keine sex vor der ehe!

Benutzer55106 

Verbringt hier viel Zeit
Ich verstehe deinen Satz so.

Wenn man schon keine Jungfrau mehr ist, dann ist man ein Sünder. Folglich kann man aus dem Grund eh wild rum***.

Kann sein, das ich es falsch verstehe. Wie meintest du diesen Satz?
 

Benutzer55106 

Verbringt hier viel Zeit
Kann gut sein... dann hab ichs falsch verstanden. Sorry. :schuechte

@Mods: löscht doch ma bitte den stuss... :engel:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
ich selber glaube an sex vor der ehe und wuerde
fuer keinen kerl der welt ein solches opfer bringen!
 

Benutzer57278 

Verbringt hier viel Zeit
Was heißt antisexuelle Propaganda im Programm? Entweder man hält sich ans Evangelium oder man hält sich nicht dran was gibts da zu relativieren.

Evangelium? Also gerade in den 4 Evangelien steht nicht wirklich was zur Sexualität (entweder dieses Thema hat Jesus nicht sehr beschäftigt,oder die entsprechende Info findet sich in den apokryphen Schriften, die ich mir noch nicht zu Gemüte geführt habe :zwinker: ). Nachdem Du den Korintherbrief erwähnst - der wurde von Paulus geschrieben. Und sorry, aber diese Briefe sind für mich wohl kaum von Gott "diktiert", und eine Menge, was darin steht, ist Paulus' persönliche Meinung. Das gilt übrigens für die ganze Bibel - sie ist nun mal von Menschen geschrieben. Darum enthält sie auch so viele Widersprüche. Beachte z.B. mal, wie sich Paulus und Petrus über das jüdische Gesetz äußern (auweia, jetzt wird's aber wirklich OT ...) Oder die strengen Sexualvorschriften von Mose und Paulus, gegenüber Salomos Hohelied der Liebe. (Überhaupt Salomo: ein ganz Weiser, und in den biblischen "Charts" sicher ganz oben, aber von den Frauen konnte er auch nicht lassen :zwinker: ) Also nein, Bibel gut und schön, aber einzelne Stellen daraus zum absoluten Gesetz zu erheben, ist für mich nicht vertretbar.
 

Benutzer64637 

Verbringt hier viel Zeit
Sex, der nicht die Zeugung neuen Lebens zum Ziel hat, ist eine Sünde. Wenn der Freund also wirklich so religiös ist, dann könnte der Rest deines Lebens eine ziemliche Durststrecke werden.
Okay, das stimmt auch nicht ganz ;-)
Also, ich bin auch überzeugter Christ. Hab was den Sex etc. angeht auch andere Ansichten als manch andere Leute^^
Was den Sex im religiösen angeht: Gott hat den Sex dem Menschen zum "Spass haben" und Kindr zeugen gegeben.

So, was jetzt das mit dem "Kein sex vor der ehe" angeht:
Manche wollen einfach bis zur Ehe warten, auf den Richtigen. Okay, natürlich weiss man dann nicht, ob man sich dann noch scheidet, man heiratet jedoch, weil man meint, man ist füreinander bestimmt. Und wenn man füreinander bestimmt ist, sollte es ja auch den Sex betreffen ;-)

Es ist schwer, okay! Aber ich finds ehrlich gesagt gut, wenn man sich so ein Ziel setzt...

Wenn ich das lese, kommt mir die Galle hoch. Du bist wirklich ein dummes Ding - und das mit 21 Jahren. Traurig.

Es geht nicht um den Sex an sich, sondern darum, ihn nur mit einem Menschen auszuleben. Verstehst du das?
Ich muss ihm hier ganz zustimmen.
Beim Christentum ist es auch so: ALLES ist erlaubt. Nur der Unterschied: Wenn man glaubt, tut man bestimmtes einfach von alleine nicht, weil man weiss, dass es einmen nicht gut tut oder so.
Und Sex ist schließlich der innigste liebesbeweis und gerade beim ersten mal. das is was übel besonderes und das will man ja nich für irgendeinen aufgeben.
 

Benutzer17713  (35)

kurz vor Sperre
Evangelium? Also gerade in den 4 Evangelien steht nicht wirklich was zur Sexualität (entweder dieses Thema hat Jesus nicht sehr beschäftigt,oder die entsprechende Info findet sich in den apokryphen Schriften, die ich mir noch nicht zu Gemüte geführt habe :zwinker: ).

Die Evangelien setzen auf die mosaische Religion und somit auf die ganze Bibel auf, alles in ihr ist wichtig und nichts weil es nicht in den Evangelien steht ist deshalb weniger wichtig. Jesus selbst:

Denkt nicht, ich sei gekommen, um das Gesetz und die Propheten aufzuheben. Ich bin nicht gekommen, um aufzuheben, sondern um zu erfüllen.
Amen, das sage ich euch: Bis Himmel und Erde vergehen, wird auch nicht der kleinste Buchstabe des Gesetzes vergehen, bevor nicht alles geschehen ist.
Wer auch nur eines von den kleinsten Geboten aufhebt und die Menschen entsprechend lehrt, der wird im Himmelreich der Kleinste sein. Wer sie aber hält und halten lehrt, der wird groß sein im Himmelreich.

Nachdem Du den Korintherbrief erwähnst - der wurde von Paulus geschrieben. Und sorry, aber diese Briefe sind für mich wohl kaum von Gott "diktiert", und eine Menge, was darin steht, ist Paulus' persönliche Meinung. Das gilt übrigens für die ganze Bibel - sie ist nun mal von Menschen geschrieben. Darum enthält sie auch so viele Widersprüche. Beachte z.B. mal, wie sich Paulus und Petrus über das jüdische Gesetz äußern (auweia, jetzt wird's aber wirklich OT ...)

Petrus und Paulus haben sich nicht übers jüdische Gesetz geäußert sondern über die mosaischen Gesetze, die Religion der Israeliten.

Paulus war ein Apostel und alles was er sagte war mit Eingebung von Gott und war somit auch nicht weniger wert.
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
du willst sex, er nicht...

jetzt mal angenommen, du wartest wirlich bis zur ehe, also sagen wir mal realistisch betrachtet so ca. 4 jahre...und er erweist sich im bett als totale niete...was machst du dann, du naives ding????

ich glaube, selbst das würdest du hinnehmen, weil du ihn ja so sehr liebst....

man, ist das albern hier!!!! ich lach mich tot...

schon allein, dass man nach vier monaten von liebe sprechen kann, mit gerade mal 18 jahren....du bist echt noch verdammt grün hinter den ohren, süße!!!:cool1:
 

Benutzer56543 

Benutzer gesperrt
schon allein, dass man nach vier monaten von liebe sprechen kann, mit gerade mal 18 jahren....du bist echt noch verdammt grün hinter den ohren, süße!!!:cool1:

:kopfschue

"oh wie schlimm, ein naives kleines ding mit gerade mal 18 jahren traut sich, nachdem sie ihren freund 1 jahr kennt, ihn in dieser zeit so min 2-3 mal die woche gesehen hat und jetzt mit ihm 4 monate zusammen ist, zu sagen dass sie ihn liebt.
du hast schon recht, die muss ja echt verdammt grün hinter den ohren sein."
 

Benutzer48574 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
ich selber glaube an sex vor der ehe und wuerde
fuer keinen kerl der welt ein solches opfer bringen!

häh, wie kann amn das jetzt verstehen...glaubst du daran, dass es gut ist bis zur ehe zur warten udn du würdest dich für keinen mann der welt vorher hingeben, oder glaubst du dass sex vor der ehe gut ist und du würdest für keinen mann der welt so ein opfer bringen und warten...:ratlos_alt:

Also, ich bin auch überzeugter Christ. Hab was den Sex etc. angeht auch andere Ansichten als manch andere Leute^^

welche ansichten hast du denn wenn cih fragen darf?


du willst sex, er nicht...

jetzt mal angenommen, du wartest wirlich bis zur ehe, also sagen wir mal realistisch betrachtet so ca. 4 jahre...und er erweist sich im bett als totale niete...was machst du dann, du naives ding????

ich glaube, selbst das würdest du hinnehmen, weil du ihn ja so sehr liebst....

man, ist das albern hier!!!! ich lach mich tot...

schon allein, dass man nach vier monaten von liebe sprechen kann, mit gerade mal 18 jahren....du bist echt noch verdammt grün hinter den ohren, süße!!!

Dein beitrag war meiner meinung nicht sehr angebracht!wieso sollte er sich im bett als totale niete erweisen, immerhin haben sie schonmal petting gehabt also sie weiß zumindest schonmal was sie ca. erwartet und wenn die beziehung 4 jahre lang gut klappt bin ich persönlich der meinung, dass man auch beim sex jede situation meistern kann (immerhin ist der mensch fähig dazuzulernen!). wenn sie 4 jahre zusammen sind dann kann man zumindest von liebe sprechen und sie würde seich auch bestimmt die mühe geben, dann was an der situation zu ändern. Lass sie doch so grün hinter den ohren sein wie sie will, albern ist das thema ganz bestimmt nicht!

@Caipi: hast du schon mit ihm geredet?
 

Benutzer62768  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich selber glaube an sex vor der ehe und wuerde
fuer keinen kerl der welt ein solches opfer bringen!
häh, wie kann amn das jetzt verstehen...glaubst du daran, dass es gut ist bis zur ehe zur warten udn du würdest dich für keinen mann der welt vorher hingeben, oder glaubst du dass sex vor der ehe gut ist und du würdest für keinen mann der welt so ein opfer bringen und warten...:ratlos_alt:

Sie HAT Sex vor der Ehe und würde für keinen Mann der Welt das Opfer bringen, wegen ihm auf Sex zu verzichten.
So is das. :jaa:
 

Benutzer55106 

Verbringt hier viel Zeit
Sie HAT Sex vor der Ehe und würde für keinen Mann der Welt das Opfer bringen, wegen ihm auf Sex zu verzichten.
So is das. :jaa:

Woher willst du das wissen, das die Threadstarterin dies nicht tun würde? Kennst du sie so genau?

Mario *fragend durch den Raum schaut*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren