Bekleidung Klamotten für schlanke Menschen

S

Benutzer

Gast
Hey ich wollte mal wissen was ihr schlanken Menschen anzieht damit ihr nicht so schlank aussieht.
Ich finde mich nämlich teilweise echt beschissen wenn ich mit kurzer Hose oder Kleider rausgehe.
Habe nämlich durchs reiten O-Beine und das sieht man halt vermehrt wenn ich kurze Sachen trage, zudem hab ich das Gefühl das meine Schultern wesentlich breiter als meine Hüften sind ( diese sind überhaupt nicht weiblich)

Ich wiege bei ner Größe von 175cm ca. 50kg
Ja ich weis das ist zu wenig und nein ich bin nicht Magersüchtig ich kann nur einfach nicht zunehmen, dieses ist aber genetisch bedingt.

Ich hätte nur gerne Tipps bezüglich Klamotten
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Wie waer's denn mit Marlene Dietrich Hosen?
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Marlene Dietrich Hosen ??

Naja ich trag halt schon gerne kurze Sachen
Tja, kurze Sachen, die die Beine verstecken... da kann ich mir jetzt nur noch vorstellen, Minirock, und irgendwie eine Ablenkung erschaffen, so dass alle dort hin schauen. Z.B. einen besonders grossen, blauen Hund mit Geweih.
 
S

Benutzer

Gast
ich find die Marlene Dietrich Hosen für Freizeit einfach zu extravagant, für einen Bürojob ja vllt. aber nicht zur Freizeit
 

Benutzer162572 

Verbringt hier viel Zeit
Also im Herbst oder Winter habe ich immer weite Pullis an. Verschleiern das etwas, und sind unglaublich bequem! Ansonsten auch eher weite tshirts etc. Als Frau hat man da aber wahrscheinlich aber nicht so eine Auswahl, wenn man konventionellere Kleidungsstile mag. Was genau möchtest du denn an dir vertuschen? Bei leichten O Beinen machen vielleicht relativ weite, zerissene Jeans was her.
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Soo schlimm werden deine O-Beine ja wohl nicht sein :zwinker: Ich reite seit 11 Jahren und habe auch O-Beine. Ja und, ich stehe dazu und trage trotzdem Hotpants :smile:
Ansonsten wenn du dich zu dünn fühlst würde ich auch sagen, zieh einfach weite T-Shirts und Blusen an.
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Dann wäre doch vielleicht der oversize-Look was für dich? Von sehr weiten Pullis und t-shirts bis zu weiten Stoffhosen (kurz und lang), die man beides im Sommer sehr gut tragen kann.

Ich finde der weite Schnitt steht gerade sehr schlanken Menschen besonders gut.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Wenn du's kaschieren willst, aber trotzdem was "kurzes" tragen willst, würde ich zu Maxiröcken mit halbtransparentem, leichtem Stoff raten, die die Beine umspielen, gerne weit, geschlitzt o.ä.

Maxi+Rock+H%2526M+2.JPG
 
S

Benutzer

Gast

Meine Laborwerte
TSH ist in Ordnung
und auch die restlichen Laborwerte waren in Ordnung
Es ist einfach das mein körper mehr Energie braucht wie normale Menschen.
Ich esse ausreichend und viel und nein ich übergebe mich danach nicht!!

Aber mal wieder so Typisch Mensch
[doublepost=1497002666,1497002270][/doublepost]
Soo schlimm werden deine O-Beine ja wohl nicht sein :zwinker: Ich reite seit 11 Jahren und habe auch O-Beine. Ja und, ich stehe dazu und trage trotzdem Hotpants :smile:
Ansonsten wenn du dich zu dünn fühlst würde ich auch sagen, zieh einfach weite T-Shirts und Blusen an.


naja man sieht es schon sehr deutlich
 
G

Benutzer

Gast
Meine Laborwerte
TSH ist in Ordnung
und auch die restlichen Laborwerte waren in Ordnung
Es ist einfach das mein körper mehr Energie braucht wie normale Menschen.
Ich esse ausreichend und viel und nein ich übergebe mich danach nicht!!

Aber mal wieder so Typisch Mensch
Off-Topic:
Hatte selbst so einen Fall in der Familie. Daher kenne ich die "Ausrede" Genetik ganz gut. Ich belasse es dabei, weil das war ja nicht die Fragestellung. Es gibt aber durchaus Abhilfe, wenn man sich an die richtigen Personen wendet.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
So ab 30 kannst du auf mehr Kilos hoffen, das ist ja aktuell arg wenig. Und ja, ich darf das sagen, ich war nämlich bis 29 ähnlich dünn (49kg auf 1,70m) trotz normalen Essverhaltens. Mit 55kg find ich mich gleich schicker :smile:.

Thema Klamotten: Maxiröcke find ich auch toll, sind halt nicht kurz. Aber kurz und kaschierend widerspricht sich irgendwie. Ansonsten vielleicht Röcke, die zumindest übers Knie gehen? Obenrum eher locker geschnittene Shirts und Blusen?
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Hatte selbst so einen Fall in der Familie. Daher kenne ich die "Ausrede" Genetik ganz gut. Ich belasse es dabei, weil das war ja nicht die Fragestellung. Es gibt aber durchaus Abhilfe, wenn man sich an die richtigen Personen wendet.
Off-Topic:
Ach ja und welche Leute und Abhilfe ??
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Ach ja und welche Leute und Abhilfe ??
Off-Topic:
Hast du mal probiert, Kalorien zu zählen? Nur so als Test. Denn vielleicht brauchst du gar nicht so viel mehr Energie wie du denkst. :smile: Sehr schlanke Menschen, die denken nicht zunehmen zu können, überschätzen oft, wie viel sie essen, oder unterschätzen, was sie verbrauchen. Genau umgekehrt wie bei Menschen mit mehr auf den Rippen - nur eben umgekehrt.


Ich finde, aktuell kann man als schlankere Mensch doch toll diese ganzen Oversize-Sachen tragen, die bei einer nicht so schmalen Figur oft einfach nur bescheuert aussehen. Naja, jedenfalls an mir. :grin:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Ach ja und welche Leute und Abhilfe ??
Off-Topic:
Zunahme bei Untergwicht bei einem sehr guten Stoffwechsel. Kann und hat sich über Jahre hingezogen, ging letzendlich nur mit ärztlicher Hilfe und einem Ernährungberater und Sportverbot. Es lag eben so keine Esstörung vor und alles andere wie z.B. Schildrüsenüberfunktion konnte ausgeschlossen werden. Man kann sich natürlich auch vorteilhaft kleiden, aber es gibt auch Menschen die unter Ihrem Untergewicht leiden.
 
S

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Zunahme bei Untergwicht bei einem sehr guten Stoffwechsel. Kann und hat sich über Jahre hingezogen, ging letzendlich nur mit ärztlicher Hilfe und einem Ernährungberater und Sportverbot. Es lag eben so keine Esstörung vor und alles andere wie z.B. Schildrüsenüberfunktion konnte ausgeschlossen werden. Man kann sich natürlich auch vorteilhaft kleiden, aber es gibt auch Menschen die unter Ihrem Untergewicht leiden.
Off-Topic:
Sportverbot geht bei mir auf keinen Fall ich arbeite ja allein schon in nem Beruf wo man viel geht.
Ernährungsberatung inwiefern ? mehr Kohlenhydrate Eiweiß?
 
G

Benutzer

Gast
Sportverbot geht bei mir auf keinen Fall ich arbeite ja allein schon in nem Beruf wo man viel geht.

Da genau dürfte dann das Problem liegen. Du verbrennst unbewusst mehr als andere Menschen.

Ernährungsberatung inwiefern ? mehr Kohlenhydrate Eiweiß?

Das kann man Pauschal nicht sagen, ohne zu wissen wie du isst. Es ist jetzt nun schon bestimmt 15 Jahre her. Aber es wurde ein Plan erarbeitet, der eben so war, dass die Bilanz stimmte bzw. übertroffen wurde. Sagen wir du verbrennst 3000, essen musst du aber 3500. Es hat bestimmt ein Jahr für 3 oder 5 KG gebraucht. Aber es wurde dann.
 

Benutzer163532  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Stört dich überhaupt so wirklich, dass du sehr schlank bist, oder stört dich eigentlich nur, wie du gebaut bist?
Also die Form deiner Beine, deine schmale Hüfte, deine Schultern?
Denn diese Dinge werden sich auch nicht groß ändern, wenn du zunimmst.
Ich finde, wenn dein niedriges Gewicht nicht absichtlich herbeigeführt ist (und das ist offenbar nicht der Fall, da du schreibst, es sei genetisch bedingt, gehe ich davon aus, dass mindestens ein Elternteil bei dir ebenfalls von Natur aus sehr schlank ist) und du ansonsten gesund bist, besteht kein Grund, groß was an deiner Ernährung zu drehen. Zwanghaft mehr essen ist nämlich am Ende genauso schädlich wie zwanghaft hungern und am Ende hast du vielleicht 5 kg mehr auf den Rippen und eine Esstörung obendrauf.
Mit zunehmendem Alter nimmt man automatisch ein paar kg zu, ich würde mich an deiner Stelle wegen deines Gewichts nicht wahnsinnig machen, solange es keine extremen Ausmaße annimmt.

Ansonsten ging es dir hier ja eh nur um Kleidungstipps - ich finde den Vorschlag mit dem halbtransparenten Maxirock gut :smile:. Du bist nicht komplett verhüllt, der Stoff kaschiert trotzdem ein wenig die Beine und luftig genug ist es auch noch. Und ich muss sagen, ich finde die Röcke und Kleider dieser Art echt hübsch - kann sie nur wegen meiner Krautstampfer nicht tragen :zwinker:.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren