kleine Hochzeitsumfrage

Benutzer28635 

Verbringt hier viel Zeit
Sind deine Eltern geschieden?
- Nein

Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten?
- Ja

Wenn ja, warum?
- Zunächst mal ist es für mich der ultimative Ausdruck der Liebe und zum zweiten Bedeutet die Ehe für mich Sicherheit und Geborgenheit.
 
K

Benutzer

Gast
Sind deine Eltern geschieden? - Nein, seit 26 Jahren verheiratet

Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten? - Ja

Wenn nein, warum nicht? -------------

Wenn ja, warum? Ich denke zwar das ich lange mit jemandem zusammenleben kann ohne die Heirat, allerdings hat eine Heirat etwas besonderes für mich.
Aber erst muss ich Trauzeugin werden... und dann das Kleid das die eine Trauzeugin trug. Sah einfach nur super aus.

Unter anderem auch wirtschaftliche Gründe.

Allerdings nie in einer Kirche, dann schon eher Synagoge :zwinker: *lach*
 

Benutzer17116  (46)

Verbringt hier viel Zeit
Sind deine Eltern geschieden? nein, Mutter ist vertwitwet, war über 31 Jahre glücklich verheiratet
Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten? Entschluß gefaßt und -> sieh Profil durchgeführt
Wenn nein, warum nicht?
Wenn ja, warum? Weils der Etschluß da war, den Rest vom Leben zusammen zu verbringen
 

Benutzer44823 

Meistens hier zu finden
Sind deine Eltern geschieden?
nein, seit über 30 Jahren verheiratet

Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten?
ja

Wenn ja, warum?
Ich finde, es ist der schönste Liebesbeweis. Außerdem möchte ich mal eine Familie gründen und für die Kinder ist es denk ich besser. Und ich finde, es schweißt einen noch mehr zusammen und man demonstriert nach außen, dass man zusammengehört
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
meine eltern sind geschieden!


ich möchte später trotzdem sehr gerne mal heiraten,ich stell mir das einfach schön vor ,so ne kleine familie und das gehört für mich dazu!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Sind deine Eltern geschieden?
ja sozusagen schon doppelt
Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten?
niemals!!!
Wenn nein, warum nicht?
Weils bescheuert ist! Lebenslange Monogamie gibt es nicht!
Wenn ich mal heirate dann ausschließlich aus finanziellen Gründen und dann niemanden den ich liebe sondern irgendeinen verdammt guten Freund oder eine sehr gute Freundin!
Wenn ja, warum?
-
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@Honeybee: also bescheuert ist es sicher ist, aber deine meinung ist da ja eh etwas anders.

natürlich gibt es so eine lange monogamie, die gibt es nur nicht, wenn einem der eine partner nicht reicht, man nicht über alles reen kann, etc...
wenn man aber den einen partner gefunde hat, kann man natürlich ewig mit ihm zusammenleben und auch treu sein.

sorry, aber wenn, dann ist deine antwort eher bescheuerT!!!

und madonna: wieso sollte man als scheidungskind nicht mehr heiraten wollen? verstehe die logik nicht *g*
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Sind deine Eltern geschieden? nein... 21 jahre glücklich verheiratet :smile:

Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten? hmm...ehrlich gesagt weiß ich das noch garnicht so genau...

Wenn ja, warum? also so teils teils... irgendwie isses ne tolle vorstellung, eigene familie usw.
aber muss man dafür heiraten?
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Pfläumchen schrieb:
natürlich gibt es so eine lange monogamie, die gibt es nur nicht, wenn einem der eine partner nicht reicht, man nicht über alles reen kann, etc...
wenn man aber den einen partner gefunde hat, kann man natürlich ewig mit ihm zusammenleben und auch treu sein.
Monogamie ist von der Gesellschaft erzwungen, vielleicht kann man im Kopf treu sein, körperlich aber sicher nicht (wenn man sich denn traut...), ist von der Natur schon so ausgelegt! Andererseits ist der Mensch ein Gewohnheitstier, eine neue Frau oder einen neuen Mann zu finden ist nervenaufreibend, also bleibt man bei der alten, weils so eben schön bequem ist!
Ne danke ich brauch sowas nicht....wer hat schon nach 50 Jahren ehe noch Schmetterlinge im Bauch und weiche Knie?! Vielleicht 5 Pärchen von 1000!
Heiraten ist auch insofern beknackt, weils einfach keinen Sinn macht, man kann auch so Beziehungen haben!

Pfläumchen schrieb:
und madonna: wieso sollte man als scheidungskind nicht mehr heiraten wollen? verstehe die logik nicht *g*
Weil sie vorgelebt kriegen dass es einfach nicht funktionieren kann, ist doch verdammt logisch!
 
K

Benutzer

Gast
Aber schonmal auf die Idee gekommen das die Einstellung von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist?
Es sollte niemand auf die Idee kommen das genau er oder sie genau wissen wie alles ist.
Du sagst der Mensch ist nicht für Monogamie gemacht. Aber irgendwie klingt es auch so als wenn du den anderen deine Meinung aufzwingen willst.
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Sind deine Eltern geschieden?

Nein, meine Eltern sind seit dem 10.07.1964 verheiratet und auch heute noch glücklich

Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten?

Ja, das kann ich mir gut vorstellen

Wenn nein, warum nicht?
Wenn ja, warum?

Das kann ich gar nicht so genau sagen warum, irgendwie gehört es für mich dazu.

@honeybee

Deine Einstellung mag ja für dich und für viele andere ok sein. Aber wenn andere eine andere Meinung haben sind sie doch deswegen noch lange nicht bescheuert.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Sind deine Eltern geschieden? Nein, aber mein Vater ist verwitwet und hat neu geheiratet :grrr:
Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten? Unbedingt!
Wenn nein, warum nicht? --
Wenn ja, warum? Weil ich die Vorstellung, eine eigene Familie zu gründen, wundervoll finde, und wenn es der Richtige ist, warum nicht eine richtige Bindung eingehen? Außerdem möchte ich es besser als mein Vater machen, der eine relativ dysfunktionelle Familie hat :zwinker:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Kleeneflocke schrieb:
Du sagst der Mensch ist nicht für Monogamie gemacht. Aber irgendwie klingt es auch so als wenn du den anderen deine Meinung aufzwingen willst.
Es ist keine Meinung, es ist wissenschaftlich bestätigt! Aber glaubt ruhig weiter naiv an die ewige Liebe, hindert euch ja keiner dran....
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Sind deine Eltern geschieden?

Ja.

Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten?

Unbedingt! Am liebsten schon jetzt!

Wenn nein, warum nicht? -

Wenn ja, warum?
Weil ich meinen schatz über alles liebe und den rest meines lebens mit ihm verbringen möchte! ...zudem hätte ich auch gerne eine familie und für das will ich verheiratet sein!

*zustimm*
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Monogamie ist von der Gesellschaft erzwungen, vielleicht kann man im Kopf treu sein, körperlich aber sicher nicht (wenn man sich denn traut...), ist von der Natur schon so ausgelegt! Andererseits ist der Mensch ein Gewohnheitstier, eine neue Frau oder einen neuen Mann zu finden ist nervenaufreibend, also bleibt man bei der alten, weils so eben schön bequem ist!
Ne danke ich brauch sowas nicht....wer hat schon nach 50 Jahren ehe noch Schmetterlinge im Bauch und weiche Knie?! Vielleicht 5 Pärchen von 1000!
Heiraten ist auch insofern beknackt, weils einfach keinen Sinn macht, man kann auch so Beziehungen haben!
wenn du nicht treu sein kannst/willst, musst du das aber nicht auf jeden anderen projizieren.
das kribbeln im bauch/schmetterlinge hat nicht ur was mit liebe zu tun, sondern mit dem abenteuer, wenn ich jemanden liebe, dann brauch ich keine schmetterlinge mehr, weil ich genau weiß, ws ich an dieser person schätzen und lieben kann.
das kribbeln kommt in manchen situationen dennoch wieder, wenn ich denjenigen liebe.
und was die Natur angeht, finde ich es einfach zu einfach, sich zu sagen, der mensch kann nicht monogam sein, denn er kann es wohl, wenn er sichmit seinem partner arrangiert und mitihm über alles mögliche redet...

aber klar, wenn jemand so nicht leben will/kann wird er es auch nie verstehen...

Honeybee schrieb:
Weil sie vorgelebt kriegen dass es einfach nicht funktionieren kann, ist doch verdammt logisch!
wenn ich es von mir sehe, finde ich es nicht logisch...
ich sehe, dass meine eltern ne ganze zeit sehr glücklich waren.
ich sehe auch, dass sich unverheiratete paare trennen...
 
K

Benutzer

Gast
Honeybee schrieb:
Es ist keine Meinung, es ist wissenschaftlich bestätigt! Aber glaubt ruhig weiter naiv an die ewige Liebe, hindert euch ja keiner dran....

Ich glaub gar nicht an die ewige Liebe :what:
Und das ich naiv bin bezweifel ich mal.
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Honeybee schrieb:
Es ist keine Meinung, es ist wissenschaftlich bestätigt! Aber glaubt ruhig weiter naiv an die ewige Liebe, hindert euch ja keiner dran....
achja, und mit naiv hat das nichts zu tun, denn jeder mensch kennt sich besser, als irgendeine wissenschaft.

und was heißt schon ewige liebe... das die liebe ewig hält, habe ich nie gesagt, es kann immer auseinander gehn, aber man kann davon ausgehen, wen man jemanden liebt, dass, wenn nichts grßartiges passiert, man zusammen bleibt.

und was meinst du mit wissenschaftlich betätigt???
wie willst du es bestätigen, ob es ewige liebe gibt?
es gibt menschen, die lieben ihre erste große liebe auch nach 80 jahren noch, es gibt menschen, die können nicht wirklich lieben
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Sind deine Eltern geschieden? Nein
Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten? Ja
Wenn nein, warum nicht? /
Wenn ja, warum? Wenn es der richtige ist sehe ich keinen Grund, es nicht zu tun

Mal nebenbei, die Eltern meines Freundes haben sich getrennt und die jetzige Beziehung seiner Mutter is gerade auch auf dramatische Weise zu Bruch gegangen und mein Freund möcjhte trotzdem irgendwann heiraten.
 
T

Benutzer

Gast
Sind deine Eltern geschieden?
- Nein, seit bald 20 Jahren verheiratet. Obwohls enger betrachtet manchmal besser waere, wenns sies waeren

Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten?
- koennte ich mir schon vorstellen, der ausschlag wuerde wohl geben, wenn wir Kinder wollten/ich schwanger waere. Rein praktisch gesehen waere das ganze rechtlich gesichert und waere auch fuer die Kinder das beste (wobei ich nicht mal sagen koennte, ob ich Kinder moechte, kaeme wohl auf den Partner an).

Wenn nein, warum nicht?
- Weil das ganze auch ziemlich in die Hose gehen kann (aber man will den Teufel ja bekanntlich nicht an die Wand malen) sagen wir also einfach: ich bin etwas kritischer eingestellt.

Wenn ja, warum?
- Weil ich jemanden seeeeeeeeeeeeeehr fest Liebe :grin:
 

Benutzer47940 

Verbringt hier viel Zeit
Sind deine Eltern geschieden? -noch nicht, werden sie aber bald, die rechtsanwaltstreite haben schon begonnen.

Kannst du dir vorstellen später einmal zu heiraten? -eher nicht, aber das war auch schon vor dem krach meiner eltern meine meinung.

Wenn nein, warum nicht? -ich sehe irgendwie auch keinen grund mich gesetzlich sozusagen an jm. zu binden. entweder es klappt und wir bleiben "freiwillig" zusammen oder die liebe geht flöten und man kann sich leichter (ohne diese ganze auseinander-klamuserei :eek4: ) trennen und nach neuem glück suchen.

Wenn ja, warum? - wenn dann nur zum steuerlichen vorteil :rolleyes2
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren