Keine Regel trotz Pille?!

Benutzer118869  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo lieber User.

Ich nehme jetzt seit ca. 4 Monaten die Pille Minette (Einphasenpräparat), welche sich bis jetzt nicht sonderlich auf meine Regel ausgewirkt hat. Nun habe ich, anstatt der normalen Regelblutung, eine leichte Schmierblutung mit nur ganz wenig normalem Blut, ohne Hoffnung auf eine Änderung. In der Zeit, in der ich die Pille genommen habe, musste ich mich jedoch einmal in der 2. Woche übergeben. Hatte davor auch ungeschützten GV, danach in den nächsten 7 Tagen nur mit Kondom. Ich habe zugesichert bekommen, dass ein 'Vergesser' (musste mich aber ja übergeben) in der 2. Woche unkritisch sei, wobei ich mir nicht genau sicher bin, ob das Übergeben überhaupt innerhalb der 4 h war, da ich dummerweise nicht auf die Uhr gesehen habe (kann also auch gut sein, dass es ausserhalb des bedenklichen Rahmens lag) :/ Die restlichen Pillen habe ich alle wieder richtig eingenommen, bis eben jetzt zur Pillenpause. Habe gelesen, dass es durchaus normal sein kann, dass die Pille die Regel nach einiger Zeit stark abschwächt. Hatte meine Regel vorher immer normal-stark, jenach Tag.
Ist das möglich, dieser Abstieg von 100 auf 0? Muss ich mir Sorgen machen, schwanger zu sein? Oder ist das normal?

Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, bin ziemlich überfordert :/
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Der Titel müsste nicht heißen "Keine Regel trotz Pille", sondern "Keine Regel wegen Pille". Dass sie schwächer wird, ist durchaus normal. Gerade wenn du die Pille erst seit Kurzem nimmst, sind Unregelmäßigkeiten nicht ungewöhnlich und je nach Präparat kann die Entzugsblutung auch durchaus mal ganz ausbleiben.

Wenn kein Vergesser vorlag, bist du auch nicht schwanger. Und da du dich richtig verhalten hast bei der Pille, die evtl. als vergessen gezählt werden kann, gilt dies auch hier. Du kannst aber natürlich auch einen Test machen, wenn du dich damit sicherer fühlst, dann hast du Gewissheit.
 

Benutzer118869  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ohja, mit dem Titel hast du Recht, ist mir gar nicht aufgefallen ...
Danke für die Antwort!
 

Benutzer95143 

Meistens hier zu finden
Wenn du Angst hast schwanger zu sein, mach doch einfach einen Test, dann weißt du Bescheid. Aber richtig Sorgen würde ich mir erst machen, wenn der Test positiv ist, wovon ich nicht ausgehe.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren