Bekleidung Kleid für Hochzeit und Einschulung gesucht. Möglich?

Benutzer86199 

Meistens hier zu finden
Hi!

Ich bin gerade etwas ratlos: in zwei Monaten bin ich auf eine Hochzeit eingeladen und brauche auf jeden Fall ein neuen Kleid. Nach Aussagen des Hochzeitspaares darf es gern "schick/ elegant" sein.

Am liebsten würde ich das Kleid (evtl. mit anderen Accesoires) einen Monat später zur Einschulung meiner Nichte tragen. Aber kann ein Kleid so wandelbar sein?

Ich selbst bin 1,60m groß, trage Kleidergröße 34/36 (ca. 50kg) und habe Taile und eine kleine Oberweite. Mein Hautton ist sehr blass, die Haare sind lang und braun und die Augen grünblau.

Ich weiß, es gibt hier einige, die stilsicher durchs Leben gehen. Würdet ihr ein paar Kleiderfotos posten, damit ich eine Idee bekomme, wonach ich am besten suchen sollte?

:smile:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Also für die Einshculung brauchst du wahrlich kein Kleid, schon gar kin Hochzeitstaugliches Kleid, das wäre völlig, völlig overdressed.
Alltagskleidung, selbst jans und Bluse sind da mehr als standesgemäß-:zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also für die Einshculung brauchst du wahrlich kein Kleid, schon gar kin Hochzeitstaugliches Kleid, das wäre völlig, völlig overdressed.
Alltagskleidung, selbst jans und Bluse sind da mehr als standesgemäß-:zwinker:

Danke, dass du das bestätigst Lolly!
Den Gedanken hatte ich auch beim Lesen, war mir aber unsicher, weil meine eigene Einschulung über 25 Jahre her ist und ich seither bei keiner mehr war. :grin:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kann mich den anderen nur anschließen: Wenn das Hochzeitsoutfit "schick/elegant" sein soll, ist es sicher zu overdressed für eine Einschulung.

Ich würde also sagen, kauf dir ein Kleid für die Hochzeit und zieh dann zur Einschulung etwas Alltagstauglicheres an, was du schon im Kleiderschrank hast.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Bei manchen Einschulungsfeiern ist schon "schöne" Kleidung gefragt. Ich würde, um den Anlass zu würdigen, wohl nicht in Jeans aufkreuzen, aber mich auch nicht so aufbrezeln wie für eine Hochzeit. Meine Wahl wäre wohl ein übliches (Sommer-)Kleid oder ein gut knielanger Rock mit Hemd/Bluse/Shirt/Cardigan - nichts übermäßig Feierliches. Aber schon schicker, als wenn ich im Garten arbeite oder zum Supermarkt gehe. Vielleicht hängt das auch von der Schule ab, bei der Kiezschule hier sah ich letztes Jahr eher lässig gekleidete Eltern, anderswo aber schon Familien, die quasi Sonntagskleidung trugen.

Du bist ja bereits verheiratet, vielleicht denkst Du mal die Kleider Deiner eigenen Hochzeitsgäste zurück? Falls Ihr nicht gerade eine extrem legere Hochzeit gefeiert habt, ist das ja ein Anhaltspunkt. Schau doch mal die Fotos Eurer Feier durch als Inspiration.
 

Benutzer86199 

Meistens hier zu finden
Also die Einschulung ist schon ein wenig feierlicher - es wird dort eher Sonntagskleidung getragen und leider habe ich kein passendes Sommerkleid im Kleiderschrank, da ich (durch das Mama-sein) ca. 4 kg an Gewicht verloren habe, was bei meiner Größe schon nen ordentlichen Unterschied macht. Aber ihr habt recht. Zur Not wird's eine schwarze Stoffhose mit schickem Blusenbody.

Du bist ja bereits verheiratet, vielleicht denkst Du mal die Kleider Deiner eigenen Hochzeitsgäste zurück? Falls Ihr nicht gerade eine extrem legere Hochzeit gefeiert habt, ist das ja ein Anhaltspunkt. Schau doch mal die Fotos Eurer Feier durch als Inspiration.
Wir haben nur im engsten Kreis geheiratet und zuhause gefeiert. Die Hochzeit im Sommer hat mindestens hundert Gäste und ist, glaube ich, nicht vergleichbar. Sonst wäre das eine gute Idee.
 
T

Benutzer

Gast
Wenn die Einschulung feierlicher sein soll, würde ich auch keine Jeans tragen, sondern Stoffhosen. Ein Kleid muss nicht unbedingt sein, finde ich - je nach Typ und Temperatur. Rock und Stiefel kann ich mir auch gut vorstellen!

Zur Hochzeit finde ich sowas passend:
Elegantes Kleid aus Viskose paprika red - zero Online-Shop
Cocktailkleid mit zarten Stickereien green - zero Online-Shop
CELIA Kleid aus Chiffon velvet blue - zero Online-Shop
Dazu jeweils noch ein passnder Bolero, Blazer o.ä. Die haben noch mehr Kleider in der Art, stöber doch dort mal durch! :zwinker:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Hast Du denn mal Gelegenheit, mit oder ohne Kind in ein paar Läden vorbeizuschauen? Vielleicht klappts - wenn Kind dabei - nicht so entspannt mit dem Anprobieren, aber Du könntest Dich mal orientieren. Manche Läden werben mittlerweile fast damit, dass man die Sachen zuhause anprobiert und bei Nichtgefallen eben zurückbringt. Oder schau mal bei Onlinehändlern vorbei, was es für Kleider gibt, und mach eine Auswahlbestellung. Bei manchen Firmen ohne Versandkosten.

Bei den Farben würde ich einfach danach gehen, was Dir gefällt, von eher hellen oder arg dunklen Farben würde ich bei sehr heller Haut abraten. Ich bin selbst eher blass und sommersprossig mit blaugrauen Augen, ich liebe die Farbe petrol. Im letzten Jahr habe ich für die Hochzeit meiner Schwester ein Cocktailkleid in petrol gefunden (streetone), das ich am Abend getragen habe. Tagsüber hatte ich ein etwas feineres blaues Sommerkleid an.
Ich mag Kleider, bei denen der Rock nicht zu eng ist, sondern schön locker fällt und schwingt, mag Neckholder und breite Träger lieber als Kleider mit Ärmeln oder Spaghettiträgern - aber das ist eben Geschmackssache. Geh danach, was Dir gefällt.
 
T

Benutzer

Gast
P.S.: Für die Hochzeit solltest du als taktvoller Gast natürlich Weiß und Creme vermeiden, zumindest beim Kleid. :zwinker:
 

Benutzer106693 

Sorgt für Gesprächsstoff
P.S.: Für die Hochzeit solltest du als taktvoller Gast natürlich Weiß und Creme vermeiden, zumindest beim Kleid. :zwinker:

Dürfte das nicht ohnehin jede(r) wissen ? :rolleyes: :zwinker:

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:04 -----------

Mit viel und pompösen Schmuck, schicken Accsesoires und geilen Schuhen in diesem Kleid zur Hochzeit,

mit einfachen Schwarzen Schuhen und einem schwarzen Blazer zur Einschulung:

Kleid anthrazit online kaufen - bonprix.de

finde ich definitiv nichtl overdressed :zwinker:
 
T

Benutzer

Gast
Dürfte das nicht ohnehin jede(r) wissen ? :rolleyes: :zwinker:
Wär schon gut. :zwinker:


Dein vorgeschlagenes Kleid finde ich ehrlich gesagt ziemlich unpassend, für beide Anlässe. Das sieht dermaßen hauteng aus, dass ich es eher in die Party-Sparte stecken würde - für feierliche Anlässe wirkt mir zu unseriös.
Off-Topic:
So ähnlich wie die junge Lady hier neulich mit dem Abiball-Kleid. :tongue:
 

Benutzer106693 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dein vorgeschlagenes Kleid finde ich ehrlich gesagt ziemlich unpassend, für beide Anlässe. Das sieht dermaßen hauteng aus, dass ich es eher in die Party-Sparte stecken würde - für feierliche Anlässe wirkt mir zu unseriös.
Off-Topic:
So ähnlich wie die junge Lady hier neulich mit dem Abiball-Kleid. :tongue:

Hm nagut, mag auch an meinem eigenen Geschmack liegen, da ich solche Kleider liebe :drool:

Aber sie hat uns ja auch nach unserer Meinung gefragt :zwinker:

Off-Topic:
Das mit dem Abiball-Kleid hab ich gar nicht mitbekommen... :confused:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Dürfte das nicht ohnehin jede(r) wissen ? :rolleyes: :zwinker:
Also ich habs erst hier gelernt. Aber ich war in meinem Leben auch noch auf keiner Hochzeit. :grin:


mit einfachen Schwarzen Schuhen und einem schwarzen Blazer zur Einschulung:

Kleid anthrazit online kaufen - bonprix.de

finde ich definitiv nichtl overdressed :zwinker:

Also mit Blazer drüber mag es noch okay sein, aber begeistert bin ich von dem Kleid nicht. Weder für die Hochzeit, noch für die Einschulung.

Dann eher so was: http://www.bonprix.de/produkt/etuikleid-schwarz-935814/?bundle=4272742&type=image&sk=5907
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
DAS fand ich eben ein bisschen zu schlicht für eine Hochzeit... vorallem wenn die Gäste recht jung sind

Ich habs eher für den Schulanfang gemeint. :zwinker:

Für die Hochzeit finde ich sowohl deinen Vorschlag als auch meinen viel zu unelegant und eben zu wenig Abendgarderobe. :zwinker:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Mit viel und pompösen Schmuck, schicken Accsesoires und geilen Schuhen in diesem Kleid zur Hochzeit,

Kleid anthrazit online kaufen
Die Vorgabe laut Einladung ist "schick und elegant". Pompöser Schmuck, "geile" Schuhe - was auch immer mit "geil" hier gemeint ist - hm. Nee. Das verlinkte Kleid selbst ist weder elegant noch schick, sondern zu eng und zu kurz für eine Hochzeit.
Außer bestimmten Farben sind bei diesem Anlass auch Kleider unangemessen, die arg sexy sind, also extrem figurbetont und eben knapp. Bisschen mehr Stoff und Luft wär besser.

finde ich definitiv nichtl overdressed :zwinker:

Nicht overdressed, aber oversexed und einfach unpassend.
 
T

Benutzer

Gast
Was sagt ihr denn nun zu meinen Vorschlägen? Mein eigenes Hochzeits-Gäste-Kleid sieht nämlich so ähnlich aus wie eins von denen! :zwinker:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Was sagt ihr denn nun zu meinen Vorschlägen? Mein eigenes Hochzeits-Gäste-Kleid sieht nämlich so ähnlich aus wie eins von denen! :zwinker:

Vom Stil her find ich sie alle gut, bei den Farben müsste man halt gucken, was Honigblume steht - das Rot z. B. könnte schwierig werden. :zwinker:
 

Benutzer115563 

Verbringt hier viel Zeit
mir gefallen die vorschläge von Toffi Fee bis jetzt am besten.
das 2. gefällt mir sowohl von farbe und stil sehr gut, finde ich für eine hochzeit und feierliche einschulung geeignet (leider hab ich bei diesen kleidern immer angst dass ich plötzlich oben ohne dastehe)
das 3. find ich sehr elegant also für die hochzeit gut aber dafür eher weniger für die einschulung
das 1. find ich auch nicht schlecht nur ist rot nicht meine farbe und darum tue ich mich da recht schwer. durch die raffung des stoffes am oberteil jedoch sehr gut für kleine oberweiten geeignet
 
T

Benutzer

Gast
Ich hab das Vorgängermodell von dem grünen, nur in "berry", also eine Art Lila. Die Blumen sehen im Detail etwas anders aus, und es hat auch Träger (die man abnehmen kann wenn man möchte).
An den Kleidern gefällt mir so gut, dass sie wirklich bis kurz übers Knie reichen und nicht den halben Oberschenkel freilassen, wie das heute so Mode zu sein scheint... :frown:
Zur Einschulung finde ich aber alle drei Kleider zu schick und würde ein schlichteres nehmen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren