Kiefergelenksfehlstellung - hat jemand Erfahnung? Verbreitet unter jungen Frauen...

S

Benutzer

Gast
Halli hallo!!
ich habe seit 2 wochen totale Kopfschmerzen, Ohrendruck und Schwindelk gehabt - bin dann zum Arzt und der meinte es wäre mittelohrentzündung!! Nachdems nach einer Woche nicht weg war bin ich dann zum hals nasen ohren arzt gegangen und der hat festgestellt dass ich eine fehlstellung des kiefergelenkes habe - das haben anscheinend viele junge frauen... vorallem wenn vorher ne Zahnspange getragen wurde!!!
Diese fehlstellung kann nerven "inklemmen" und somit sogar so schwere dinge wie tinitus auslösen und wird oft nicht als ursache erkannnt!!!

hat jemand von euch auch sowas gehabt - wenn ja wie wurde euch geholfen???? Mir ist zur zeit sowas von schwindlig ich bin am verzweifeln und weiß nicht mehr was ich machen soll :frown:
Freitag hab ich nen termin beim zahnarzt für ne schiene, aber ich muss ja auch wieder arbeiten und mir wird immer so schwarz vor augen *heul* ,ich kann echt nimmer :frown:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich hatte mal ne kiefergelenkentzündung,da wurde mir auch egsgat dass owas durch ne fehlstellung kommen könnte,hatte tierisch ansgt das das wirklich so ist,hat nämlich höllisch weh getan!seit es abgeklungen ist habich aber gott sei dank keine beschwerden mehr,...!
 

Benutzer23017 

Verbringt hier viel Zeit
Hatte auch mal eine Entzündung am Kiefergelenk, kam wohl dadruch, dass ich ziemlich viel knirsche. Mitlerweile ist meine Gelenkspfanne davon kaputt gegangen. Mit weit den Mund öffnen ist da nichts mehr, seitdem mir das Gelenk schon öfter rausgesprungen ist, bin ich seitdem vorsichtig geworden :frown:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren