Kino - seid ihr Abspanngucker?

V

Benutzer

Gast
Ich war in letzter Zeit wieder häufiger im Kino und da ist mir mal wieder aufgefallen, dass die meisten Leute im Kino noch vor dem Ende des Abspanns den Saal verlassen.

Wie ist es bei euch?
Ich bin eine Abspannguckerin: Ich bleibe immer, bis die Leinwand schwarz ist, es würde mir nicht mal im Traum einfallen, früher zu gehen :zwinker:.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ich bleibe auch - manchmal kommt ja nach dem Abspann auch noch was :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich gucke mir den Anfang des Abspanns an und wenn nix mehr kommt / nix mehr zu kommen scheint, dann gehe ich.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei guten Filmen meistens schon, vor allem wenn die Musik gut ist, ausser ich hab's aus irgendwelchen Gründen eilig. Gehört für mich eigentlich zum "Ausklingen" des Films dazu.
 

Benutzer94731 

Benutzer gesperrt
nur bei Jackie Chan Filmen, da kommt im Abspann ja noch was alles schief ging beim Dreh
 
K

Benutzer

Gast
Nein, ich gehe meistens ... aber nur, weil die Musik langweilig ist oder nichts interessantes mehr kommt ... aber gestern war ich in Avatar, und der war echt so grandios - auch von der Musik her - daß ich noch etwas sitzen blieb, weil der Film erstmal richtig tief saß ^^
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
ich guck mir immer den abspann an. ich finds nen guten ausklang. wenn ich mich schon fast 2 stunden oder länger mit nem film beschäftigt hab (und der auch noch besonders gut war) spring ich nicht gleich auf, sobald die letzte szene vorbei ist und stürme aus dem kino. dann genieße ich noch die paar minuten die "kino-stimmung".
kann auch nicht die leute verstehen, die wie von ner tarantel gestochen aufspringen und ihre sachen zusammenpacken, um dann so schnell wie möglich den saal zu verlassen, als gäbs am ausgang was umsonst für die ersten 10 leute die gehen ^^
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ja, wenn im abspann oder hinterher noch szenen zu sehen sind. ansonsten nicht.
 
K

Benutzer

Gast
kann auch nicht die leute verstehen, die wie von ner tarantel gestochen aufspringen und ihre sachen zusammenpacken, um dann so schnell wie möglich den saal zu verlassen, als gäbs am ausgang was umsonst für die ersten 10 leute die gehen ^^

Mein Freund ist so :zwinker: Er zieht sich dann schnell an und möchte binnen 30 Sekunden den Saal verlassen. Er hasst das Gedränge beim Rausgehen wie die Pest.
Und vor dem Klo ist dann eine endlose Schlange :tongue:
 

Benutzer62315  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe jetzt mal "selten" angeklickt. Es kommt immer auf den Film an. Wenn ich den Film noch auf mich wirken lassen möchte, bleibe ich sitzen. Bei einem 0815-Film geh ich. Zu Hause beim DVD-gucken sehe ich mir den meistens an. Kommt aber auch auf die Musik an die da abgespielt wird.

lg
Bartimäus
 

Benutzer56728  (32)

Verbringt hier viel Zeit
wenn man mich lässt bleibe ich bis der film ganz zu ende ist :smile: oft kommt nach dem abspann noch was lustiges/unerwartetes :zwinker:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe noch nie einen Abspann im Kino geguckt. Ich gehe, wenn ersichtlich ist, dass die letzte Minute des Films vorbei ist.
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Seit neuestem schon, seit ich bei Lethal Weapon 3 nach Jahren noch eine Szene nach dem Abspann entdeckt habe. :grin:
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Naja kommt drauf an mit wem ich ins Kino gehe. Wenn ich mit meinem Freund gehe, dann wird der Abspann geguckt, wir wollen beide nicht gleich losrennen sondern warten lieber bis die meisten weg sind damit man ruhig laufen kann.
Dann wiederum gibts leute die dann gleich los rennen "ja unserer Jacken oder das Auto oder oder oder"..

ich bevorzuge es gemüglich und lieber Abspann gucken
 

Benutzer90185 

Sorgt für Gesprächsstoff
Jap, eigentlich fast immer. Man bleibt einfach gemütlich in seinem Sitz liegen, genießt die Atmosphäre, redet über ein paar Sachen aus dem Film ... Ist egal, ob da noch eine Szene kommt, oder nicht. Gehört irgendwie dazu.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ich war lange nicht im Kino, weil leider manche Leute das Kino mit einem Imbiss verwechseln, mampfen, quasseln, kommentieren - als wären sie allein im Saal. Aber wenn ich ins Kino gehe, dann sehe ich mir den kompletten Film an, und dazu gehört auch der Abspann. Außerdem lese ich gern die Namen der Beteiligten - besonders die der "unbedeutenden" Leute mit "kleinen" Aufgaben. Das gehört für mich dazu. Ich sitze somit einfach noch einige Minuten da, denke nix, komme langsam wieder im Hier und Jetzt an.

Außerdem rede ich eigentlich nie direkt nach dem Film über den Film, ich lasse den lieber länger einwirken. Außerdem will ich auch nicht alles gleich analyiseren oder kommentieren :zwinker:. "Wenn Dir etwas gefällt, analysiere es nicht, sondern tanze dazu."
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren