kleines Eindringen - geht nicht auf anhieb tief

Z

Benutzer

Gast
Hi leute,
ich bin auch mal wieder hier.


ich habe ein kleines Problem, wenn ich mit meiner freundin schlafen will haben wir immer das problem dass der penis auf anhieb nicht reingeht. feucht ist sie auf jeden fall.
also wenn er dann nach paar versuchen mal etwas reingeht, bzw das loch überhaupt gefunden wurde :zwinker: dann geht er meist nur so 2-3 cm rein und es tut ihr auch etwas weh.
erst wenn ich dann ein paar minuten "ficke" also rein raus geh mit den bissl cm und 10verschiedene winkel ausprobiert habe klappt es und er geht "ganz" rein. nicht ganz aber zumindest weiter und dann macht es auch ihr spass.
Stellung: a tergo im knien
(missionar fast genauso ; frau oben klappt gar nicht ; analsex klappt auch nicht, ist aber anderes thema jetzt )


warum ist das so ? warum geht der nicht gleich rein ?
 

Benutzer27762  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also bei mir is das, wenn ich eben nicht feucht genug bin, dann kann mein schnucki auch nurn stück rein ohne mir wehzutun...dann tut er n bissl vorsichtig und nachner zeit bin ich dann feucht genug...passiert und aber selten...

was sie braucht is mehr vorspiel...leck/finger sie doch mal sodass sie fast kommt, DANN is sie feucht genug!!!!!!
 
Z

Benutzer

Gast
könnte es auch ne kleine blockade bei ihr sein, dass sie sich nicht richtig fallen lässt, weil ich ihr aloch sehen kann. dass gefällt ihr nämlich nicht.
 

Benutzer26217 

Meistens hier zu finden
Wenn du recht trockene Haut am Penis hast kann es sein, dass der die "Feuchtigkeit" erstmal aufnimmt und sie daher dann auf einmal nicht mehr so feucht ist...

Ansonsten einfach etwas Gleitgel benutzen, dann gehts immer :smile:
 

Benutzer10438  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd euch auch raten es mal mit Gleitgel zu versuchen.....

Es könnte schon sein, dass sie sich nicht richtig fallen lässt und sich dadurch verkrampft.....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren