Kleine Winamp-Frage ("playback follows cursor")

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Aus verschiedensten Gründen bin ich Winamp nun doch treu geblieben und derzeit scheint sich kein anderes Programm für mich anzubieten.

Eine Funktion aber habe ich bei Foobar (kann ich nicht mehr nutzen, Erklärung überflüssig) kennen gelernt, die ich nur ungern missen möchte.

Sie nennt sich "playback follows cursor". Will heißen: Ich mache, während Foobar meine Playlist (Shuffle Modus) abspielt, einen einfachen Klick auf das Lied, das ich gerne als nächstes hören würde, entsprechendes Lied wird makiert und Foobar reiht es hinter den aktuellen Song ein.

Gibt es so etwas für Winamp möglicherweise auch?

In den Optionen konnte ich bisher nichts entdecken, vielleicht habe ich es aber auch übersehen? Ist ein spezielles Plug-In erforderlich?

Ich danke für jeden Tipp :smile2:
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Puh, ewig her, dass ich WinAmp benutzt habe. Ich halte Foobar einfach für geeigneter.

Ich kann dir leider nichts genaues sagen, aber ichg laube, da gabs mal eine Tasenkombo, die WinAmp veranlasst hat, die Lieder zu markieren, ich glaube mit Nummern, sodass sie in der Reihenfolge gespielt wurden, wie man es wollte.
War aber vermutlich in einer alten Version. Ich weiss leider nicht mehr.
Such doch mal nach einer Hotkey-Liste für Winamp, vielleicht findest du sowas.
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Klick ein Lied an und drücke M. Dann wird das Lied nach dem aktuell laufenden abgespielt. Benutzt du stattdessen Q, erscheinen wie gesagt NUmmern in eckigen Klammern hinter dem Titel, die die Reihenfolge angeben. DAmit lassen sich also auch mehrere Lieder fürs baldige Abspielen bestimmen.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Danke soweit, euch beiden. Leider war bisher noch nicht das Richtige dabei.

Hallo!

Klick ein Lied an und drücke M. Dann wird das Lied nach dem aktuell laufenden abgespielt. Benutzt du stattdessen Q, erscheinen wie gesagt NUmmern in eckigen Klammern hinter dem Titel, die die Reihenfolge angeben. DAmit lassen sich also auch mehrere Lieder fürs baldige Abspielen bestimmen.
Klingt gut. Aber dazu muss dann Shuffle deaktiviert sein. Bei Foobar spielt er schlicht das mit dem Cursor zuvor markierte Lied als Nächstes, egal, wo in der Playlist es sich befindet (die Position wird auch nicht verändert) und unabhängig davon, ob ich mich im Shuffle-Modus befinde, oder nicht. Es wäre nun optimal, wenn das bei Winamp ebenso möglich wäre.
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich verstehe...


Nun, vielleicht haben die Entwickler einfach nicht an diesen Fall gedacht, wenngleich ich ja denke, daß die Funktion grade da Sinn macht. Ohne Shuffle kann man das Lied ja einfach unter das aktuelle klatschen (Was M ja auch macht), während Q ja Nummern vergibt.


Vielleicht schreibst du deinen Wunsch mal den Entwicklern? Dann bauen die das evtl ein.
 

Benutzer89814 

Sorgt für Gesprächsstoff
Q queuet das Lied. Das geht bei mir egal, ob Shuffle an oder aus ist.

Was ich zusätzlich sehr praktisch finde, ist der Jump-To-File Dialog (wenn Winamp aktiv ist, J drücken)
Dort kannst du ein Teil vom lied tippen und mit Shift+Enter wirds eingereiht und kommt als nächstes.

Hab ich bei mir bei den Global Hotkeys auf eine Tastenkombination gelegt (STRG+Alt+Pfeil Hoch), damit kann ich Lieder auswählen und/oder queuen, ohne dass Winamp aktiv ist.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Ok, "Q" scheint doch in etwa meinen Wunsch zu erfüllen :smile:

Ich danke!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren