Kivin - Methode

DecoyFrost   (36)

kaum hilfreiche Beiträge
Hi Leude!


Also i hab mal a Frage ... vielleicht könnt ihr mir ein wenig helfen.

I hab mal etwas von einer "Kivin-Methode" gehört, eine Methode der oralen Befriedigung, bei der Frauen einen extrem starken Orgasmus erleben sollen.
Bei der Methode ist aber auch noch die Rede von 2 K-Punkten (also ich hab nicht gewußt dass es sowas gibt +fg+).
Jetzt würde ich mal gerne wissen wo denn diese beiden Punkte liegen sollen???


Danke
MfG
Decoy S. Frost
 

Lila   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Das steht zB in einem Buch von Lou Paget. Mom, ich geh mal nachschauen.....So, habs gefunden:

Der Mann liegt im rechten Winkel zur Frau, diese liegt auf dem Ruecken. Er stimuliert sie mit der Zunge ueber beide K-Punkte hinweg. Diese liegen seitlich von der Klitoris-Vorhaut.

-> Also quasi da, wo die Klitoris ist, nur etwas hoeher. Und die Zunge bewegt sich (von der Frau aus gesehen) nicht von oben nach unten, sondern eher seitlich, da der Mann ja im rechten Winkel zwischen ihren Beinen liegt.

Gleichzeitig soll der Mann noch Kontakt halten mit dem Damm der Partnerin, damit er so ihren Orgasmus spueren kann.

Hoffe, diese Erklaerung ist verstaendlich :ratlos:
 
S

snot

Gast
k-punkte?
davon hör ich grad zum ersten mal.
ist das irgendwie wissenschaftlich untermauert, daß es die gibt?
oder hat sich das die frau paget nur ausgedacht?
 

DecoyFrost   (36)

kaum hilfreiche Beiträge
ajo ergo wenn i nit im rechten winkel lieg dann beweg i mei zunge von links nach rechts ... hab i des richtig verstanden? ... und de liegen etwas über der klitoris? ok mal versuchen +rofl+
 

Lila   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Nee, das hat die sich ausgedacht (gehe ich mal von aus). Die hat sich ja auch alle moeglichen Stellungen ausgedacht und die dann halt so benannt. Naja, jedenfalls ist das mit den K-Punkten eigentlich auch egal. Die Stelle ist jedenfalls sehr empfindlich und liegt halt einfach ueber der Klitoris.

@DecoyFrost: Nee, Zunge schon von oben nach unten bewegen (duerfte besser funktionieren :smile: ). Fuer die Frau ist es aber ja dann von links nach rechts, da Du ja nicht genau vor ihr kniest, sondern seitlich mit Deiner Zunge da ankommst.....mmmm....wie beschreibe ich das besser?? Keine Ahnung.:ratlos:
 
S

snot

Gast
wie weit über der klitoris?
berühr ich mit meiner zunge die klitoris, wenn ich über diese ominösen k-punkte schleck?

und wie hab ich mir diesen rechten winkel vorzustellen?

*etwasverwirrtbin*
das kommt davon, wenn man denkt, man wüsste schon alles *g*
 

DecoyFrost   (36)

kaum hilfreiche Beiträge
@ Lila

i mein des a bissl anders ...

du sagst ja i soll im rechten winkel zu ihr liegen und mit der zunge auf und ab lecken (also von der frau aus ... links - rechts)

ergo: wenn i gerade vor ihr lieg kann i glei "links - rechts" lecken oder? +rofl+

wieso erst umständlich da im rechten winkel liegen?? +hehehe+

CU

Decoy
 
S

snot

Gast
weil die zunge eher für ausdauernde auf-ab-bewegungen als für links-rechts-bewegungen gebaut is.
wirst an gscheiden krampf kriegen, wennst a paar minuten links-rechts leckst.

mein bett is jedenfalls zu klein, um mich im rechten winkel zu meiner freundin hinzulegen...
 

DecoyFrost   (36)

kaum hilfreiche Beiträge
also wenn i ehrlich bin kann i sicher länger und a schneller links-rechts als auf und ab +rofl+ ... aber um des gehtz ma ehrlich gesagt nit ... +lol+
 

Lila   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Denke auch auf-ab geht schneller und auch laenger. Aber egal. Wenn das Bett zu klein ist, kann frau sich ja acuh n bisschen schief aufs Bett legen, so dass die Beine Richtung Bettkante zeigen. Mann kann sich dann vor die Bettseite kniene, so kommt er auch an alles dran und bekommt keine Nackenverspannungen :grin: .

Ansonsten kann man natuerlich theoretisch auch von links nach rechts lecken, das fuehlt sich aber anders an, finde ich. Vielleicht, da man die Zunge so nicht richtig 'spitz' machen kann?? Keine Ahnung, fuehlt sich jdnf anders an.

@ snot: Evtl beruehrst Du die Klitoris, eigentlich ist aber die Region genau ueber ihr gemeint, wo diese K-Punkte sein sollen. Ist aber im Prinzip eh alles egal, denn wer verspricht, dass die Frau darauf steht? Fuehlt sich zwar nett an, auch ueber der Klitoris geleckt zu werden, aber Klitoris selber ist sicherlich auch nicht verkehrt. Man soll ja variieren. :smile:
 

Teufelsbraut   (38)

teuflisch gute Beiträge
Nach reichlicher Überlegung kam ich zu dem Schluß, dass man(n) über die Punkte wohl zwangsläufig drüberstolpert, wenn er sich oral betätigt... ich mein, so groß is die Klitoris net und sie is auch deutlich kleiner als ne Zunge *ggg*. Wenn man also net grade ständig nur mit der Zungenspitze gegen die Klitoris stößt, sondern wirklich "leckt", kommt man an diesen ominösen K-Punkten sicha auch mal vorbei.
Und nachdem beim wilden Rumgezucke (bei mir is das zumindest so) kein Mann sich auf einem konkreten Punkt halten kann, wirds wohl so sein *hehe*.
 

Lila   (38)

Verbringt hier viel Zeit
@ Beastie: In meinem Buch, wo ich das her habe, ist sogar ein Bild dirn. Hab aba leider keinen Scanner :zwinker: :grin:
 

DecoyFrost   (36)

kaum hilfreiche Beiträge
danke erstmal ...

... i werd des schu hinbekommen ... übung macht den meister ... und das bin i laut meiner kleinen eh schu ... aber wer will sich nit ständig verbessern +lol+

und Lila ... hast du ICQ oder Hotmail-Massanger? +g+

na dann ... danke ... bis zum nächsten "Problem" +g+
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren