kleiner Sexunfall

Benutzer103098  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Es sind 24 Stunden danach .. warum sollte es zuspät für die Pille danach sein?
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Weil du dir bei den restlichen ja auch nicht sicher bist. Oder hattet ihr seit mehreren Wochen nur gestern Abend Sex?
 

Benutzer88035 

Sehr bekannt hier
Weil du noch nicht mal mit Sicherheit sagen kannst, ob du nicht vorher schon die Pille vergessen hast.
 

Benutzer103098  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Um Gottes Willen .. es war nur eine Frage.
Das es nicht klug war, bin ich mir selber bewusst und ich denke es wird jeder schon mal die Pille vergessen haben ....

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:23 -----------

Die vorherigen Woche immer zusätzlich mit Kondom verhütet was normalerweise auch so ist.
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
wenn du sonst keinen sex hattest in dem zeitraum vom ersten tag deiner letzten pause bis jetzt dann hol dir die pille dannach und lass nicht noch mehr zeit verstreichen denn jede stude die du sie später nimmst nimmt die warscheinlichkeit dass sie nicht wirkt zu
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn du zum Beispiel vor einer Woche die PIlle mal vergessen hast, aber Sex hattest (ohne Kondom), dann könntest du schon schwanger sein. Dann ist die Pille danach ziemlich sinnlos.
 

Benutzer103098  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Woche davor klappte es mit der Verhütung .. es geht mir wirklich nur um das Missgeschick gestern
 

Benutzer88035 

Sehr bekannt hier
Kleiner Tip: Einfach mal alle Informationen, die wichtig sind (wie z.B, dein letzter Beitrag) auf einmal raus hauen und nicht in der Reihenfolge, wie du es jetzt machst, erst alles hinter'm Berg halten, dann eingeschnappt reagieren und dann die Informationen raus lassen. Ziemlich unpassend.
 

Benutzer103098  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Und ob die Lage nun wirklich so kritisch ist wie ich es mir einrede ..
Das im Lusttropfen schon Sperma enthalten sein kann ist mir auch bewusst ..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenns außer gestern kein Missgeschick gab, dann ist die PIlle danach unnötig.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
@krava: Das weiß sie doch aber nicht. Auf die verhütende Wirkung der Pille würde ich mich da nicht verlassen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
@krava: Das weiß sie doch aber nicht. Auf die verhütende Wirkung der Pille würde ich mich da nicht verlassen.

Sie hat doch eben selbst geschrieben, dass es nur um gestern geht. Vorher haben die beiden ja angeblich Kondome benutzt, also kann da keine SS entstanden sein, selbst wenn sie die PIlle richtig vergessen hat.
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Wenn du viel unterwegs bist und du deshalb leicht die Pille vergisst, dann informiere dich mal über den NuvaRing. Der muss nur 1x im Monat eingesetzt werden, danach ist für 4 Wochen Ruhe. Vielleicht wäre das für dich passender?
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
Wenns außer gestern kein Missgeschick gab, dann ist die PIlle danach unnötig.

naja nicht wenn mit kein missgeschick gemeint ist dass davor immer von anfang an mit kondom verhüter worden ist.

also im grunde wäre ein einmaliger vergesser in der zweiten einnahmewoche unkritisch. da du jedoch wie du geschrieben hast evt. davor schon eine pille vergessen (zu sät genommen) haben könntest handelt es sich nicht um einmaligen vergesser und somit musst du rechnen dass du nicht geschützt bist und die pille dannach benötigst
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Sie hat doch eben selbst geschrieben, dass es nur um gestern geht. Vorher haben die beiden ja angeblich Kondome benutzt, also kann da keine SS entstanden sein, selbst wenn sie die PIlle richtig vergessen hat.

Ja, aber wenn sie die Frist vorher schon mal überschritten hat, kann der Vergesser dadurch doch kritisch sein, selbst wenn er in der zweiten Woche stattfand. :hmm:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Leute, ich fasse mal kurz zusammen:

Wir können nicht wissen, wann die TS ihre Pille vergessen hat und wann auch noch das Kondom. Das kann nur sie wissen und ich hoffe, sie weiß es auch.
Und wenn das außer gestern noch mal der Fall war seit ihrer letzten Pillenpause, dann kann sie entweder schon schwanger sein oder evtl. es noch mit der PD verhindern.

Sie sollte alt genug sein, um diese Entscheidung treffen zu können.

---------- Beitrag hinzugefügt um 15:33 -----------

Ja, aber wenn sie die Frist vorher schon mal überschritten hat, kann der Vergesser dadurch doch kritisch sein, selbst wenn er in der zweiten Woche stattfand. :hmm:

Da hast du wieder REcht. :zwinker: Hab ich ganz vergessen.

Also noch mal an die TS: Nur du kannst wissen, was du wann vergessen hast.
 

Benutzer103098  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Gekommen ist er ja nicht in mir .. wir haben nach 7 min ca einen gummi verwendet.
Nur wäre da die Sache mit dem Lusttropfen. Wobei ich mit meinem Freund schon drüber geredet habe .. Davor hatte er keinen Samenerguss und war auch mehrere Male am klo

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:35 -----------

Es wurde sonst immer mit Kondom verhütet .. nur gester das eine Mal eben nicht
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Es wurde sonst immer mit Kondom verhütet .. nur gester das eine Mal eben nicht

Du musst die Pille sieben Tage lang korrekt (!) einnehmen, um geschützt zu sein. Ein Vergesser in der zweiten Woche ist also deshalb unkritisch, weil du vorher mindestens sieben Pillen genommen hast und auch danach noch mindestens sieben Pillen einnimmst, bevor du in die Pause gehst, sodass du auch in dieser geschützt bist.

Hast du in der ersten Woche die Pille aber einmal oder gar mehrmals zu spät genommen (was als Vergesser gilt), jedoch mit Kondomen verhütet, kannst du durch den dann stattgefundenen Sex zwar nicht schwanger sein, klar, denn es wurde ja verhütet, aber es ist dadurch möglich, dass dein Hormonspiegel in der zweiten Woche nicht so hoch war, wie er normalerweise gewesen wäre und auch hätte sein müssen, damit ein Vergesser in der zweiten, eigentlich unkritischen Woche wirklich egal ist.
Das bedeutet, dass du gestern womöglich ungeschützt warst, bis ihr das Kondom eingesetzt habt.

Ob nun in der ersten Woche ein (oder mehrere) Vergesser stattfand, scheinst du ja selbst nicht zu wissen, und ob da nun ein Spermium in dich geraten ist oder nicht, kann dir hier auch niemand sagen.
Denk nochmal über deine vergangene Pilleneinnahme nach, und wenn eine reelle Wahrscheinlichkeit besteht, dass du insgesamt mehr als eine Pille des aktuellen Blisters vergessen hast, würde ich die PD an deiner Stelle zur Sicherheit einnehmen, aber das musst du wissen.
 

Benutzer103098  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für deine freundliche Antwort. Werde mich auch gleich auf den Weg in die Apotheke machen

---------- Beitrag hinzugefügt um 14:01 -----------

Nur würde mich interessieren ob hier wer Erfahrung damit gemacht hat?
Und ob es nun wirklich sehr gefährlich ist diese paar Minuten nicht verhütet zu haben?
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Natürlich kann man vom Lusttropfen schwanger werden - um diese Frage zu beantworten.

Wenn du aber die Pille nur in Woche zwei vergessen hast, dann war dein Schutz vorhanden und dann ist es auch völlig egal, ob er in dir gekommen ist, oder nicht!

Es gibt kein "Ich vergesse die Pille ein bisschen und nehme dafür ein Kondom", es gibt kein "Ich bin mir nicht so ganz sicher, dann ziehen wir vorher raus."

Die Rechnung ist leicht: Nimm die Pille regelmäßig. Das heißt, innerhalb des 12 Stunden Fensters. Wenn du doch mal eine vergisst, geht es nach den bereits verlinkten Regeln für Woche 1, 2 und 3.

Eine Pille unregelmäßig zu nehmen und nicht zu wissen, wann du über dem 12 Stunden Fenster warst, ist in meinen Augen sehr riskant. Denn dann kann jede Woche ein Vergesser dabei sein (oder mehrere!), ohne dass du über die Pille danach nachdenkst. An die denkst du erst jetzt, wo es "richtiger" Vergesser war - aber es zählt eben auch schon als vergessen, wenn du die eine Pille abends um 21 Uhr genommen hast und die nächste erst am übernächsten Tag um 10 Uhr morgens!

Weil jetzt aber niemand hier hellsehen kann, wann du deine Pille wie genommen und vergessen hast, kann dir auch keiner was raten. Fest steht nur, dass der Vergesser für den Sex von gestern für sich genommen nicht problematisch war und keine Pille danach erfordert. Hast du aber schon in der letzten Woche die Pille manchmal außerhalb des 12 Stunden Zeitfensters genommen haben, kann es theoretisch zu einem Eisprung gekommen sein und eine Schwangerschaft wäre durchaus möglich.

Ich habe außerdem den Eindruck, dass du ein bisschen zu linear denkst - es liest sich so, als würdest du denken: "Diese Woche nehme ich die Pille unuzverlässig, also verhüten wir diese Woche mit Kondom!" oder "Heute habe ich die Pille vergessen, also verhüten wir heute mit Kondom".
So eine Denkweise berücksichtigt aber nicht, dass Sperma eine Weile überleben kann, dass es ein paar Tage dauert, bis ein Ei springt etc. - du kannst also von vergangenem Sex theoretisch noch schwanger werden, wenn du die Tage darauf schlampst!

Du kannst auch diese Woche schwanger werden, wenn du letzte Woche die Pille nicht genommen hast.

Außerdem kann auch die Pillenpause gefährlich sein, wenn du während der Einnahme Fehler gemacht hast. Denn die Pause ist ja nur deshalb sicher, weil du vorher deine Pille richtig genommen hast.

Ich würde wirklich raten, dass du dich mal genau mit der Wirkungsweise beschäftigst.

edit: Da haben sich die Postings überschnitten. Ich weiß nicht, ob du eine Prozentangabe möchtest - aber ja, einige wenige Minuten können für eine Schwangerschaft genügen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren