Keine Regel - schwanger werden?

Benutzer154851  (29)

Ist noch neu hier
(Ist das das richtige Forum hier? Sonst bitte verschieben!)

Eine Freundin von mir hat aus gesundheitlichen Gründen seit ca 3 Jahren ihre Regel nicht mehr und hat sich letztens gefragt, ob man dann trotzdem schwanger werden kann. Sie hat jetzt nicht vor ein Kind zu bekommen oder sowas. Sie hat mir das erzählt und jetzt bin ich auch voll neugierig. Ich dachte mir denn: WENN ich das irgendwo fragen kann, dann hier.
Ich hoffe, dass das keine doofe Frage ist.

Also, kann jemand helfen?

lg
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Das kommt ganz darauf an, wieso sie ihre Regel nicht bekommt.
Dass sich deshalb automatisch 100%-ig unfruchtbar ist, muss nicht sein.
 

Benutzer154851  (29)

Ist noch neu hier
Durch dei Anonymität hier hat sie sicherlich nichts dagegen, wenn ich dort genauer werde.

Sie hat seitdem sie 16 ist (sie ist nun 24) eine Essstörung. Also richtig krasse Probleme mit bulimischen Verhalten, (jeden Abend Fressattacken und dann wieder Übergeben, tagsüber nur etwas Obst essen) worunter natürlich auch ihr Körper leidet. Ich glaube sie ist mittlerweile bei einem BMI von 13-14. Und ja, sie ist in Therapie. Geht im Moment auch schon etwas bergauf.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Habe ich irgendwie geahnt...
Hoffe für sie, dass sie verhütet, wenn sie Sex hat. Ihr Körper läuft zwar durch die Erkrankung "auf Sparflamme", aber es gibt nichts, was es nicht gibt.
 

Benutzer154850  (19)

Ist noch neu hier
Habe ich irgendwie geahnt...
Hoffe für sie, dass sie verhütet, wenn sie Sex hat. Ihr Körper läuft zwar durch die Erkrankung "auf Sparflamme", aber es gibt nichts, was es nicht gibt.
Ich schliesse mich dieser meinung an und fals zweifel bestehen artzt Mfg mike
 

Benutzer154850  (19)

Ist noch neu hier
Off-Topic:

Ließ mal deine Posts durch, bevor du sie absendest. Auch wenn das hier nur ein Forum ist, darf man ab und zu schonmal darauf achten, was man schreibt. Hat auch was mit Respekt den anderen gegenüber zu tun.
Tuhe ich aber was hat es mit respekt zu tuhn wenn ich mich deiner meinung anschliesse und wenn zweil sind das mann den artzt fragen soll wo war datin etwas respektloses ich bitte um aufklärung
 

Benutzer154851  (29)

Ist noch neu hier
Okay :smile2: Danke für die schnelle Antwort
 

Benutzer154850  (19)

Ist noch neu hier
Deine Rechtschreibung :zwinker: Ehrlich gesagt kann ich kaum lesen was du da schreibst... Bitte vor dem Abschicken den Beitrag auch nochmals korrigieren :zwinker:
Okay dann bitte ich vielmals um Entschuldigung,Rechtschreibung ist keine meiner stärken in der 7 hab ich 3:ashamed:
 

Benutzer99946 

Meistens hier zu finden
Am besten einmal mit ihrem Frauenarzt abklären, der kann euch dabei wohl eher weiterhelfen als Ferndiagnosen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren