Klimawandel durch Verhütung abbremsen

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Mediziner sind der Meinung, dass Familienplanung ein Hauptdiskussionspunkt im Zusammenhang mit dem Klimawandel sein sollte.
Ihrer Ansicht nach würde ein stetiger Bevölkerungszuwachs grade in ärmeren Regionen die Auswirkungen des Klimawandels nur verschärfen. Demnach sei es ratsam, Verhütungsmittel allen Menschen zugänglich zu machen. Nur auf diesem Wege seien die ca. 76 Millionen ungewollten Schwangerschaften zu minimieren, die es jedes Jahr global gesehen gibt.

Weitere Hintergrundinfos gibt es hier:
Verhten kann Klimawandel abfedern | dnews.de/wissenschaft | Nachrichten auf einen Blick
 

Benutzer66279 

Sehr bekannt hier
Top, bin gespannt, ob die katholische Kirche vor dem Klimawandel klein bei gibt..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren