Klaert mich mal auf!!!

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
A

aunt-peg

Gast
Hallo,

zuerst einmal moechte ich sagen, dass das nun folgende nicht irgentein Scheiss ist, den ich mir ausgedacht habe, sondern ich das tatsaechlich gesehen habe.

Also, kuerzlich war ich mit meiner Freundin in der Videothek weil abends wieder nur Wiederholungen oder sonst gearteter Mist in der Glotze war. Waehrend ich nach ansehbaren Filmen suchte, stoeberte meine Frendin in der Pornofilmecke herum, rief mich zu sich und zeigte mir das Cover einer Videokassette. Auf der war ein Mann abgebildet, der sich unter Zuhilfenahme einer Spritze samt Kanuele den Hoden mit einer Art Gel von einer Frau fuellen lies, so dass dieser nahezu die 3-4 fache Groesse bekam. Mehr Bilder waren nicht zu sehen und da die Kassette offensichtlich aus Schweden stammte konnte ich mit dem Text auch nichts anfangen. Nun meine Frage: Weiss hier jemand wie eine solche sexuelle Praktik heisst???

Ich glaube, da gibt es nicht viele Leute, die so etwas machen.

Gruss ap
 
A

aunt-peg

Gast
space schrieb:
Bäh, nie gehört. Leih Dir doch den Video aus und erzähl uns hier etwas drüber....

Hallo,

also das ginge mir dann doch etwas zu weit, ich koennte mir das wohl nicht anschauen ohne mich dann doch etwas unbehaglich zu fuehlen. Ausserdem wuerde mir das ja auch nicht weiterhelfen, da ich dadurch den Namen der Praktik doch nicht herausbekomme.

Gruss ap
 

krylin2000  

Verbringt hier viel Zeit
vielleicht eine Art von SM.
Schließlich bereitet da ja einer dem anderen Schmerzen.

Das vierfach der Größe??? aua. nö, ich will da nicht mehr drüber nachdenken. Schon alleine eine Kanüle da reinzubekommen.
 

Hexe25   (43)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab von sowas noch nichts gehört. Wahrscheinlich handelt es sich wirklich um eine Art SM oder Doktorspiele. Ich kann mir nicht vorstellen, dass viele das machen....... Muss ja auch schmerzhaft sein.
 

Sch.rei   (34)

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne sowas ... kam durch zufall (wirklich zufall :clown: !!!) auf ne page, auf der sich en ca. 35 jähriger Mann vorstellte.
Er hatte dann so ziemlich viele Bilder zu (meist wirklich kranken) selbstversuchen, wobei auch einer dabei war, wo er sich seine hoden "vergrösserte".
Er hat sich,glaube ich über eine dauer von einem halben jahr, so schrittweise keimfreies Wasser (oder Gel) mit einer Spritze in die Hoden injiziert.
Nach dieser Zeit hatte er wirklich hoden, die wirklich um die 15 cm durchmesser hatten. Also der Hodensack, ich denke mal nicht, dass er die Hoden direkt aufgepumpt hat.
Also es war wirklich ziemlich krank ... weiß jetzt nicht, ob das sowas ist wie du gesehen hast, aber ich denke mal, dass es sowas war.
Ich weiß die adresse aber nicht mehr ...
Aber schon übel, was sich so leute antun um ihren körper kennenzulernen ! :eek:
 
A

aunt-peg

Gast
Sch.rei schrieb:
Ich kenne sowas ... kam durch zufall (wirklich zufall :clown: !!!) auf ne page, auf der sich en ca. 35 jähriger Mann vorstellte.
Er hatte dann so ziemlich viele Bilder zu (meist wirklich kranken) selbstversuchen, wobei auch einer dabei war, wo er sich seine hoden "vergrösserte".
Er hat sich,glaube ich über eine dauer von einem halben jahr, so schrittweise keimfreies Wasser (oder Gel) mit einer Spritze in die Hoden injiziert.
Nach dieser Zeit hatte er wirklich hoden, die wirklich um die 15 cm durchmesser hatten. Also der Hodensack, ich denke mal nicht, dass er die Hoden direkt aufgepumpt hat.
Also es war wirklich ziemlich krank ... weiß jetzt nicht, ob das sowas ist wie du gesehen hast, aber ich denke mal, dass es sowas war.
Ich weiß die adresse aber nicht mehr ...
Aber schon übel, was sich so leute antun um ihren körper kennenzulernen ! :eek:


Hallo,

danke fuer die Antwort, echt 15 cm??? Das muss doch ein kosmetisches Problem fuer den Mann dargestellt haben, da ich mir vorstelle, dass man das auch in der weitesten Hose erkennt. Echt Wahnsinn.

Gruss ap
 
B

*BlackLady*

Gast
Keine Ahnung was das ist, hört sich auf jeden Fall nicht schön an.
 

eldiablo+w   (35)

Verbringt hier viel Zeit
wat soll man denn mit sonem monströsen hoden? kann man ja nicht einmal ordentliche hose tragen oder normal gehen ... ausserdem siehst doch nicht mehr esthetisch aus
 

man4sundays  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

das heißt "Hodeninfusion" und wird wohl gerne in "schwulen" Kreisen praktiziert, damit man(n) ordentlich was in der Hose hat. Gehört wohl zum Themenspektrum Doktorspiele und Kliniksex, iss nix für mich. Bin auch nicht schwul...stelle es mir außerdem ziemlich aua vor. *schüttel*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren