Kleidung

Benutzer153087 

Ist noch neu hier
Hallo, ich trage seit einiger Zeit als Mann gern Damenwäsche und ... finde daran nichts schlimmes. Ich führe eine glückliche Beziehung mit meiner Freundin. Nun mache ich mir Gedanken, stehe ich mit dieser Neigung allein da? Wer hat ähnliche Erfahrungen oder selbst diesen "Tick"? Wie stehen andere Frauen dazu, wenn ein Mann in Damenwäsche vor ihnen steht? Gruß Stupsy
 
K

Benutzer

Gast
Weiß deine Freundin davon? Oder trägst du sogar ihre Unterwäsche? :confused:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Einer meine grössten Kinks, stehe dem also sehr positiv gegenüber. :grin:
 

Benutzer153087 

Ist noch neu hier
Ja, meine Freundin weiß davon. Ne, ne, ich kaufe mir eigene. Das finde ich besser. Klar, wir könnten tauschen:zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
Solang sie damit kein Problem hat, why not. Ich persönlich wäre da absolut abgeturnt, aber es gibt vermutlich genug Menschen die darauf abfahren.
 
G

Benutzer

Gast
Ich trage nix dergleich, sehe aber kein Problem darin :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
Ich finde das exotisch und es hat auf mich eine sexy Wirkung. Die Neigung hatte leider nur eine flüchtige Affäre - und btw der "männlichste" aller Kerle, den ich bisher hatte :jaa:
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
alleine stehst du damit wohl kaum, auch wenns prozentual vermutlich eher ne minderheit ist.
ich finde sowas absolut unsexy. da würde sich bei mir nix mehr regen.
 
K

Benutzer

Gast
Er und ich haben eben in etwa gleich gebaute Beine. Da besteht also kein Bedarf, dass er sich halterlose neue kauft, wenn meine perfekt passen. Ebenso wie ich schon von ihm welche genommen hab.

Ich tausche wohl auch mal Kleidung mit meinem Partner, dann aber eher T-Shirts oder Schlafanzughosen. Zu halterlosen ist es bisher noch nicht gekommen, wer weiß .. :engel:
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
also sexy fände ich das an meinem Freund sicher nicht. Aber ich hab ihm auch schon mal aus Spaß meinen BH angezogen. Also mal so aus Gaudi, wenn ich sie ihm danach ganz schnell auch wieder ausziehen darf, dann dürfte er von mir aus auch mal in Frauenwäsche rumlaufen. Schlussendlich wärs mir relativ wurscht, welchen Stoff ich entferne, Hauptsache er ist am Ende nackt. :link:
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
mein freund in damenwäsche... ich würde vermutlich einen Lachkrampf kriegen - aber das liegt mehr daran, dass ich ihn kenne, als daran dass ich es generell furchtbar fände.

ich könnte mit einer solchen Neigung gut leben, denke ich.
 

Benutzer146326 

Benutzer gesperrt
Ich hab es auch schon gemacht. Hab sogar ne Damen Jeans :zwinker:
 

Benutzer142352 

Öfters im Forum
Ich tausche wohl auch mal Kleidung mit meinem Partner, dann aber eher T-Shirts oder Schlafanzughosen. Zu halterlosen ist es bisher noch nicht gekommen, wer weiß .. :engel:

Ist zumindest eine Idee und ich denke ich werde es ihm mal vorschlagen zur Probe meine Halterlosen zu tragen.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Bei meiner Figur im Teenie-Alter wäre die Idee Damenwäsche zu tragen, nicht schlecht gewesen. Mitschüler schenkten mir auch mal einen BH zu Weihnachten :rolleyes: Aber ausser zu speziellen "Freudenstunden" habe ich das immer sein lassen. Ich wollte mich nicht unnötiger Weise verweiblichen, und konnte mir eine "zweite Garderobe" auch nicht leisten....
Es genügte mir wenn ich als Junge manchmal als "Simone" ins Schwimmbad gehen musste um nicht aufzufallen. Das war für mich immer nicht nur mit einem Kick verbunden, sondern auch mit einem sehr unsicheren Gefühl.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren