Kleidung zu Hochzeit

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Huhu,
ich bin am Samstag auf ner Hochzeit eingeladen.
Ich dachte, mir passen Rock und Jacke noch, was ich zuhause hatte, war aber leider nicht so, also brauch ich was neues g*

nun würd ich gern paar tips haben, in welche richtung mein kauf gehen könnte, gerne mit bildern und tips, wo zu kaufen, weil ich ja nur noch 5 tage zeit habe *g*

sollte was schickes sein, aber net zu over dressed

Danke
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Wichtig um dir überhaupt zu raten wäre zu wissen: Standesamt oder Kirche? Braut in weiß?
Sprich, wie schick?

Off-Topic:
Wir waren letzten Mittwoch zu einer standesamtlichen Hochzeit mit anschließendem Essen bei denen zuhause eingeladen. ich fand mich eigentlich, als wir zuhause los sind nicht besonders overdressed (schwarze Hose, hochhackige Schuhe und eine beige-rosafarbene Bluse), aber als wir ankamen... die meisten waren in Jeans und T-Shirt da. Die Braut auch "nur" in schwarzem langem Rock und roter Bluse (so wie ich zur Arbeit gehen würde). Man kann sich da heutzutage also echt vertun...


Ich werde übrigens bei Zero meistens fündig, wenn es wirklich etwas schicker sein soll:
http://www.zero.de/frameset.pt/l,de
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ja, das weiß ich alles nicht so richtig, lach, also kirche und weiß schon.

ich hoffe, ich finde noch die kleidungsordnung heraus.
aber ich denke, ich bleibe bei rock und oberteil und blazer vielleicht? damit kann ich ja kaum was falsch machen, denk ich?!?1
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
ich hoffe, ich finde noch die kleidungsordnung heraus.
aber ich denke, ich bleibe bei rock und oberteil und blazer vielleicht? damit kann ich ja kaum was falsch machen, denk ich?!?1

Hast du bei Zero mal geschaut? Ich denke bei Kirche und Braut in weiß wärst du mit dem Kleidungsstil richtig.
 
G

Benutzer

Gast
Ich bin diesen Sommer auf zwei Hochzeiten eingeladen. Beide "nur" standesamtlich mit anschließender Feier im kleinen bis mittleren Kreis.

Bei der einen ziehe ich einen hellen Rock mit schwarzem Blumenmuster an und dazu eine schwarze Wickelbuse mit kurzen Ärmeln von H&M.

Bei der anderen hab ich mir ebenfalls bei H&M ein günstiges Kleid geschossen, schwarz mit Schmetterlingen in verschiedenen Rot- und Rosatönen :herz:

Je nachdem wie frisch es an den Tagen ist nehm ich noch eine Strickjacke mit, dazu dann noch ein paar Schühchen :zwinker:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Auf einer kirchlichen Hochzeit kann man sich ruhig aufbrezeln.
Ich hatte zur Hochzeit meiner Cousine ein langes, rosanes Trägerkleid an (wir hatten 27 grad und Sonnenschein).
Es glänzt leicht und sieht superedel aus. Dazu weiße Riemchensandalen mit kleinem Absatz und die Haare hochgesteckt...man, das sah so geil aus :herz:
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
ja, das weiß ich alles nicht so richtig, lach, also kirche und weiß schon.

ich hoffe, ich finde noch die kleidungsordnung heraus.
aber ich denke, ich bleibe bei rock und oberteil und blazer vielleicht? damit kann ich ja kaum was falsch machen, denk ich?!?1

und dann noch so einen langen dünnen schal
so einen luftigen

übrigens: man kann sich auch bei einer standesamtlichen hochzeit richtig aufbrezeln!
die is ja wohl nich weniger wert, nur weil sie (zum glück!!!) nicht in einer kirche stattfindet:kopfschue
 
G

Benutzer

Gast
und dann noch so einen langen dünnen schal
so einen luftigen

übrigens: man kann sich auch bei einer standesamtlichen hochzeit richtig aufbrezeln!
die is ja wohl nich weniger wert, nur weil sie (zum glück!!!) nicht in einer kirche stattfindet:kopfschue

Eben, das kommt doch immer auf das Brautpaar an! Bei den Feiern zu denen ich gehe wird trotzdem aufgebrezelt gefeiert, die heiraten nur nicht kirchlich weil die damit eh nix am Hut haben....
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
übrigens: man kann sich auch bei einer standesamtlichen hochzeit richtig aufbrezeln!
die is ja wohl nich weniger wert, nur weil sie (zum glück!!!) nicht in einer kirche stattfindet:kopfschue

Bei uns war es aber bei beiden standesamtlichen Hochzeiten, bei denen wir waren so, dass wir echt overdressed waren. Und das ist auch ein Scheiß-Gefühl, wenn du da stehst, kann ich dir versichern.

Bei Kirche ist es halt relativ klar, dass man sich aufbrezeln kann ohne overdressed zu sein. Bei nur Standesamt würde ich jetzt immer erstmal rausfinden, wie die Braut sich anzieht und wie die anderen Gäste.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich war vor ein paar Monaten auch auf einer Hochzeit und da hatte die Mehrheit der Frauen erstaunlicher Weise ein schwarzes Kleid an. Fand ich im ersten Moment wirklich etwas gewöhnungsbedüftig, da ich immer dachte, dass dies ein No-Go auf einer Hochzeit sei, aber sah im Endeffekt schick aus. (Es war kein spezieller Dress-Code angegeben, eine Normalo-Hochzeit.)
 

Benutzer35070 

Meistens hier zu finden
bin dieses JAht auf zwei Feiern und die sind beide etwas größer. Hab mir jetzt ein Sommerkleid von MExx gekauft und dazu noch weiße schühchen und mal sehen entweder einen Schal oder eine blazerjacke, mal sehen wie warm es ist aber für die kirche muss ja was drüber!
 

Benutzer16821 

Verbringt hier viel Zeit
Vorsicht, Kirche und Overdressed geht auch. Bei der Hochzeit einer Freundin letzten Sommer hatten sich genau eine Frau richtig aufgebrezelt. War aber gänzlich fehl am Platze.

Kannst du nicht das Brautpaar fragen? Die werden schon wissen, ob sie's edel, fröhlich oder sonstwie wollen.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
In 4 Wochen heiratet meine Cousine und ich war auch extra shoppen :smile:

Ich hab ein knielanges schokobraunes Kleid gekauft.
Das Oberteil bestickt mit gold und silber und ner Spitze... und der Rockteil ist faltig. Darunter kommt dann nochmal ein wenig die Spitze vom Oberteil raus.

Schwierig zu beschreiben, aber so schön :smile:

Und für die Kirche hab ich noch nen Satinschal dazu, für die nachten Schultern :-D
 
2 Woche(n) später

Benutzer18717 

Verbringt hier viel Zeit
Und was soll ich anziehen ????? Meine Cousine heiratet im August sowohl standesamtlich, wie auch kirchlich. OK, Standesamt reicht ein dunkler Anzug, vielleicht silberne Krawatte ??? Aber was in der Kirche ? Der gleiche Anzug geht ja wohl nicht, oder ? ich dachte schon an meinen eigenen Hochzeitsanzug. Den könnte ich abwandeln. Evtl eine schlichtere Weste drunter und eine Fliege oder Krawatte statt des Plastrons. Geht das ? Zu der Hochzeit sind auch viele Gäste aus Irland. Wenn man sich " 4 Hochzeiten und ein Todefall" anschaut, dann kommen da ja fast alle im Cut..... Bin ratlos.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Und was soll ich anziehen ????? Meine Cousine heiratet im August sowohl standesamtlich, wie auch kirchlich. OK, Standesamt reicht ein dunkler Anzug, vielleicht silberne Krawatte ??? Aber was in der Kirche ? Der gleiche Anzug geht ja wohl nicht, oder ? ich dachte schon an meinen eigenen Hochzeitsanzug. Den könnte ich abwandeln. Evtl eine schlichtere Weste drunter und eine Fliege oder Krawatte statt des Plastrons. Geht das ? Zu der Hochzeit sind auch viele Gäste aus Irland. Wenn man sich " 4 Hochzeiten und ein Todefall" anschaut, dann kommen da ja fast alle im Cut..... Bin ratlos.
Ist Standesamt und Kirche an einem Tag? Dann stellt sich ja die Frage nicht. Da zieht man sich ja nicht um.

Wenn es an zwei verschiedenen Tagen ist, kannst du trotzdem den dunklen Anzug anziehen. Den kannst Du ja durch ein helles Hemd und eine schöne Krawatte aufpeppen. (zB ein schönes blau)
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Ist Standesamt und Kirche an einem Tag? Dann stellt sich ja die Frage nicht. Da zieht man sich ja nicht um.

Wenn es an zwei verschiedenen Tagen ist, kannst du trotzdem den dunklen Anzug anziehen. Den kannst Du ja durch ein helles Hemd und eine schöne Krawatte aufpeppen. (zB ein schönes blau)
öhm nicht?
also ich kenne es durchaus so, das man sich auch zwischen standesamt und kirchlicher an einem tag umzieht.

@ burchi
ein dunkler anzug zur standesamtlichen finde ich gut. aber wie wäre es statt eine silbernen kravatte mit etwas mehr farbe? das wirkt dann nicht so kühl.
und den eigenen hochzeitsanzug bei einer kirchlichen trauung wieder anzuziehen finde ich eine gute idee. allerdings würd ich statt des plastrons auch eine einfache kravatte nehmen evtl. auch ein wenig farbig (fliege find ich persönlich immer schon etwas heftig). ob man im august eine weste braucht, wage ich ein wenig zu bezweifeln, auch wenn es natürlich immer sehr schick aussieht, wenn man eine weste trägt.
und auch da würd ich evtl. die von der eigenen hochzeit nehmen. je nachdem, was für eine du da getragen hast oder die weste zum anzug kaufen, sprich im gleichen farbton wie der anzug war.
 

Benutzer69587 

Verbringt hier viel Zeit
zunächst: ich bin der meinung, daß man an einer hochzeit weder over- noch underdressed sein kann. man sollte sich in seinem outfit wohlfühlen, dann sehe ich alles andere als nebensächlich an. meine persönliche wertschätzung gilt zunächst den menschen, nicht ihren kleidern (wobei ich selbstredend zugestehen muß, daß eine geschmackvolle auswahl der garderobe nicht schadet - mit herr: anzug - dame: kleid ist es allerdings längst nicht getan, eine hochzeit die ausschließlich so aussieht wär mir einfach zu öde).
umziehen ist in den allermeisten fällen auch übertrieben.

Und was soll ich anziehen ????? Meine Cousine heiratet im August sowohl standesamtlich, wie auch kirchlich. OK, Standesamt reicht ein dunkler Anzug, vielleicht silberne Krawatte ??? Aber was in der Kirche ? Der gleiche Anzug geht ja wohl nicht, oder ? ich dachte schon an meinen eigenen Hochzeitsanzug. Den könnte ich abwandeln. Evtl eine schlichtere Weste drunter und eine Fliege oder Krawatte statt des Plastrons. Geht das ? Zu der Hochzeit sind auch viele Gäste aus Irland. Wenn man sich " 4 Hochzeiten und ein Todefall" anschaut, dann kommen da ja fast alle im Cut..... Bin ratlos.

wie gesagt: eigentlich völlig egal - nimm etwas was dich deiner meinung nach repräsentiert und worin du dich wohlfühlst.
cut ist eine sehr sehr steife angelegenheit - very british, quasi..
geht auch ins geld und wenn man schon dabei ist so streng am protokoll zu bleiben, käme man in diesem fall auch nicht drumherum sich für den abend umzuziehen: mindestens smoking (sehr leger!) als konsequenz auf den cut aber eigentlich den frack.

meine empfehlung: maximal einen anzug, gerne auch legerer. umziehen? never.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren