Kleine Geheimnisse des Alltags

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
Hallo meine Lieben,

mich würden eure kleine Geheimnisse des Alltags interessieren. Dinge, die man meistens nicht erzählt, weil sie peinlich oder irgendwie doof sind :grin: und für die man nicht gerügt werden will:zwinker:

Ich gebe mal ein Beispiel, damit ihr wisst wie ich das meine:

Beim Einkaufen laufe ich manchmal mit vollen Armen voller Ware durch die Gänge, entscheide mich dann dagegen und lege das Zeug irgendwo hin wo es definitiv nicht hingehört:ninja: Super nervig für die, die es wieder umräumen müssen:upsidedown:

Gleiches wenn ich Kleidung anprobiere und keine Stange fürs Zurückgeben hängt:whistle:

Also ich bin gespannt was ihr so treibt:cool:
 

Benutzer166117 

Öfters im Forum
Zuhause haben wir ein großes Bücherregal, und wenn ich da ein Buch rausgenommen habe, kann ich mich hinterher nicht mehr dran erinnern wo das jetzt eigentlich stand:whistle: Dann stell ich das einfach irgendwo ins Regal. Von Zeit zu Zeit muss das dann mal aufgeräumt werden :grin:
 

Benutzer166024 

Ist noch neu hier
Beim Einkaufen laufe ich manchmal mit vollen Armen voller Ware durch die Gänge, entscheide mich dann dagegen und lege das Zeug irgendwo hin wo es definitiv nicht hingehört:ninja: Super nervig für die, die es wieder umräumen müssen:upsidedown:
Das machen meine Freunde ständig... Und ich bin dann der, der Mitleid mit den Mitarbeitern hat und die Sachen ins richtige Regal stellt
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn ich nichts außer Haus vorhabe, kann ich tagelang ungeduscht vergammeln und meine Wohnung versinkt im Chaos. :grin:
 

Benutzer118675 

Meistens hier zu finden
Ich war in der Uni oft aus Bequemlichkeit, wenn ich nur noch selten hinmusste, bestellte Bücher, die im Abholregal lagen und die ich doch nicht (unbdingt) brauchte, einfach nicht abgeholt und so nach der reservierten Zeit zurückgehen lassen. :ashamed:
 

Benutzer163532  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben einen kleinen "Schrank der Schande": Dort stopfen wir gerne mal alles rein, wenn wir schnell aufräumen müssen, weil Schwiegermutti sich angekündigt hat (bei anderen Leuten bin ich deutlich entspannter).
Es ist nicht nur ein Mal passiert, dass ich glaubte, wir hätten eine Leiche in der Wohnung - dabei vergammelten bloß die Essensreste im (vergessenen) Topf :sick:.
 

Benutzer166117 

Öfters im Forum
Wir haben einen kleinen "Schrank der Schande": Dort stopfen wir gerne mal alles rein, wenn wir schnell aufräumen müssen, weil Schwiegermutti sich angekündigt hat (bei anderen Leuten bin ich deutlich entspannter).
Es ist nicht nur ein Mal passiert, dass ich glaubte, wir hätten eine Leiche in der Wohnung - dabei vergammelten bloß die Essensreste im (vergessenen) Topf :sick:.

"Interessant" :grin:
 

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
Scheint ja recht bekannt zu sein dieses Schranksystem:confused::grin:
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Bei der Arbeit versuche ich möglichst weit von meinem Arbeitsplatz entfernt zu pupsen, weil das wegen meiner Lebensmittelunverträglichkeit sehr unangenehm werden könnte für meine Kollegen um mich herum. Die Kollegen am anderen Ende der Abteilung schaffen es dummerweise fast jedes Mal, dass ausgerechnet ein paar Sekunden später einer von ihnen in diese Ecke läuft. Sie beschimpfen sich dann gegenseitig und suchen den Schuldigen. Ich beobachte das immer schuldbewusst aus der Ferne. :ninja:

Edit: Ich beneide meine männlichen Kollegen für ihre fehlende Scham was dieses Thema angeht.

:grin:

Wenn ich in einem Menschentrubel unterwegs bin und es recht laut um mich herum ist und es kündigt sich ein Schleichpups an, pupse ich oft trotzdem oder gerade deswegen. Das kriegt idR sowieso keiner mit und bis es jemand mitkriegt bin ich schon längst über alle Ecken verschwunden. Der verurteilt dann irgendjemand anderes vor ihm und ich bin fein raus :link:
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Ich muss regelmäßig in einer Bibliothek unheimlich dringend gross aufs Klo...
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin immer zu ungeduldig mich komplett abzutrocknen und steige oft halbnass in meine Klamotten.
Manchmal trockne ich meine Hände an meinen Brüsten (also am Oberteil) ab - zu Hause kein Problem - wenn ich das aber mache, wenn mich Leute daraufhin sehen, ist das eher peinlich.
Mhm, was noch...? :grin:
Ich pass mal auf und dann schreib' ich hier wieder rein. :grin:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
:grin:

Wenn ich in einem Menschentrubel unterwegs bin und es recht laut um mich herum ist und es kündigt sich ein Schleichpups an, pupse ich oft trotzdem oder gerade deswegen. Das kriegt idR sowieso keiner mit und bis es jemand mitkriegt bin ich schon längst über alle Ecken verschwunden. Der verurteilt dann irgendjemand anderes vor ihm und ich bin fein raus :link:

Das mache ich auch :grin:
Wenn die Umgebung laut genug ist, pupse ich auch mal, wenn es ein ohne diese Kulisse hörbarer sein dürfte :tentakel:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren