Keuchen beim Sex?

Mädels - was hört man von euch beim Sex/Höhepunkt?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    13
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer110719 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi Mädels,
eine Freundin erzählt mir, dass sie beim Sex/Höhepunkt kaum zu hören ist, ein wenig abstöhnen und das wars,
hmm, mein Freund meint ich keusche...er sagt, es hört sich so an...
ich hoffe ihr könnt es auch lautstark geniessen, wie hört ihr euch Mädels an, wenn es voll zur Sache geht...
Die Jungs sind meistens leiser - oder?
Oder schreit eine von euch ehrlich beim Sex und was, nur jaaaa oder mehr?
Ich hoffe ich hab nix vergessen, ansonsten schreibt einfach, wie ihr denkt, so hört es sich an.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
ich hoffe ihr könnt es auch lautstark geniessen, wie hört ihr euch Mädels an, wenn es voll zur Sache geht...
Warum ist das denn wichtig? Wenn Frau nicht der Typ für lautstarken Sex ist, dann ist das doch nicht weniger gut?
Ich präferiere zwar keine leisen Sexualpartner, aber es wäre auch kein K.O-Kriterium.
Die Jungs sind meistens leiser - oder?
Nö, nicht unbedingt. Mein Partner stöhnt schon ziemlich viel, auch Schreie können dabei sein.
Oder schreit eine von euch ehrlich beim Sex und was, nur jaaaa oder mehr?
Das kommt auch vor. Oft ist es 'Ja', 'Fick mich (härter/schneller)', 'Spritz in mir ab' etc.

Ansonsten kann ich in der Umfrage nicht nur ein Kreuz machen, da ich:
Keuche, seufze, stöhne, schreie und spreche. (Oft in Kombination):zwinker:
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Bei mir kommts auch immer drauf an...

Mal ist es lauter, mal leiser.... Ist auch nicht immer gleich.

Und es geht ja nicht drum, wer am lautesten schreit :zwinker:
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Gekeuscht wird im Hause brainie nicht beim Sex, wenn da mal gekeucht wird, geht's da eher unkeusch zu. :grin:

Und auch die Umfrage ist für mich so nicht wirklich beantwortbar, weil die entstehende Geräuschkulisse situations- und sex-abhängig ist - von leisem, zitterndem Atem über Stöhnen bis zum (teils unartikulierten) Schreien kann da so ziemlich Alles vorkommen. Und mal ist sie lauter, mal ich.

Im Schnitt bin ich vermutlich eher der leisere Part, hörbar bin ich aber in den allermeisten Fällen durchaus - und ab und an kann ich durchaus auch richtig laut werden, wenn mir danach ist und Madame mir keine andere Wahl lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Es ist definitiv sex abhängig. Bei guten Sex, hab ich garkeine andere Wahl als zu seufzen. Sonst bin ich eher still. :smile:
Das seufzen ist halt sehr reflexartig.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Ich stöhne (mittlerweile sogar lauter), er stöhnt und schreit am Ende meist etwas, was ich auch gut finde.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ausser keuchen.. (ähm, das verbinde ich eher mit sowas wie wehen in der schwangerschaft oder nach einem dauerlauf..:grin::tongue: )
kann alles passieren..:link:
ich achte da auch überhaupt nicht darauf wann ich was mache beim sex oder welche töne meinem mund entweichen:zwinker:
manchmal bin ich zu laut (kinder im haus) dann bekomme ich schonmal den mund zugehalten oder dreh mich einfach zur seite wenn machbar.. grundsätzlich mag ich es aber, wenn ich etwas höre beim sex. auch von meinem mann..
wenn er stöhnt, erregt mich das auch..
ist doch schön, wenn man nicht nur spürt, sondern auch hört, dass es gefällt :drool:
ach ja.. oft geben wir uns auch verbal hinweise oder mischen das stöhnen und schreien auch mit wünschen..:whistle:
ganz stiller sex würde mich sehr irritieren.. so ganz ohne feedback..:nope:
bei uns passt es und unsere kinder haben sich auch noch nie beschwert, dass wir sie aufgeweckt haben..
nur meine kleine kam mal schlaftrunken aus dem bettchen und fragte mich im bad, woher die poltergeräusche vorhin kamen :whistle::engel::grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren