Kleine Probleme

Benutzer57322 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich habe ein kleines Problem seit einigen Tagen...

Ich war in den letzten Jahren in einer Beziehung und habe in dieser allerdings nicht viel Sex gehabt! Nun seit knapp 2 Monaten ist schluss mit dieser Frau und ich habe jetzt wieder kontakt mit meiner früheren Liebe ...

Wir haben die ersten 3 mal als wir miteinander geschlafen haben viel spaß gehabt und es hat alles optimal geklappt.. Wir haben es dann vielleicht n bisserl übertrieben und es 3 mal am Abend gemacht was dann irgendwann nicht mehr richtig funktionierte weil er nicht mehr ganz Steife werden wollte...

Jetzt habe seit 1 Woche das problem das mein Penis beim eindringen sofort schlaff wird.... Falls er nicht gleich schlaff wird , wird er nach ca 5 Minuten Poppen schlaff und zwar extrem.... Vorher ist alles normal aber dann sobald er dabei ist wirds wieder nix.... Kann es sein das ich einfach n bisserl langsam machen muss das es einfach zu viel Sex in den letzten Wochen war....

So wenn ich mir n Porno oder so anschaue oder bevor wir loslegen ist er richtig Hart und ich bin auch geil, aber dann nach dem er drin ist wird er langsam schlapp.... Das kotzt mich extrem an....

Weis jemand rat?
 

Benutzer34996 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, dass Du dir viel zu viel stress machst. Vor lauter Angst "Oh Gott, lass ihn nicht wieder schlaff werden" klappt nichts mehr. Und so machst du dir beim nächsten mal noch mehr Stress und so weiter und so fort. Ein Teufelskreis.
Am besten lässt du sex mal eine weile weg versuchst eine zeitlang, völlig entspannt und ohne irgendwie auf sex "hinarbeitend" es dir mit deiner süßen gemütlich zu machen.
Dann sollte es eigentlich wieder klappen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren