KFZ Versicherung!!!

Djinn  

Verbringt hier viel Zeit
Also da ich wohl mir bald ein Auto kaufen werde möcht ich natürlich nicht dass es an Versicherung scheitert, da ich mich aber kaum auskenne wie alles berechnet wird wollt ich wissen wonach ich mich etwa umschauen kann:

Also Wagen wird als Zweitwagen angemeldet d.h auf mein Vater, er ist zurzeit auf 50%, ich bin unter 23 und es sollte möglichst nicht mehr als 100-120€ sein.
Ich hab auch einige Versicherungs Webseiten nachgeschaut, aber alle wollen Schlüsselnummer und genaue angaben, die hab ich aber gar nicht weil ich ja nicht weiß was fürs Auto ich will bzw. was etwa 100-120€ monatlich Versicherung kosten wird.
Kann jemand der mehr Ahnung hat mir etwa sagen wie Liter Hubraum, Leistung usw. Wagen haben sollte und eben Marke das es etwa auf o.g Summe monatlich rauskommt.
 

slaughterer  

Verbringt hier viel Zeit
Monatlich? ? ^^ Ich bezahle 170€--> alle drei Monate.
Und das bei 70% (SF 3) Wuerde ich dir auch empfehlen, da du dann immer 3 Monate Ruhe hast.
Was fuer ein Auto schwebt dir ueberhaupt vor? Du weisst, dass manche Autos eine hohe Schadenfreiheitsklasse haben, da die Unfallquote damit hoeher ist.
Also Golf, BMW etc.

Mercedes Benz E 190
92 kw
19xx cm³

KFZ Steuern weiss ich ehrlich gesagt garnicht, da mir meine Eltern die bezahlt haben, weil eben das Auto voll auf meine Kappe ging.
 

Djinn  

Verbringt hier viel Zeit
Also Diesel soll es auf kein fall sein, Motor dacht ich so an 2 bis 2,4 Liter Turbo wäre net schlecht aber muss nicht unbedingt sein und auch keinz wo in Unfallstatistik ganz weit vorne ist.
 

slaughterer  

Verbringt hier viel Zeit
Naja, bei 50% wuerde ich mir da keine grossen Sorgen machen.
Wenn ich mit 70% schon so wenig zahle, wird es bei dir noch ne Ecke geringer ausfallen. Und vorausgesetzt du kaufst dir nicht eine Kiste mit massenhaft PS, ist das alles kein Problem.

Auf was fuer Marken stehst du denn so? Kennst du dich mit Autos ueberhaupt aus?
 

Djinn  

Verbringt hier viel Zeit
Ich wollte zuerst einen Saab 9000 2,3 Turbo, naja leider fährt mein Vater schon so einz, dann dacht ich mir ehr Impreza GT oder an ein Cosi oder auch ein S3 (ok hat 1,8 l, ist aber ein Turbo) naja S2 haben meist zuviel km, oder Celica GT aber der hat auch "zuviel" leistung, sauger würd ich ein Clio Williams, oder A4 2.4, mir fallen noch viele ander ein, aber Ersatzteile und Reparaturen sollten schon bezahlbar sein.
 

Koyote  

Verbringt hier viel Zeit
Also eine genaue Aussage kann man wohl erst machen wenn Du weißt was es für ein Auto wird.

Ich zahle 250€ im Vierteljahr, bei 55% Vollkasko, liege also bei 85€ im Monat.

Dabei spielt aber eine Rolle wie Du das Auto versicherst, denn Zweitwagen alleine sagt noch nicht mit wieviel % Du da einsteigst, wenn Dein Vater bei 50% ist kann es sein dass Du eine Versicherung erwischt wo der Zweitwagen mit der SF eingestuft wird, kann aber auch sein dass er bei 100% oder gar 125% anfängt, so war es zumindest als ich damals mein Auto zugelassen habe, wobei es da übrigens egal war ob mein Vater oder ich Halter waren, Hauptsache mein Vater hatte bereits eine niedrige SF Einstufung.

Dann gibt es extreme unterscheide zwischen den einzelnen Marken, allgemein kann man sagen dass die deutschen Hersteller durchweg besser eingestuft werden als ausländische, insbesondere japanische Autos werden sehr hoch eingestuft...und das unabhängig von der Unfallhäufigkeit oder den Werkstattkosten :angryfire

Also, würde Dir raten einfach mal auf die Internetseiten von Autoversicherungen zu gehen und da mal mögliche Wunschwagen einzugeben, bei fast allen kannst Du auch ohne Kenntnis der Schlüsselnummern anahnd der Modellbezeichnung ausrechnen lassen was es kosten wird.
 

Djinn  

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin sozusagen Turbo Infiziert, ich liebe es wenn der schon bei 2500 Touren einsetzt und 420 NM dich ins Sitzt drücken, gut soviel muss es net sein aber der "Turbobums" ist schon wirklich hammer geil einfach nicht vergleichbar mit einem Sauger der erst bei oberen bereichen seine Leistung entfaltet.
 

Sahneschnitte1985   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ein Bsp für eine teure Versicherung:
Mein roter VW Polo 6N mit 75PS. Ein kleines Geschoss meinte der Versicherungsfritze und knallte uns die Horrorrechnung auf den Tisch. Aber was soll man machen, wenn's Auto schon gekauft ist. Du musst dich unbedingt vorher informieren welches Auto rein versicherungstechnisch möglich wäre.
Ich bin momentan bei 100% und zahle knapp unter 1000Euro im Jahr. Ich habe auch selber mit 140% angefangen. Allerdings wird es um ewa 50-80 Euro günstiger (im Jahr), wenn du angibst dass andere Familienmitglieder, die allesamt älter sind als du angibst.
Ein Zweitauto auf deinen Vadda anzumelden halte ich für absoluten Senf. Die Prozente lassen sich nicht mehr wie früher übertragen und wenn du dann wirklich mal "selbsständig" bist fängst du auch bei 140% an.

LG Sara
 

Nordlicht  

Verbringt hier viel Zeit
frag doch einfach mal bei deiner versicherung nach einem "günstigeren" einsteigertarif....

ich z.b. habe mit 18 jahren .oO( damals) mit 80 % (!) angefangen. auto auf mich zugelassen, also nix 2.wagen etc...
mein vorteil war allerdings, dass bei dieser versicherung schon 3 wagen aus meiner familie (muddi, vaddi, brudi) versichert waren... da haben die mit sich "handeln" lassen....

nebenbei wirst du einen s3 nicht von dem geld bezahlen können...


ich zahl für meinen lupo (1.0l-rennmaschine) teilkasko mit 150€ SB ~ 360€, im jahr ...(bin ca bei 50%)
 

Sahneschnitte1985   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Eric|Draven schrieb:
Höh?
Meine Versicherung läuft auf meine Tante und ich kann da ganz sicher einsteigen.

Jupp, wenn du den Lappen schon 6 Jahre hast scheinst du noch einer der Glücklichen zu sein. Mein Bruder ist drei Jahre älter (also 22) und bei dem geht das auch noch.

LG Sara
 

JuliaB  

Sehr bekannt hier
slaughterer schrieb:
Ich bezahle alle drei Monate.
Wuerde ich dir auch empfehlen, da du dann immer 3 Monate Ruhe hast.

ich zahl jährlich da spart man gut.

man muss halt nur das jahr über diszipliniert sparen.
im jahr sinds bei mir knapp 900-1000 €.
 

Djinn  

Verbringt hier viel Zeit
Ich war bei unserer Versicherung, ich werde bei 100% eingestufft :frown:.Ich hab auch schon gemerkt das ich S3 nicht mal kaufen kann :frown: also S3 abgeschrieben, gescheide S3´s kosten etwa 2000-3000€ mehr als ich hab.
Cosi´s liegen auch schon am Limit obwohl die 10 Jahre alt sind und 100k km haben. Auf Fiat Coupe Forum hab ich gelesen das die Turbo recht teurer sind in Versicherung, Impreza kann ich gleich vergessen, Versicherung TEUER und die wo ich bezahlen kann haben zuviel km drauf. S2 wäre bezahlbar aber versicherung ist auch derb. Wieso müssen alle einem Steine im Weg legen :frown:, viele bleiben nicht mehr übrig. Ich glaub der Traum ist geplatzt und ich muss wieder 1,6 Liter dinger fahren :frown:
 

Djinn  

Verbringt hier viel Zeit
Benziner natürlich, mehr als 11400€ hab ich nicht und natürlich nicht neu.
Hab jetzt ausm Netz alle für mich interesanten Schlüsselnummern herausgesucht, und werde Montag früh zu den VErsicherungsfritze gehen.
Was zwar nicht in meine Turborichtung geht, aber ein ITR könnte mich auch begeistern oder Clio Sport
 

Djinn  

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde mich drüber informieren, und Turbo ist bei mir immernoch an vorderste stelle und über Franzosen bis auf einige wenige hab ich eingentlich nichts schlechtes gehört.Aber morgen ist erstmal Auto schauen angesagt auf der Automeile Heid.
 

cactus jack  

Verbringt hier viel Zeit
Eric|Draven schrieb:
Ich zahle für Volkasko auf 40% mit 300 Euronen SB ca. 600 Euro im Jahr. Eigentlich nen Top Wert.
bei dem geilen sportwagen mit der leistung, verdammt wenig.


@treadstarter : du erzählst da was von 420 nm die einen in den sitz drücken. die fahrzeuge die du oben aufgezählt hast bringen den wert aber nicht. für den wert sind bei benzinern schon über 260 ps nötig auch turbo.oder irre ich mich da?

zu deinem preis problem für viel leistung. da solltest du dich mal bei gebrauchtwagen aus fernost aus baujahr anfang der 90er umschauen. halten trotz des alters recht lange und dein turbo ist da auch dabei.
toyota supra oder mr2
nissan 300 zx
mitsubishi colt 1800 kleinwagen mit 140 ps bei 900 kilo -ampelsprinter
mazda rx7 auch als biturbo dann aber teuer


adac versichert keine fahrzeuge über 220 ps.
 

Djinn  

Verbringt hier viel Zeit
cactus jack schrieb:
bei dem geilen sportwagen mit der leistung, verdammt wenig.


@treadstarter : du erzählst da was von 420 nm die einen in den sitz drücken. die fahrzeuge die du oben aufgezählt hast bringen den wert aber nicht. für den wert sind bei benzinern schon über 260 ps nötig auch turbo.oder irre ich mich da?

Damit meint ich auch das Auto von mein Vater :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren