Keine Sexlust mehr

Benutzer159056  (21)

Ist noch neu hier
Hallo ich brauche dringend eure Hilfe!
Ich bin seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen (er 18, ich 16). Seit ungefähr 2 Wochen habe ich nicht mehr so wirklich Spaß an Sex. Davor war es meistens gut, aber nie so wirklich unglaublich. Dazu hatte ich auch nie einen Orgasmus. Anfangs haben wir es immer wieder versucht, aber dann irgendwann aufgegeben. Zwischendurch habe ich mich damit abgefunden, aber so langsam fängt es an mich zu belasten, da ich weiss dass es meinen Freund auch verletzt und verunsichert. Alle sagen immer dass sie nie auf Sex verzichten könnten, aber mir geht es eben nicht so.
Was soll ich jetzt machen? Hoffentlich könnt ihr mir helfen, weil es mich so langsam wirklich fertig macht.
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Ihr setzt Euch viel zu sehr unter Druck. Kein Wunder, das man dann irgendwann keine Lust mehr hat.
 

Benutzer159056  (21)

Ist noch neu hier
Naja zwischendurch haben wir nichtmehr dran gedacht. Inzwischen ist es eben wieder gekommen und nach einem Jahr wird es schwer, es zu ignorieren. :frown:
 

Benutzer120022 

Verbringt hier viel Zeit
Hey :smile2:
Sex sollte doch eigentlich etwas schönes sein , wo ihr euch fallen lassen könnt und es genießen könnt.
Der Alltag ist doch schon stressig genug warum sich damit auch noch Stress machen.
Mal keine Lust zu haben ist doch total okay und auch normal. Und solange man über alles miteinander reden kann und sich mit dem Thema auseinander setzt gibt es doch kein Problem damit.
Weniger auf andere hören! Deine Bedürfnisse, Wünsche oder Sehnsüchte sind wichtig ,vergleich dich weniger mit anderen!
Kein Grund zur Panik ich kann zwar nicht für die Allgemeinheit sprechen aber wenn ich von mir ausgehe hört sich das für mich ziemlich normal an.
Setzt dich weniger unter Druck ! Das ist doch kein Wettbewerb oder?! Du musst doch keinen beeindrucken.
Sei DU selbst .
Red über das was dich bedrückt sei offen und hab ein bisschen mehr Vertrauen.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Alle sagen immer dass sie nie auf Sex verzichten könnten, aber mir geht es eben nicht so.
Was soll ich jetzt machen?
Red bitte mit deinem Freund, wie er das sieht.
Ihr müsst keinen Sex haben, nur weil andere das sagen. Sex soll Spass machen, ansonsten muss man den Zirkus nicht machen.

Viele Mädels kommen aber nur durch reines Rein-und-Raus nicht zum Orgasmus und helfen z.B. mit der Hand nach, um zu kommen. Kommst du, wenn du es dir selbst machst oder wenn dein Freund dich fingert? Macht dir das mehr Spass?
 

Benutzer159056  (21)

Ist noch neu hier
Wir reden eigentlich offen über alles und ich vertraue ihm auch sehr.
Ich versuche schon lange nicht so viel auf die Aussagen anderer zu geben, allerdings klappt dass leider nicht so super. Aber ich versuch es jetzt natürlich erst recht. :smile: ich versuche mal weniger drüber nachzudenken, vielleicht hilft es ja. :smile: danke schonmal! :smile:
[doublepost=1453501089,1453500907][/doublepost]Ihm ist Sex sehr wichtig, auch wenn er für mich meistens darauf verzichtet.

Ich habe es mir noch nicht selber gemacht und beim fingern komme ich auch nicht. Meistens gefällt mir Finger, besser aber es kommt auf meine Stimmung drauf an. :smile:
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Dann versuch mal herauszufinden, was dir selber Spass macht. Du bist erst 16, da musst du noch nicht Sex haben, wie die "grossen". Auch wenn es ihm wichtig ist - wenn es dir nicht wichtig ist und du keine Lust darauf hast, darfst du Nein sagen :smile:
 

Benutzer159271  (31)

Benutzer gesperrt
Du bist doch noch jung. Versucht doch weniger, dafür aber besseren Sex zu haben. Vielleicht war es einfach zu viel in den letzten Wochen/Monaten?
 

Benutzer142125  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Mein erster Gedanke war auch: Wie ist es bei dir wenn Du SB machst.
Wenn Du das noch nicht gemacht hast fang mal an.
Wenn Du dich selber erforscht hast kannst Du doch bestimmt besser fallen lassen und deinem Freund zeigen was für gefällt.

Oder ihr schaltet mal drei Gänge zurück und fangt an mit Finger, Hand und Mund den Körper des anderen zu erkunden.
Zusammen herausfinden was dich erregt und dann erst mal daran festhalten und sich weiter vortasten.
 

Benutzer157636  (44)

Öfters im Forum
Kann ja bei dir auch nur eine Phase sein. Wiegesagt, setzt euch nicht unter Druck. Und das ihr über alles reden könnt, ist schon einmal wichtig. Kommunikation ist das A und O in einer Beziehung...

Mit was verhütest du? Die Pille soll hier und da für einen teils deutlichen Libidoverlust sorgen. Sei nachsichtig mit deinem Freund, er ist jung, begehrt nur sein geliebtes Weib (ist auch vollkommen verständlich) und muss jetzt begreifen lernen, das bei dir die Lust momentan abgeflaut ist.

Hat er dich schon einmal oral verwöhnt? Oft die beste Methode eine Frau zum Höhepunkt zu bringen. Wartet einfach noch etwas ab, 2 Wochen sind jetzt nicht sooo lang. Ich kenn da durchaus extremeres aus eigener Erfahrung:depri:

Wenn sonst alles i.O. ist und ihr euch liebt, dann macht euch keine allzugroßen Sorgen. Und bis die Lust auf Sex wiederkommt, könnt ihr immer noch knutschen/knuddeln/schmusen.

Das wird schon, da bin ich mir sicher:thumbsup:
 

Benutzer159056  (21)

Ist noch neu hier
Danke für eure Hilfe!
Wir versuchen uns Zeit zu lassen und selber keinen Druck zu machen. Hoffentlich hilft es uns.
Sonst werde ich wohl oder übel auf SB zurück greifen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren