auch zusammen auftretend, ist aber kein allzu sicheres Merkmal dieser seltenen Missbildung sondern kommt deutlich häufiger auch im Zusammenhang mit anderen Entwicklungstörungen vor.​
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Ein guter Teil der Symptome, auch zusammen auftretend, ist aber kein allzu sicheres Merkmal dieser seltenen Missbildung sondern kommt deutlich häufiger auch im Zusammenhang mit anderen Entwicklungstörungen vor.
Ganz im ernst? Das ist echt hart. Das klingt so, als würdest du uns "von oben herab anschauen". Finde ich sehr sehr geschmacklos. Und ich bin mir sicher, dass du keine oder wenig Ahnung vom Klinefelter hast. Und das mit den "anderen Entwicklungsstörungen" stimmt nicht wirklich. Viele der Betroffenen sind wie du. Nur haben sie halt das Klinefelter und du wirst es nicht einmal bemerken, dass sie es haben.

Ich denke Chriss, dass du es auch hast oder?
 

Benutzer122681  (54)

Benutzer gesperrt
ja, ich habe das Klinefelter-Syndrom.
Genaue Bezeichnung für die, die etwas damit anfangen können. 47 XXY mit Mosaikform 46 XX / 46 XY


Ich möcht mal Mann/Frau erleben, wenn die Diagnose kommt: eigene Kinder ? Fragen Sie mal im Kinderheim nach Adoption.
 

Benutzer116974 

Öfter im Forum
Ich möcht mal Mann/Frau erleben, wenn die Diagnose kommt: eigene Kinder ? Fragen Sie mal im Kinderheim nach Adoption.

Ja das tut mir sehr leid :frown: also ich könnte solch eine Nachricht erstmal nicht verkraften...keine eingenen Kinder mit meinem Schatz haben zu können...wäre für mich ein ziemlich großer schicksalsschlag... ich kann mit Menschen, die dieses Schicksal haben, mitfühlen...

mfg
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Missbildung ????????? Und sowas vom PL-Team
So nennt man es nunmal umgangssprachlich...

Und fass dich bitte mal an die eigene Nase, mit deiner aggressiven Art (du du schon in anderen Beiträgen gezeigt hast) wirst du hier keine lange Freude haben, sowas ist hier äußerst ungern gesehen.
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
So nennt man es nunmal umgangssprachlich...
Und fass dich bitte mal an die eigene Nase, mit deiner aggressiven Art (du du schon in anderen Beiträgen gezeigt hast) wirst du hier keine lange Freude haben, sowas ist hier äußerst ungern gesehen.
Dein Kommentar ist ebenso ungerne gesehen... Dann schreib es nicht umgangssprachlich... Das kann man auch nett ausdrücken. Man kann es ebenso auch Genfehler nennen... Das klingt weit aus besser als "Missbildung".

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Benutzer

Gast
Ich finde es schon interessant, das mal zu lesen. Mir war das Klinefelter-Syndrom zwar ein Begriff, aber ich wusste bislang nicht so richtig, was es genau ist. Danke für den kurzen Abriss.

Es als "Missbildung" zu bezeichnen mag nicht sehr feinfühlig sein, aber letztlich heißt "Missbildung" einfach nur "fehlgebildet", im Sinne von "nicht wie die Norm". Und das trifft ja beim Klinefelter-Syndrom zu. Wir sollten uns daran nicht hochschaukeln.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Damit das, was ich eigentlich ausdrücken wollte hier nicht im "beef" untergeht:

Ein guter Teil der obigen Symptome kann sogar völlig ohne sonstige krankhafte Symptomatik auftreten oder wirklich sonstwas als Ursache haben:

wenig typisch männliche Behaarung (haben verdammt viele Männer)

keine oder geringe Anzeichen von Pubertät (problematisch, aber kommt halt auch vor dass das nicht so ausgeprägt ist)

Brustentwicklung (kommt sehr oft vor)

Erektionsstörungen (tja was soll man sagen, ebenfalls leider nicht so selten und kann endlos viele Gründe haben)

Hochwuchs / erhöhte Beinlänge, 10-15cm grösser als der Durchschnitt der eigenen Familie (ebenfalls erstmal absolut nicht außergewöhnlich)

kein oder wenig Interresse an Sex (ebenso)

kleine Hoden
kleiner Penis ( nicht bei jedem ) (redet man sich gerne ein, die Variation der möglichen Größe ist da breit)

Kontaktarmut, Antriebsarmut (Depression und so, zum Großteil psychisch bedingt)

Müdigkeit (gibt ungefähr 1 Mio. Krankheiten die das verursachen können)

Muskelschwäche (ebenso

Lernschwierigkeiten, Sprachentwicklungsverzögerungen
Wutausbrüche (wohl meist eher eine psychische Störung oder ADHS)

Wenn man ein paar dieser Symptome hat, heisst das mit großer Wahrscheinlich eben NICHT, dass man eine angebohrene Entwicklungstörung des Hormonhaushalts hat. Kann nicht schaden, es beim Arzt abchecken zu lassen, aber man sollte sich nicht im Internet_hypochonder Stil verrückt machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer505 

Team-Alumni
Es als "Missbildung" zu bezeichnen mag nicht sehr feinfühlig sein, aber letztlich heißt "Missbildung" einfach nur "fehlgebildet", im Sinne von "nicht wie die Norm". Und das trifft ja beim Klinefelter Syndrom zu. Wir sollten uns daran nicht hochschaukeln.
:jaa:

Klinefelter ist eine der wenigen Trisomien, mit denen ein Mensch leben kann. Bei Katzen ist es sogar teilweise gewollt, die 3-farbigen "Glückskatzen" hat sicherlich jeder schon mal gesehen - ohne Trisomie ist die Zeichnung nicht möglich.
 

Benutzer116974 

Öfter im Forum
So nennt man es nunmal umgangssprachlich...

Und fass dich bitte mal an die eigene Nase, mit deiner aggressiven Art (du du schon in anderen Beiträgen gezeigt hast) wirst du hier keine lange Freude haben, sowas ist hier äußerst ungern gesehen.

Ja so nennt man das tatsächlich, auch in der Biologie...
mfg
 

Benutzer122681  (54)

Benutzer gesperrt
natürlich können die genannten Symptome bei anderen auch auftreten, aber hier geht es darum dass hier von den 16 Symptomen ( es gibt noch mehr ) ein Klinefelter die meisten hat. Und das macht eben den Unterschied.
Einiges ist davon bei "normalen" heilbar, bei uns eben nicht.

Aber ich will das hier gar nicht vertiefen, wer Fragen hat kann sie privat stellen. Ich suche hier KS-ler und möchte eben den 90% die es noch nicht wissen, helfen ein besseres/anderes Leben führen zu können.
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Nur mal so aus Interesse Chriss... Warst du auf dem Klinefelter Jahrestreffen?
Das war echt interessant da... :smile:
 

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Der Begriff Missbildung ist hier evtl. Unglücklich gewählt, aber da es offensichtlich nicht negativ gemeint war, finde ich diese aggressive Reaktion ebenfalls "unglücklich gewählt". XXY ist eine Chromosomenaberration die im Vergleich zu anderen eher milde Symptome hat. Wie man sich damit fühlt können natürlich nur betroffene selbst sagen.
Frauen habe ja bekanntlich XX und Männer XY als Geschlechtschromosomepaar, da das Y Chromosom (hier) das Entscheidente ist, haben die Betroffenen einen eher männlichen Phänotyp.
 

Benutzer122791  (30)

Benutzer gesperrt
Ich habe noch nie vorher von diesem Syndrom gehört, daher wollte ich fragen ob eigentlich jeder Mann der zeugungsunfähig ist das Klinefelter Syndrom hat bzw jeder Mann der das Klinefelter Syndrom hat zeugungsunfähig ist?

Wie merkt ein Mann dass er das hat, weil ich denke mal das manche Symptome auch ein Mann ohne Klinefelter Syndrom haben kann oder?
 

Benutzer122681  (54)

Benutzer gesperrt
Aber ich bin kein Mediziner, nur Betroffener und Laie, mir ist nur bekannt:

..wollte ich fragen ob eigentlich jeder Mann der zeugungsunfähig ist das Klinefelter Syndrom hat

Nein, die Zeugungsunfähigkeit besteht nur bei K-S, aber wenn Du jemanden kennst, dann frag ihn nach den anderen Symptomen, vielleicht hat er ja K-S weiss es aber nicht.

Mann der das Klinefelter Syndrom hat zeugungsunfähig ist?

Mir ist noch kein Fall bekannt, wo ein K-S direkt Nachwuchs gezeugt hat. Die einzige Möglichkeit ist eine Hodenbiopsie bei Jugendlichen, wenn die Samen gerade entstehen. Die können dann operativ entfernt werden und eingefroren. Dann muss er nur eine Frau finden, die die künstliche Befruchtung will. Soweit ist die Medizin wohl heute.

Wie merkt ein Mann dass er das hat, weil ich denke mal das manche Symptome auch ein Mann ohne Klinefelter Syndrom haben kann oder?

Ein Mann selber merkt es selten, meist sind es neue Freunde / andere, denen etwas auffällt. Wenn Du 20-30-40 Jahre mit den selben "Macken" lebst, dann ist das für Dich normal und Du merkst kaum die fehlende Lebensqualität. Bei mir ist es einem Freund aufgefallen, der schonmal was von K-S gehört hatte.

Aber ich bin kein Mediziner, nur Betroffener und Laie. Allerdings gibt es wenig Ärzte die sich gut damit auskennen. Ich kenne inzwischen ein paar. Von Berlin, Köln, München hab ich Adressen,[DOUBLEPOST=1349886948,1349886712][/DOUBLEPOST]
XXY ist eine Chromosomenaberration die im Vergleich zu anderen eher milde Symptome hat. Wie man sich damit fühlt können natürlich nur betroffene selbst sagen.

Mild ? hmm, alles relativ. Aber richtig ist: Wie man sich damit fühlt können natürlich nur betroffene selbst sagen.

Mild ist Osteoporose mit Sicherheit nicht, mit 40 oder 50 schon im Rollstuhl. Ein Freund hatte "Glasknochen" mit 20. Die Ärzte gaben ihm noch 20 Jahre bis zum Tod ( nicht zum Rollstuhl)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren