Kennenlernphase - interpretier ich zu viel

Benutzer117604 

Benutzer gesperrt
Hi.

habe mich nun zweimal mit einem Mann getroffen. wir wollten uns auch dann wieder treffen, leider war er die ganze Woche dann krank geschrieben. haben in der Zeit immer wieder geschrieben. Es kommen auch viele Komplimente von ihm. Jetzt ist er wieder gesund und war gestern etwas länger unterwegs. habe ihn dann per whatsapp geschrieben , wann er denn wieder Zeit hat für ein Treffen . Es kam dann zurück h das er heut etwas drin hängt weil er gestern weg war. MAL SCHAUEN.

interpretieren ich jetzt zu viel rein, dass jetzt kein direkter terminvorschlag von ihm kam? er hat mich noch gefragt was den Tag noch so geplant habe aber sonst kam dann nix mehr.

am besten jetzt erstmal abwarten?

LG
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Vielleicht muss er noch einige Sachen erledigen/nachholen, weil er krank war. Ich würde da nicht so viel reininterpretieren. Das kann nun mal mehrere Gründe haben.

Du hast gefragt, nun würde ich erst mal ein, zwei Tage abwarten und normal mit ihm schreiben. Wenn dann kein Vorschlag für ein Treffen von ihm kommt, würde ich nochmal auf ihn zugehen und nach einem Treffen fragen. Vielleicht auch direkt mit einem Vorschlag, was man machen könnte.
 
P

Benutzer

Gast
Ich interpretiere es anders. Wenn es von dir keinen konkreten Terminvorschlag gegeben hat, muss die Antwort als allgemeingültig betrachtet werden und bedeutet nur "mäßiges Interesse". Es könnte der Versuch einer "Warmhalte-Taktik" sein und er hat möglicherweise noch ein zweites Eisen im Feuer, ist sich seiner Sache aber noch nicht sicher.
"Mal schauen" als Antwort auf deine Frage, was soll das denn werden? Deshalb meine Empfehlung: Schieß den Kerl ab und beende den Kontakt. Du hast bessers verdient!
 

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
Ich seh das so wie Proteus. Ich hätte ihn auch nicht angeschrieben, sondern gewartet bis was von ihm kommt. Immerhin scheint es ihm schon wieder so gut zu gehen, dass er so lang und viel weggehen kann, um dann einen Kater zu haben. Ich würde da auch nichts mehr investieren und es auf mich zukommen lassen, aber ohne große Erwartungen.
 
P

Benutzer

Gast
Ich muss nochmal nachlegen...
Zuerst hat er dich wegen Krankheit hingehalten. Ob er tatsächlich krank war, wissen wir nicht. Zum Wochenende geht es ihm plötzlich wieder so gut, dass der Herr Ausgehen möchte - leider ohne dich zu fragen, ob du mitkommen möchtests. Danach geht es ihm wieder so schlecht, dass er dich wieder nicht sehen möchte. Was ist denn das für eine Kommödie?
SRY, aber echtes Interesse sieht ja mal gänzlich anders aus.

Ich kann natürlich nur bewerten, was du geschrieben hast. Falls du nichts Wichtiges weggelassen hast, muss ich leider bei meiner Meinung bleiben...
 

Benutzer117604 

Benutzer gesperrt
hatte ihn angeschrieben, weil er mich am freitag schon gefragt hatte ob ich spontan abends zeit hätte. war aber schon verplant.[DOUBLEPOST=1347800853,1347800718][/DOUBLEPOST]er war wirklich krank, wir arbeiten in der gleichen firma. aber hast schon in einigen punkten recht
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Naja, solche Infos sind natürlich schon wichtig. :smile: Das zeigt uns nun mal, ob er Interesse hat oder nicht. Ich bleibe trotzdem bei meiner Meinung. :zwinker: Warum soll man ihn denn sofort abschießen? Ein paar Tage abwarten und gucken wie er sich verhält, schaden doch nicht.
 
P

Benutzer

Gast
OK, das verbessert die Sachlage zu seinen Gunsten. Dann frage ihn doch, wie seine Antwort gemeint war und mache ihm deutlich, dass sie dich ziemlich irritiert hat (Konfrontation!). Mache ihm deutlich, dass jetzt was von ihm kommen muss (Eskalation!). Passivität ist jetzt fehl am Platz, zumindest für meinen Geschmack. Danach weißt du mehr und kannst immer noch entscheiden, ob und wie es weitergeht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren