Kennt ihr das? Den Partner dauernd anschauen zu müssen weil er so verdammt schön ist?

Schonmal so gedacht?

  • w: Ja, das kenne ich auch !

    Stimmen: 67 49,3%
  • w: Nein, bisher noch nicht wirklich.

    Stimmen: 12 8,8%
  • m: Ja, das kenne ich auch !

    Stimmen: 41 30,1%
  • m: Nein, bisher noch nicht wirklich.

    Stimmen: 16 11,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    136

Benutzer28500  (35)

Verbringt hier viel Zeit
was,eure Partner sind alle so wunderschön dass es fast wehtut sie/ihn anzuschauen`? :ratlos: Na dann hoff ich mal für euch dass ihr denn partner maximal einmal am tag seht :grin:

Mir gefällt mein Freund, ich finde ihn sehr süß, aber ich denke mir nicht jedesmal wenn ich ihn ansehe wie wunderschön er nicht ist.

Und ich glaub auch nicht dass das die meisten hier machen :ratlos: -auch wenn sie es (warum auch immer) so hier schreiben

Was man als wunderschön definiert ist ja wohl jedem seine Sache.
Mein Freund sieht allgemein schon sehr gut aus, aber seine ganze Ausstrahlung + meine Liebe zu ihm machen noch viel mehr daraus.
So wird es auch bei den anderen hier sein.
Man liebt ja nicht nur eine Hülle :cool1:

Danke für eure zahlreichen Kommentare, hätte nicht gedacht das es so vielen auch so geht :zwinker:
 

Benutzer76992 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schau meinen Freund auch gerne an,aber weil wir uns so selten sehen..Da schau ich dann immer ganz besonders hin..
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ging mir früher häufiger so mit meinem Mann (vorallem wenn er schlief:smile: ), heute meist nur noch bei meinen Kindern, die sind aber auch zum fressen.:smile: :kiss::herz:
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Ich Liebe es meine Freundin anzuschauen wenn sie morgens total verstrubbelt aufwacht.......:engel: :engel:
 

Benutzer49892 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, das kenne ich wohl...und es soll tatsächlich Personen geben, die nicht angeguckt werden wollen...:rolleyes_alt:
 

Benutzer76981 

Verbringt hier viel Zeit
eigentlich ständig ^^
Nee, aber an einem Tag schon öfters, ka wie oft. Ist ja auch nich so dass ich sie dann ne halbe Stude anglotze :tongue:
 
S

Benutzer

Gast
Am Anfang war das definitiv so, aber Dinge ändern sich. Vielleicht gewöhnt man sich auch zu sehr aneinander.
 
A

Benutzer

Gast
Und man schaut ihn dann an und denkt sich "verdammt, ist der oder die schön, dass es schon wehtut hinzuschauen"

Schonmal so etwas gehabt?
Ja...schon mehr als einmal. Aber so schlimm wie derzeit war es imho noch nie :engel:

Ich beobachte meine Freundin auch gern im Schlaf. Könnte mich auch nie entscheiden, wann sie am schönsten ist, wenn sie sich richtig styled, gedressed und geschminkt; ich bin eigentlich kein Freund von sowas, aber sie hat einfach einen göttlichen Stil. Sie sieht dann schon umwerfend aus. Ebenso genial, im Bett nach einem Orgasmus - und diesem lachenden Blick, der weggetretene Zustand beim Tiefschlaf oder morgens, wenn sie verwuschelt aufwacht und so anhänglich wie ein junger Hund ist. Mal sind es die Augen die verzaubern, mal ist es der Körper oder einfach ihre Art. Kann auch schlicht ein Lachen sein, egal wem es gilt. Seltsamerweise ist sie auch unwiderstehlich, wenn sie wütend ist, auch die Furie steht ihr höllisch gut.

Auch wenn meine Freundinnen meistens recht attraktiv waren, habe ich mich nie für einen sonderlich oberflächlichen Typen gehalten und Schönheit liegt ja irgendwo immer im Auge des Betrachters. Aber bei meiner jetzigen Freundin trifft Dein Ausdruck ziemlich perfekt zu, es tut manchmal weh hinzuschauen, so schön ist sie. Und ich bin reichlich verblüfft über die Wehrlosigkeit, die das Auslöst. Fairerweise muß ich sagen, dass sie auch noch objektiven Maßstäben einfach eine verdammt schöne Frau ist, diese Wirkung hat sich ganz sicher nicht nur auf mich.
LG
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
jaaa, kenn ich mehr als gut! :herz: :herz:

hatte ich aber nur bei meinem jetzigen freund.

also der absolute hammer ist meistens wenn er schläft. die ruhe, und so süss, wow, einfach nur wow, ich könnt ihn dann eigentlich gleich verdrücken so süss ist er.. aber er schläft ja. :engel: :grin:

aber natürlich auch im wach zustand :zwinker: hehe
wenn er so ein speziellen blick drauf hat. so süss... :herz:

oder wenn er auch garnix macht. und ich ihn anschaue und einfach nicht mehr weg schauen kann, was ihm dann meist bisschen unangenehm wird...

dann denk ich immer, was ich doch für ein glück habe, so einen tollen und hübschen freund zu haben, den ich über alles liebe...

:herz: hach.. immer wieder dahin schmelz... :herz:
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
naja, irgendwie kenne ich das auch.

man ist so fasziniert und verliebt, dann man kaum seinen blick abwenden kann. das hat aber bei mir wenig mit schönheit zu tun als mit dem verliebtsein. das gehört für mich dazu, da muss er nicht besonders schön sein. wenn man verliebt ist, dann sieht man immer irgendwas, was so toll ist, dass man vollkommen begeistert ist.

objektiv betrachtet kann ich solche dinge kann bei jedem sehen, den ich liebe.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ja, meiner ist schon sehr hübsch, auch wenn andere (und er selbst im besonderen) das anders sehen. er hat sehr schöne grüne augen, volle lippen, niedliche knubblige öhrchen, eine hübsche große nase und einen verführerischen hals, von dem ich ja kaum loskomme, wenn ich da mal dran bin... :engel: ich könnte ihn dauernd ankucken und anhimmeln. :herz:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Kenne ich nicht wirklich das Gefühl. Aber ich würde mich am liebsten den ganzen Tag selbst anglotzen, weil ich so geil bin.
 

Benutzer80771 

Verbringt hier viel Zeit
Oh ja, das kenne ich. Muss gerade grinsen, weil hier an der Pinnwand ein Bild von meinem Schatz hängt, wo ich auch denke "Wow, so schön der Mann, das ist kaum auszuhalten". Er gefällt mir am besten wenn er lacht. Dann bekommt er süße Grübchen und seine Augen strahlen. Ich erwische mich ganz oft dabei, dass ich ihn anstarre.
Lustig wars auch bei unserem ersten Date. Als wir im Auto saßen, er ist gefahren, hat er mich so angestarrt, dass es für mich teilweise echt beklemmend war :smile:.
Ich liebe auch sein Antlitz beim Sex. Den Mund leicht geöffnet und total der glasige Blick. Das macht mich beim Gedanken daran schon ganz wuschig :zwinker:.
Wenn wir Abends ausgehen ist es ganz oft so, dass ich dasitze und ihn anschaue und wenn er das merkt, schaut er mich total ernst an und ich gucke weiter und er meinte mal, das wäre, als wenn ich ihn mit meinen Blicken ausziehe. Er ist deshalb auch immer der Erste, der den Kampf der Blicke abbricht, weil er es nicht aushält *g*.
Dann mag ich es noch, wie er sich gibt. Also seine ganze Körpersprache zieht mich in seinen Bann, sodass es kaum auszuhalten ist. Der schönste Engel auf Erden, wirklich.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn ich ehrlich bin, dann kenne ich so eine Situation nicht, denn meistens waren meine Männer keine "klassischen" Schönlinge, die nahezu jeder Frau gefielen, sondern zeigten eher meinen ungewöhnlichen bis perversen Geschmack auf. (O-Ton meiner Freundin *g*)
Für mich ist Aussehen wirklich zweitrangig und ich sehe auch oftmals Dinge an einem Mann, die anderen verborgen bleiben.
Mich faszinieren eher einzelne Details wie. z. B. ein umwerfendes Lächeln (ich kannte mal einen Mann, der sah ziemlich unscheinbar aus, aber wenn er lächelte, dann verwandelte sich sein Gesicht dermaßen, dass mir jedes Mal das Herz aufging) aber auch gewisse optische "Fehler" wie eine schiefe Nase oder Narbe können für mich "Schönheit" bedeuten, die mich ab und an doch ziemlich berührt.
Aber dass ich einen Mann ständig anschauen muss, weil er mit seinem äußeren Gesamtpaket dermaßen glänzt, dass es gleich "wehtut"...nein, so was habe ich noch nicht wirklich erlebt und muss es auch nicht haben. Das heißt jetzt nicht, dass ich ihn nicht gerne anschaue, aber angeschmachtet habe ich noch keinen Mann...hoffentlich stimmt noch alles an und mit mir! *g*
(anders herum kenne ich das aber, denn in manchen Augen gelte ich als sehr attraktiv und werde dann regelrecht angehimmelt und mit Blicken verschlungen. :zwinker: )
 
A

Benutzer

Gast
@lion
Du weißt aber nicht, was Du verpaßt. Es mag irgendwo albern erscheinen ab einem gewissen Alter noch so vernarrt zu sein, ich gestehe selber sofort, dass es schräg ist. Aber ebenso göttlich, man kann es nicht kaufen, man kann überhaupt nichts tun, man liegt einfach wehrlos zu Füßen, so sehr ich Kontrolle mag, diese Wehrlosigkeit hat etwas enorn anziehendes. Aber mach Dir nix daraus, ich habe nach 12 Jahren auch nicht mehr an sowas geglaubt, und ich würde nicht meine Hand darauf verwetten, dass es nicht in der Katastrophe endet. Aber missen, keine Sekunde :zwinker:

Noch was zur Unterhaltung: http://de.youtube.com/watch?v=RdaGpJNVODQ
LG
 

Benutzer28500  (35)

Verbringt hier viel Zeit
@ Augen|Blick
Nunja zusammengefasst nennt man dieses Phänomen wohl: Liebe
Mir geht es ähnlich wie dir, ich war nie wirklich auf Äußerlichkeiten aus, ich habe meine letzten Partner geliebt, so wie sie waren.
Nur dieser hat jetzt einfach diesen "verdammt gutausseh-" Bonus.
Ja es tut einfach schon weh ihn anzuschauen.
Pervers ist es auch, wie schön ich ihn finde, wenn er vielleicht für andere total daneben ausschaut.. *g*

@ munich-lion
Du hast wirklich noch nie einen mann nageschmachtet? Nichtmal in der U-Bahn oder so? :grin:
Dann stimmt vielleicht wirklich was nicht mit dir *lach*

@ Blickfang
mir gefällt sein lachen auch am besten, sein ganzes Gesicht wandelt sich dann ...der wahnsinn :herz:
Den Rest hast du wirklich schön gesagt :zwinker:
Wünsch dir viel Glück mit deinem Engel
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
Ja, kenne ich. Meine Süße schaut mich des Öfteren von der Seite an. Ich finde es furchtbar, zumal ich nicht denke, dass mein Gesicht zu meinen tollsten Eigenschaften gehört. Aber naja, es gibt Schlimmeres als von einer tollen, wunderschönen Frau für attraktiv gehalten zu werden:-D
Übrigens mache ich es selbst nicht: Meine Freundin anzustarren, obwohl sie wunderschön ist. Habe ich irgendwie noch nie gemacht. Eher im Bett wenn sie schläft oder eben direkt angeschaut.

Achso: Und attraktive Frauen schaue ich in der Öffentlichkeit gerne an. Freue mich dann einfach daran, dass es etwas so Schönes gibt. Bin dann aber da schon ein wenig verklemmt - will ja Niemanden auf den Keks gehen.

Übrigens: Wenn ich Jemanden toll finde und ich mir etwas mit ihr vorstellen könnte, schaue ich eher weg und tue so, als ob sie mir egal wäre:grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren