Kleidung bei ebay

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
habt ihr schon einmal Kleidung bei ebay gekauft?

Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr da gemacht?

bin nämlich gerade beim Stöbern
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
ja bisher zwei Tops und eine Jeans, aber alles wieder verkauft weil es dann doch nicht passte! Also wenn du es vorher im Geschäft nicht anprobiert hast würde ich es sein lassen, der Aufwand ist einfach zu groß :grrr:
 

Benutzer6665  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Schuhe habe ich schon gekauft, aber ich wusste definitiv, dass sie mir passen würden. Kleidung habe ich noch nicht gekauft.
 
R

Benutzer

Gast
würde ich absolut davon abraten!
ca 30% der bei ebay verkaufen markenartikel sind plagiate
ausserden weiß man nie wie die sachen einem passen

nene, ich brauch meinen monatlichen >500€ kaufrausch beim bummeln, sonst bin ich unbrauchbar
 

Benutzer14614  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Jo hab mir ma ne Miss Sixty ersteigert.
Vorher anprobiert hab ich sie nicht, aber dank der Maße war ich mir ziemlich sicher dass sie passen würde.
Hat sie letzlich auch und ist sogar zu meiner Lieblingshose geworden.

LG Sara
 

Benutzer12963 

Verbringt hier viel Zeit
Also wir kaufen und verkaufen einiges bei ebay - u.a. auch Kleidung - sowohl neu als auch gebraucht. Der Großteil unserer ersteigerten Klamotten sind in Ordnung und auch tragbar (wie im Second-Hand oder auf Klamotten-Märkten). Einiges ist ein Schnäppchen, anderes (bisher wirklich nur sehr wenig) ein Flopp. Ist total unterschiedlich.
Wenn mir Sachen nicht passen (meist passen sie doch) oder nicht gefallen - hab ne Mutter und jüngere Geschwister. Und wenn es denen nicht passt geht es genauso wie die meisten der Flops wieder bei ebay rein. Ob es dem neuen Käufer gefällt weiß ich nicht. Wurde zumindestens noch nicht negativ bewertet.
Ein kleiner Tipp - wenn du Porto sparen möchtest rate ich dir, mehrere Teile bei einem Verkäufer zu ersteigern - meist gehen die auch mit dem Porto runter, oder kauf Kleiderpakete. Und achte auf die Bewertungen. Bin bisher zwar erst ein paar mal auf die *** gefallen, aber aus dem letzten Mal hab ich gelernt.

Und zum Thema Markenkleidung: Ich zahle nur das, was ich max. für einen gefälschten Artikel zahlen würde - dann ärger ich mich wenigsten nicht, wenn der Artikel wirklich nicht original ist (habe u.a. Prada Klamotten - naja ist gefälscht (schätz ich mal, kenne keine original Prada-Klamotten) aber original Prada hätte ich mir ja gar nicht leisten können.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
hab mal ne hose gekauft... hat gepasst, sah aber furchtbar aus... auf den bildern kam die ganz anders rüber... :grrr:
 

Benutzer21270  (41)

Verbringt hier viel Zeit
habe ein paar t-shirts und einmal schuhe gekauft, aber da wusste ich das sie mir auf jeden fall passen. alle sachen waren übrigens sehr gut, ebay rult! :grin:
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Rob19 schrieb:
hmm, hab nichts gefunden. Schade, dachte ich finde was günstiges. Jetzt wenn's Wärmer wird kann ich meinen Ledermantel nicht mehr tragen. Somit hielt ich nach günstigen Sakkos ausschau. Die kann man nämlich so super Kompinieren, zu Jeans + sportliches Polo/Hemd und so

genauso wie der Typ hier:
http://image01.otto.de:80/pool/HeineAt/de_AT/images/format_hv_ea_1/815717.jpg

aber da gibs eh noch x-Variationen :smile:

sowas find ich echt klasse... schaut echt klasse aus...
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Schuhe kauf ich gern bei Ebay und Handtaschen, aber sonst andere Klamotten nicht.
Hosen, Oberteile usw muss ich vorher immer anprobieren, sonst ärgere ich mich nachher schwarz wenns net passt :zwinker:
 

Benutzer22857 

Verbringt hier viel Zeit
Wir kaufen viel über ebay USA, vor allem Unterwäsche und Tops. Hat alles bisher sehr gut geklappt!
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
naja rob,das liegt wohl daran dass die sakko zeiten irgendwie n paar jahrzehnte zurückligen!kannste nich erwarten dass die ganzen jungen leute das verstehn :zwinker:
 

Benutzer3391 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kaufe fast alle Jeans bei Ebay: meist probier ich die im Geschäft vorher an. Da spar ich mir ca. 30-50 EUR.

Und wegen Plagiaten:
1. Bewertungen von Verkäufer checken
2. Beschreibung genau lesen und Bilder anschauen

Eine Fälschung ist mir noch nie untergekommen, und ich hab schon zig Sachen gekauft (Fornarina, Miss Sixty etc.)

Aber bei richigen Designersachen würd ich die Finger von lassen. Da wirds schwierig...
 
S

Benutzer

Gast
Hab heute erst die Jacke, die ich mir vor zwei Tagen gekauft hab 15EUR billiger bei ebay gesehen... narf. Zudem die Verkäuferin auch noch total ätzend war... eigentlich sollte man nur noch bei ebay kaufen :zwinker:. Naja, aber wenns um neue Sachen geht, find ich n Preisvergleich immer lohnenswert.
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
~beatsteak~ schrieb:
naja rob,das liegt wohl daran dass die sakko zeiten irgendwie n paar jahrzehnte zurückligen!kannste nich erwarten dass die ganzen jungen leute das verstehn :zwinker:

man muss ja nicht immer mit der Masse mitschwimmen. Oder?
MIt so ner Baggy oder so komisches shirts schau ich irgendwie aus.
Zudem ist das sportlich-elegante Outfitt mein Stil. Ich gefalle mir so am Besten. :bier:

zudem geniese ich immer den "Staun"-Effekt der Mädels :schuechte
 

Benutzer26732 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mir auch schon en kleidchen und en top ersteigert. Bei den Hosen sollte das ja eigentlich auch keine Problem sein, solange man seine eigene bundweite, die weite der innenseite und die Länge weiß! Man kann schon einige schnäppchen machen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren