Kellerwohnung

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
48m² wären dir zu klein?????? :eek:
wo lebst du denn?? für einen allein ist des sogar schon rießig!
Ich bin mehr dafür, dass man mit mehreren Leuten auf größerer Fläche lebt. Die 120 m² für uns zwei Personen sind ideal. Wenn ich aber daran denke, dass wir vielleicht irgendwann mal ein Kind haben, dann wird es eng. So ist schon nur noch ein Zimmer frei. Hier sind alle Häuser so groß; ich lebe nun mal auf dem Land. In Stadtwohnungen -als ich zu Besuch bei Freunden war- fühle ich mich sehr eingeengt.
 

Benutzer4207 

Verbringt hier viel Zeit
Komische Einstellung. Wir leben hier zu zweit auf weniger als 48 m² und das klappt auch gut. 120 m² für 2 Personen finde ich schon ziemlich übertrieben.. aber gut, wenn das bei euch alle so machen und du das gewohnt bist, kann ich schon verstehen, dass du dich dann in Wohnungen in der Stadt eingeengt fühlst. Ist aber eben eine reine Geldfrage..
Was zahlst du denn bei dir für die 120 m² ? Da kommste hier in München nich unter 1000 € im Monat weg..
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Was zahlst du denn bei dir für die 120 m² ? Da kommste hier in München nich unter 1000 € im Monat weg..
Wir leben in einem Haus, das mein Freund vor 2 Jahren gebaut hat. Er bezahlt nur die laufenden Kosten, also Strom, Gas, Telefon usw. Das sind ungefähr 200 € im Monat.

Würden wir das Haus jetzt vermieten, würde man ungefähr 500 € verlangen können.

Bitte keine Großstadt mit unserem schönen Dorf vergleichen. :zwinker:
 
7 Monat(e) später
B

Benutzer

Gast
hallo detlef.danger
Ich hoffe mal das dich noch ne Antwort bekomme.
Da ich kurz davor stehe in ein Kellerwohnung zu ziehen, wollte ich dich mal fragen wie's jetzt aussieht... also ob du es bereust das du in ne Kw gezogen bist oder ob's ne gute Entscheidung war.
grüßlis
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren