Kleine Schwester mit bestem Kumpel!?

Benutzer104733 

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe mich wegen meinem problemchen, was ich gleich schildere, hier angemeldet.

ich denke, dass ich mir auch selber aus der sache ein problem mache, weil es an sich eigentlich gar nicht so schlimm ist - denke ich. aber ich versuche es jetzt erstmal zu erklären:

also ich bin 19 und habe eine 14 jährige schwester. unser verhältnis ist auf jeden fall sehr gut aber so über sehr private sachen reden wir eigentlich generell nicht. liegt wohl an mir weil ich das mit familie und verwandten irgendwie nicht kann. nur so als kleine nebeninfo.
jedenfalls habe ich einen guten freund (18 jahre), mit dem ich und mein etwas jüngerer bruder halt viel zu tun haben und wir kennen uns schon lange.

vor einigen monaten dann hat meine schwester diesen freund von mir auch kennengelernt, weil er angeboten hat ihr nachhilfe zu geben. naja mit der zeit haben die beiden sich dann auch etwas angefreundet und so sachen wie zusammen joggen, gitarre spielen usw gemacht und viel geredet - auch viel über sehr privates zeug und so (ist nebensächlich woher ich das weiss).
und vor ein paar tagen musste ich dann erfahren - bzw habe herausbekommen -, dass die beiden (14 und 18) seid etwa drei wochen "zusammen" sind, wenn ich es mal so nennen soll.

es wissen eigentlich mittlerweile nur unsere eltern, die aber nichts miteinander zu tun haben, da getrennt. dass ich das rausbekommen habe, da hat aber niemand einen blassen schimmer von und so wie es mir scheint, wollen die beiden das auch so geheim wie möglich halten.

soweit zu dem "problem". eigentlich sollte man ja sagen schön für die beiden und punkt!
aber ich habe da total das problem mit. einerseits auf grund des altersunterschieds in dem jungen alter an sich, andererseits kann ich nicht verstehen wie mein bester kumpel was mit einer 14 jährigen anfangen will (und nein, sie ist nicht irgendwie besonders frühreif oder so). und drittens ist es halt meine schwester und da habe ich irgendwie so das komische gefühl im bauch wenn wir (mein kumpel und ich) mit freunden alle etwa im selben alter bierchen trinken oder so und aber weiss dass er was mit meiner kleinen schwester hat.. ich kann das gefühl nicht ganz erklären aber es ist irgendwie so eine abneigung da.

nochmal kurz:
selbst wenn ich den typ nicht kennen würde und er schon 18 oder so wäre, wär ich ja schon skeptisch - aber, da er ja ein freund ist und wir fast täglich miteinander zu tun haben, komme ich damit nicht klar. und ohne so zu tun als ob alles normal wäre, kann ich mich ihm gegenüber auch gar nicht mehr normal verhalten in den letzten tagen. denn irgendwie kann ich ihn auch nicht mehr ganz ernst nehmen, solange er auf einer wellenlänge mit einer 14 jährigen zu sein scheint oO.


naja was sagt ihr dazu, sind meine gefühle normal oder eher kindisch?

ich werde auf jeden fall mit ihm in den nächsten tagen über alles reden und dann mal schauen, ob das unsere freundschaft belastet - weiss nur noch nicht wann genau.



jonny
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
naja was sagt ihr dazu, sind meine gefühle normal oder eher kindisch
weder noch...
deine Schwester ist 14, dein Kumpel 18 - ich denke das ist ein Altersunterschied der noch im Rahmen ist! Klar es ist deine Schwester - aber ihr seid doch alle "erwachsen"...

Vor was hast du "Angst"? die beiden sind alt genug - und nur weil dein Kumpel jetzt mit deiner Schwester zusammen ist heißt das nicht das ihr keine Freunde mehr seid bzw. euer Verhältnis getrübt ist.

An deiner Stelle würde ich das als Chance ansehen!
 

Benutzer104319 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nur weil sie "14" ist, kann sie doch schon vom Denken her schon weiter sein als Gleichaltrige... Ich hab mich mit 14, 15 im Internet mit älteren Leuten besser verstanden als mit Gleichaltrigen, einfach vom reden her. Kann natürlich jetzt nicht beurteilen, wie weit sie in ihrem Alter ist. Und vielleicht siehst du es mal so. Wenn du deinen Kumpel kennst und du weisst er ist eine nette Person, dann kannst du vielleicht ein besseres Gefühl haben, das er deine Schwester gut behandelt und in guten Händen ist.
 

Benutzer103505 

Öfters im Forum
Ich find schon das du da normal fühlst.
aber wenn du drüber redest dann denk ich würd es dir auch besser gehen.
und naa sie ist ja erst 14 vielleicht hält die beziehung auch nicht lang?!
 

Benutzer6428 

Doctor How
Ich kann dich sogar ausserordentlich gut verstehen...
Meine Schwester hatte mal, als sie 15 war, was mit nem 19 Jährigen. Allerdings konnte ich ihn noch nie leiden und er war auch weit unter ihrem und noch weiter unter meinem Niveau. Ich bin sonst überhaupt nicht arrogant, aber ich denke man kann das ohne Umschweife so stehen lassen. Sie hat es dann viel viel viel später, nachdem es lange vorbei war, mal kapiert. Er war und ist ein idiot...soviel zu meiner Story..
Ich war damals 18 und mir hat es garnicht gepasst. Die beiden hatten auch definitiv Sex.

Jetzt die Kehrseite: Wie es bei dir gelagert ist, weiss ich nicht. Sicherlich sind 4 Jahre in diesem Alter WELTEN und das ist auch der Grund warum es relativ unwahrscheinlich ist, dass das hält. Ich finde es auch schon leicht bedenklich. Letztlich kannst du nicht viel machen um deine Schwester umzustimmen. Gerade wenn ihr nicht ein sooo gutes Verhältsnis habt, dass ihr auch über sowas reden könnt.

Wie verhält sich denn dein Freund ihr gegenüber? Versucht er wenigstens auf deine Gefühle Rücksicht zu nehmen? Ich würde das Verhalten deinem Freund gegenüber genau DAVON abhängig machen...mit und ohne Schwester in der Rechnung...

Ansonsten..wie gesagt..ich kann dich verstehen....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren