kleinwüchsiger Kerl ... NoGo?

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
ich stehe zwar nicht auf große männer, aber ein bisschen größer (ab 1,65 m) als ich sollte es dann schon sein. irgendwie irritiert es mich schon, wenn ich mit kleineren menschen als mir rede, weil ich es so gewohnt bin, dass ich immer nach oben schauen muss.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich mache nie irgendwas an der körpergröße fest. ich achte auf den charakter. generell stehe ich auf kleinere männer, mein freund ist aber 1,86 und es ist mir egal. weil ich ihn liebe.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Also mal zum Vergleich, ich hätte wohl auch Probleme mit einer Frau unter 1,50m, fände ich irgendwie dann einfach zu winzig.

Ich denke mal da gehts einfach auch langsam in Größenbereiche, die nicht mehr normal sind, genau wie über 2,10m, so groß bzw. klein ist halt eigentlich immer irgendwie krankheitsbedingt und nicht mehr im normalen Rahmen.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ich hab nen Arbeitskollegen, der ist noch weit unter 1.50 (Wieviel genau, vermag ich nicht richtig abzuschätzen), aber laut seiner Aussage hatte er schon mehrere Freundinnen - und nein, die waren normal gewachsen und nicht wie er auch kleinwüchsig.
Er besitzt allerdings auch eine unheimlich lebensfrohe Ausstrahlung, die wohl so mancher Frau den Kopf verdreht. Und in dem Moment spielt die Grösse dann wohl eine eher untergeordnete Rolle.

Mir fällt an der Umfrage übrigens auf, dass gerade kleine Frauen eher auf grossgewachsene Männer stehen ....oder kommt mir das nur so vor?:schuechte
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Mir fällt an der Umfrage übrigens auf, dass gerade kleine Frauen eher auf grossgewachsene Männer stehen ....oder kommt mir das nur so vor?:schuechte

Nö, die grösseren Frauen haben sich nur damit abgefunden, dass sie keinen Partner haben werden, der nennenswert grösser ist.

Ich bin nicht riesig, 1.73m, aber es ist schon schwierig, mit der Grösse einen Mann zu "finden", der einen sichtlich überragt. Die durchschnittliche Körpergrösse von Männern ist ja immer noch irgendwas um die 1.80m, wenn man dann als Frau - mit meiner Grösse - mal noch Absätze trägt (und das müssen längst keine Riesenhacken sein), ist da nicht mehr viel Unterschied. Ist eine Frau über 1.80m, wird es sowieso schwierig.

Aber nur die allerwenigsten Frauen dürften auf kleinere Männer stehen. Gleich gross oder knapp grösser wollen wohl alle. Jetzt geht dann gleich das Geheule wieder los... Warum allerdings eine 1.55m kleine Frau glaubt, sie brauche einen Mann, der sie um mindestens 30cm überragt, ist mir auch nicht klar. Das ist hier aber nicht das Thema.
 

Benutzer85665 

Verbringt hier viel Zeit
Ich möchte auch ehrlich bleiben und sagen: nein!
Weder ONS, Affaire noch Beziehung...

Ich hab nen Arbeitskollegen, der ist noch weit unter 1.50 (Wieviel genau, vermag ich nicht richtig abzuschätzen), aber laut seiner Aussage hatte er schon mehrere Freundinnen - und nein, die waren normal gewachsen und nicht wie er auch kleinwüchsig.
Er besitzt allerdings auch eine unheimlich lebensfrohe Ausstrahlung, die wohl so mancher Frau den Kopf verdreht. Und in dem Moment spielt die Grösse dann wohl eine eher untergeordnete Rolle.

Mir fällt an der Umfrage übrigens auf, dass gerade kleine Frauen eher auf grossgewachsene Männer stehen ....oder kommt mir das nur so vor?:schuechte

naja ich selbst bin 178 cm gross und mein letzter Freund war ca. 174cm... :zwinker:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Mir fällt an der Umfrage übrigens auf, dass gerade kleine Frauen eher auf grossgewachsene Männer stehen ....oder kommt mir das nur so vor?:schuechte

Zwischen großgewachsen und Längen unter 1,50 m (wie weit drunter, hat der TS nicht einmal angegeben) liegen jetzt aber schon wirklich Welten.
Ich zähle mit meinen 160 Zentimeter ja auch eher zu den "Kleinen", aber wenn ich mir vorstelle, dieser Mann liegt nochmals 10 - 20 Zentimeter darunter, dann weiß ich definitiv, dass er mir optisch niemals zusagen wird...ganz egal, wie toll der Charakter oder die Ausstrahlung noch sein mögen.
Mag sein, dass andere so etwas als oberflächlich einstufen, aber es gibt einfach Dinge an einem Mann, die gehen ganz einfach nicht und deshalb würden auch automatisch die Gefühle (zumindest mehr als freundschaftliche) ausbleiben.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Nun, nicht auszuschließen. Ich fand mal einen Mann recht attraktiv, der unter 1,60m war. Allerdings mag ich grundsätzlich deutliche Größenunterschied eiht so. Das gilt übrigens auch nach oben, ein Mann ab 1,90 ist für mich deutlich weniger reizvoll als einer in ner bequemeren Größe. Ich glaub fast, kleinwüchsig wäre mir lieber als ein 2-Meter-Hüne.
 

Benutzer83833 

Verbringt hier viel Zeit
Nein kann ich mir nicht vorstellen, das wären ja dann Minimum 23 cm Unterschied und das wäre mir einfach zuviel.
Gleichgross bzw. er etwas größer als ich find ich schon besser, auch wenns oberflächlich ist.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Nein, kann ich mir nicht vorstellen. Bin 1,72 und er sollte schon zumindest gleich groß sein.
 

Benutzer62334 

Verbringt hier viel Zeit
Einen Mann an seiner Körpergröße zu messen ist genauso oberflächlich wie eine Frau an ihre BH-Größe zu messen. Was würdet ihr sagen, wenn ein Mann sagen würde: "sie hat einen zu kleinen Busen, da kriege ich keinen hoch"?

Ich selbst bin ca. 1,90 groß, bin nicht von dieser Oberflächlichkeit betroffen. Ich verstehe aber nicht, warum nicht kleinere Männer genauso toll sein können wie andere.
 
M

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Einen Mann an seiner Körpergröße zu messen ist genauso oberflächlich wie eine Frau an ihre BH-Größe zu messen. Was würdet ihr sagen, wenn ein Mann sagen würde: "sie hat einen zu kleinen Busen, da kriege ich keinen hoch"?

Ganz ehrlich: Das kann eben vorkommen. Jeder Mensch hat Vorlieben und jeder Mensch findet ein paar Dinge eben unästhetisch.

Für einen ONS käme für mich ein kleinerer Mann nicht in Frage, weil es mir bei solchen Dingen nicht um Gefühle geht, sondern um Spaß. Und da muss sexuelle Anziehung da sein.
Wenn mich ein Mann WIRKLICH interessiert und mich vollkommen fasziniert, ist mir erstmal auch egal, wie groß er ist. Zumal ich selbst ziemlich klein bin.

Aber: Beim Ficken kommts eben auf andere Sachen an. Da such ich mir Männer/Frauen nach MEINEN Vorlieben. Und im männlichen Fall ist das eben groß und sportlich. Bei Frauen sollte schon mehr als 75A vorhanden sein. Bin ich jetzt unmenschlich? Ich denke nicht.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Sind wir doch mal ehrlich ...

Wenn es nur um Ficken geht, dann wird ein kleinwüchsiger Mann keine Chance haben. Da stimme ich EnfantDuSang zu 100% zu.

Wenn es um Liebe und Partnerschaft geht, dann steigert sich das prozentuale Verhältnis ... In wieweit kann ich nicht beurteilen.
 

Benutzer62334 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Will heißen, Du würdest absolut jede Frau nehmen - vollkommen ungeachtet ihrer optischen Wirkung auf Dich?
Nein. Für mich zählt die gesamte Ausstrahlung. Da muss eine Frau mit kleinem Busen nicht unbedingt unästhetisch sein. Ich habe selbst schon mal kleinere Männer kennengelernt, die auf mich schon den Eindruck machten, als könnte die Frauen sie durchaus interessant finden. Einer hatte sogar einen kräftigen Oberkörper, weil er jeden Abend mit den Hanteln trainierte.
 

Benutzer84215  (30)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube nicht. Auch wenn ich eigentlich nicht oberflächlich bin, aber irgendwie brauche ich jemanden, der größer ist als ich und bei dem ich mich irgendwie beschützt fühle. Vorallem mag ich einfach der schwache Teil in einer Partnerschaft sein. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren