Keine positive Rückmeldung

Benutzer165503  (29)

Benutzer gesperrt
cocos das meine ich. Viele wollen sich gar nicht treffen.
Mit der Handynummer durchbricht man ja sozusagen die Mauer zum echten, wirklichen Privatleben.
Genau das wollen Frauen nicht. Also im Netz. Daher rate ich Männern da ab, die was ernstes suchen. Die Anzahl ist im Netz zu gering. Wenn du wie ich nicht allzu gut aussiehst unmöglich. Habe das ein Jahr versucht und auch echt viel Geld und Zeit investiert. Erfolg war bei Null. Hatte 3 Nummern und die haben alle nicht mehr zurückgeschrieben.
Im RL braucht Mann zwar auch ein dickes Fell, ist aber lohnender. Übrigens mache ich Frauej keinen Vorwurf. Würde da vlt auch keinen fremden Mann treffen wollen.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Hallo Te,

also mein allgemeiner Rat zu deiner Situation wäre für mich, dein "Jagtgebiet" zu verändern.

Habe jetzt hier Disco, öffentliche Plätze und Internet rausgehört und alle haben den charmanten Vorteil, dass es recht anonym ist. Online sowieso, aber letztendlich kann ein Flirtversuch im Kaufhaus entweder klappen oder man bekommt eine komische Reaktion was natürlich einem in diesem Moment peinlich sein kann aber im Endeffekt geht wieder jeder seiner Wege und das wars. Die Frau ist so gesehen im Vorteil, da Sie entscheidet ob Sie sich auf dich einlässt oder nicht und hier scheinst du aus Gründen die mir fern sind immer schlechte Karten zu haben.

Ich kenne das. Nein wirklich ich habe eine sehr lange Zeit dein Problem gehabt und was manche Frauen einem an den Kopf werfen kann wirklich brutal sein. Klar wenn man Pech hat ist hat Sie einen Freund wollte nur mal mit ihrem Mädels Party machen und du bist der 6te Depp an dem Abend der Sie angrinst und irgendwas an ihrem Kleid bemerkt und Sie darauf anspricht. Glaub mir ignorieren mag fies sein aber es gibt durchaus schlimmeres. "Guck dich an du Waschlappen und überleg dir das nächste mal 2 mal wen du ansprichst mit deiner Pickelvisage" ist zum Beispiel ein weniger aufbauender Satz für den versuch Jemanden einfach nur Kennenzulernen. Ist da eine Absicht hinter und denkt man sich dabei, hey die ist hübsch wenn da mehr geht sag ich nicht nein? Natürlich!

Ich hab im Internet oder bei diesen mutmaßlich anonymen Ansprechen noch nicht einmal Erfolg gehabt. Nie. Ich bin eine Person die beim Ersteindruck wohl völlig unterschätzt wird und ich gebe zu, so richtig Selbstbewusst und witzig werde ich auch erst wenn ich ein wenig vertrauen zu einer Person aufgebaut habe.

Nun du kannst natürlich jetzt niemanden zwingen dich näher Kennen zu lernen aber es gibt einfach Situationen/Orte/Tätigkeiten wo man dir nicht mal eben aus dem Weg gehen kann.

Ein Beispiel wäre ein Sportverein. Hier steht das Spiel im Vordergrund. Gemischt wird typischerweise bei Badminton und Volleyball gespielt. Hab ich mal ne Zeitlang gemacht da gab es allein 6 Vereine in meiner Stadtnähe. Man sucht sich einen Partner oder eine Gruppe und spielt zusammen und lernt sich dabei automatisch kennen. Alles ganz zwanglos, duzt sich vllt und erzählt ein wenig. Ich gebe zu, hier ist es durchaus schwieriger einen Schritt weiter zu gehen und Jemanden nach einer Handynummer zu fragen und ob man nicht mal auch was außerhalb des Sportes unternehmen will aber hier wirst du auch eine Antwort kriegen. Da wird niemand stillschweigend weggehen, denn man sieht sich ja jede Woche zum Sport und kennt sich bereits persönlich :zwinker:

Adere Möglichkeit wäre ein Kurs. Tanzkurs wäre da ganz klassisch. Hat immer Männermangel und man kriegt wohl mutmaßlich eine Singlefrau zugewiesen. Natürlich ist das jetzt nicht so der geilste Ort zum Daten klar machen ist mir klar aber hier kannst du neue Leute kennenlernen und dein Bekanntenkreis erweitern. Tanzen lernen kann ebenfalls absolut nicht schaden :zwinker:

Privatparties haben gegenüber der Disco auch einen großen Vorteil. Hier wird i.d.R. auch immer irgendwer durch irgend wen gekannt und Frauen würden hier niemals einfach so weggehen wenn du dich ihnen vorstellst. Mag sein das nur ein Gespräch der Höflichkeit halber geführt wird und man sollte im Gesprächsverlauf merken das man eigentlich stört aber ansonsten wird man dir hier viel offener Begegnen.

Puh ich verrenne mich gerade in irgendwelchen beispielen. Ich hoffe es ist einigermaßen klar worauf ich hinaus will. Diese "Datingportale" haben viel zu groß den Kern getroffen Dating. Jeder ist da klar wenn du Sie anschreibst, du willst mehr als nur mal nett Hallo sagen und schon wirst du wie ein Stück Fleisch an der Theke gescannt ob sich der Aufwand überhaupt lohnt. Dir wird gar nicht erst die Chance gegeben dich genauer zu zeigen und da musst du irgendetwas finden, was das subtil ermöglicht.

Viel Erfolg!
 

Benutzer135581 

Öfters im Forum
Wow! Danke für all eure Beiträge. Ich versuche mal, auf das meiste etwas einzugehen.
Nimm es mir bitte nicht übel aber das ist auch naja.... Das wirkt beim Lesen schon billig und ungewollt. Bekundet so etwas wirklich Interesse an einer Person - als Mensch?
Was mich an der anderen Person interessiert kann man anhand der Profile ja überhaupt nicht beurteilen. Ich weiß ja nicht, in wie weit ihr die Profile bei Lovoo z.B. kennt oder ob die sich regional tatsächlich so unterscheiden, aber bei mir in der Umgebung gibt es eig immer nur 3 Angaben: Alter, Größe, Interessiert an

Alles darüber hinaus findet man vllt. bei einer von 100.

"An dieser Stelle müsste ich Dir jetzt eigentlich etwas über dein Profil erzählen und was mir daran so gefällt. Aber ich muss ehrlich sein. Ich hasse Einleitungen und bin auch überhaupt nicht gut darin. Anmachsprüche hast vermutlich auch schon alle gehört, also spare ich mir die Auflistung diverser. Trotzdem bin ich auf der Suche nach netten Kontakten vielleicht zählst Du ja bald dazu?"

Ende ist offen, Antwort entsprechend auch. Es artet nicht zum Anfang schon in einen Fragekatalog - in einem einseitigen Dialog. Du forderst deinen Gegenüber konkret auf mit Dir in das Gespräch zu treten. Ich hoffe du verstehst auf was ich hinaus will.
Mit solchen Nachrichten habe ich angefangen, aber nie eine Reaktion erhalten. Mit meinen jetzigen Anschreiben ist die Antwortquote gar nicht so schlecht, nur ist nach ein paar Tagen schreiben einfach die Luft raus und der Chat artet wenn ich ihn noch irgendwie aufrecht erhalten will in eine Fragestunde aus. Ich bin nicht der, der ewig gerne Chattet und bin der Meinung, dass nach 2-4 Tagen chatten auch mal so langsam ein Treffen drin sein sollte, nur kommt es nie so weit.

Bevor ich die Nummern tauschen würde, wäre für mich ein Treffen dran.
Komisch, das habe ich bisher von jeder meiner Freundinnen anders gehört und auch sonst im Internet liest man ja eher, dass es viele Frauen bevorzugen, vor dem Treffen abseits der Dating-Apps (z.B. auf Whats App) zu schreiben. Eben aus dem Grund, um überhaupt etwas vertrauen für ein Treffen aufzubauen.

Nun du kannst natürlich jetzt niemanden zwingen dich näher Kennen zu lernen aber es gibt einfach Situationen/Orte/Tätigkeiten wo man dir nicht mal eben aus dem Weg gehen kann.
Dein Post ist ziemlich lang und ausführlich boarnub, ich hoffe, du nimmst es mir jetzt nicht übel, wenn ich nur diesen Teil zitiere und auf den Rest dann mehr oder weniger auch eingehe.

Solche Situationen/Tätigkeiten habe ich lange und ausgiebig versucht, nicht umsonst habe ich ein Dutzend verdammt gute Freundinnen, mit denen ich quasi über alles reden kann. Aus genau solchen Situationen, also gerade die unverfänglichen wo es eben nicht primär um die Partnersuche geht stammen die nämlich.

Kennenlernen will mich bei solchen Tätigkeiten nahezu jede, aber sind sie entweder schon vergeben und/oder sehen mich als den guten Freund, mit dem man mal über Themen reden kann um neben der Sichtweise der Freundinnen auch die eines Mannes zu hören.

Gerade von deinen Beispielen habe ich schon vieles probiert.
  1. Einige Schnupperkurse beim Kochen: komplett anderer Altersbereich, auch wenn ich da gut angekommen bin, auf die Dauer zwar ganz interessant und hat mir gefallen, aber einfach ziemlich teuer und immer mit Mitvierziger abhängen wollt ich dann auch nicht (nichts gegen Mitvierziger)
  2. Tanzkurs: komplett anderer Altersbereich, habe hier schon einmal in einem anderen Thema darüber berichtet, anscheinend war das zumindest an den drei Abenden an denen ich war, nicht nach Alter gruppiert
  3. Privatparties: Gibt es hin und wieder, aber alle meine Freunde sind bereits vergeben und zum Großteil auch schon ein paar Jahre älter und in anderen Lebensabschnitten (Haus+Kinder), dementsprechend mau ist die Anzahl an Singlefrauen. Bei den letzten Feiern waren wir zwar immer so um die 50 Leute, aber keine einzige Singlefrau anwesend
  4. Fotografie-Kurs: Der kam erst kürzlich dazu und war leider von den Kursinhalten nicht ganz das, was ich mir erwartet hatte. Hier gab es zwar 2 Frauen, die auch in meinem Alter waren, aber waren die weder vom Typ meins (sie waren alles andere als hässlich, eher sogar das Gegenteil) noch bei irgendwelchen Aktivitäten der anderen Kursteilnehmer recht involviert. Waren Freundinnen die sich ausschließlich dem Kursinhalt und sich gegenseitig gewidmet haben.
Das hört sich jetzt alles nach Ausrede an, aber das soll es nicht! Ich will damit einfach nur aufzeigen, dass ich es durchaus über diese Wege auch versucht habe, nur endet das wenn tatsächlich mal eine Singlefrau dabei ist immer gleich: der gute Freund

Der einzige Ort an dem ich im Moment noch Singlefrauen in meinem Alter ohne den "Partnerhintergrund" kennenlerne ist die Arbeit, aber da weiß ich nie so recht wie ich vom rumblödeln und leichten flirten weiter gehen soll.

Aus diesem Grund habe ich die letzte Zeit bewusst auch versucht, genau über die Dinge Kontakt zu suchen, wo beiden Teilnehmern klar ist, dass es um die Partnersuche geht.
 

Benutzer165615 

Öfters im Forum
Ich weiß ja nicht, in wie weit ihr die Profile bei Lovoo z.B. kennt

Zugegeben, der Trend ist am mir vollkommen vorbei gegangen. Beziehungsweise gab es nie Bedarf das nutzen zu müssen. Wenn dem so ist, dann stellt sich das für mich aber auch als nicht brauchbar da. Sind für mich ehrlich gesagt auch eher so welche Fick-Apps.

Mit meinen jetzigen Anschreiben ist die Antwortquote gar nicht so schlecht, nur ist nach ein paar Tagen schreiben einfach die Luft raus und der Chat artet wenn ich ihn noch irgendwie aufrecht erhalten will in eine Fragestunde aus.

Dumm gefragt: Warum kommst Du dann nicht deutlich früher mit der Nachfrage nach einem Treffen?
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Gerade von deinen Beispielen habe ich schon vieles probiert.
...
Das hört sich jetzt alles nach Ausrede an, aber das soll es nicht! Ich will damit einfach nur aufzeigen, dass ich es durchaus über diese Wege auch versucht habe, nur endet das wenn tatsächlich mal eine Singlefrau dabei ist immer gleich: der gute Freund

Der einzige Ort an dem ich im Moment noch Singlefrauen in meinem Alter ohne den "Partnerhintergrund" kennenlerne ist die Arbeit, aber da weiß ich nie so recht wie ich vom rumblödeln und leichten flirten weiter gehen soll.

Aus diesem Grund habe ich die letzte Zeit bewusst auch versucht, genau über die Dinge Kontakt zu suchen, wo beiden Teilnehmern klar ist, dass es um die Partnersuche geht.

Ah ok. Bei mir war die erste Anlaufstelle eher das was du jetzt machst und bei mir hat dann das andere funktioniert.

Schade das es bei den genannten Beispielen von dir kein vorwärts kommen gab, aber es hört sich nicht so an als ob du es nicht versucht hättest :zwinker:

Wenn du so viele weibliche Bekannte hast, wäre natürlich auch noch die Möglichkeit dich "verkuppeln" zu lassen. Wurde sogar auch mal mit mir versucht ohne das ich es so recht gecheckt habe, aber da war ich auch in jemand anderes heimlich verliebt und hab da auf andere Zeichen gar nicht geachtet. Als ich meine neue Bude hatte, fragte mein Kollege ob man nicht mal die Küche mit mehr als nur Tiefkühlkost einweihen sollte ^^ und dann war ausgemacht, dass er und seine Freundin dann an einem Abend mal vorbeikommen. Die Freundin hat dann noch eine Ihrer Singlefreundinnen dabei gehabt und man hatte quasi ein Doppeldate. Haben gekocht und später dann noch Brettspiele gespielt und man hat sich natürlich Kennengelernt. War ein netter Abend aber wie gesagt ich hab Sie nicht wirklich Kennenlernen wollen und so ist da nach nem Handynummer austausch auch nix mehr weiter gelaufen außer ein paar belanglose Chats.

Jetzt könntest du sowas natürlich auch mal einfädeln und eine Freundin fragen ob Sie nicht eine Freundin hat die Single ist und ihrer Meinung nach zu dir passen würde. Verkuppeln ist natürlich ein doofes Wort aus meiner Sicht zu mindestens aber es wäre eine Möglichkeit einfach neue Situationen zu schaffen wo du erstmal wieder mit Singlefrauen ins Gespräch kommst, muss ja nix draus werden wenn Sie dir nicht zusagt. Wenns aber funkt solltest du auch ein bisschen "angreifen" und nach Handynummer fragen, neues Date ausmachen usw.

Ansonsten ist im allgemeinen alles reine Glückssache. Solange du am Ball bleibst erhöhst du die Chancen das es irgendwann klappt!


Dumm gefragt: Warum kommst Du dann nicht deutlich früher mit der Nachfrage nach einem Treffen?

Finde ich einen sehr guten Punkt!

Zugegeben Onlinedating ist nix für mich und ich weiß auch nicht wie es so läuft, aber du hast selbst geschrieben es sind Singleportale. Jedem der sich dort anmeldet ist klar was er ist und warum er sich dort angemeldet hat. Wenn sich beide schon so attraktiv finden, dass Sie sich gegenseitig antworten - ist doch alles klar -> Date ausmachen.

Wozu ein paar Tage chatten?

Der erste Chat reicht doch um zu entscheiden, will ich die Person treffen und näher Kennenlernen.

Kann ja sein, dass heutzutage alles nur noch digital abgeklärt wird und wenn man sich dann das erste mal live trifft hat man schon alles beredet und steigt sofort in die Kiste^^
aber für mich wäre das nix.

Ich kann einen Menschen nur richtig kennen lernen, wenn ich das persönlich mache. Dann kann ich auch erst die Person einschätzen wenn ein richtiger Dialog entsteht.

Daher läge es mir fern solange mit einer Person online zu chatten, bis mir sogar die Fragen ausgehen. Dann weiß ich ja gar nicht mehr was ich beim ersten Date fragen soll?!?

Aber wie gesagt Onlinedating ist eh nicht meine Welt. Viele werden sicher auch sagen, mh wenn man nur ein paar Sätze getauscht hab mit der Person kenn ich sie ja gar nicht, mit so einem kann man sich doch nicht einfach Treffen!

Aber hey früher konnten Sich auch Menschen verlieben ohne vorher über Facebook zu wissen was der Lieblingsfilm ist und wo man schon überall im Urlaub war...

Ich persönlich würde das als Filter nutzen. Du sagst ja selbst viele wollen sich da evtl. nur pushen oder ihre Langeweile mit Chats vertreiben, die kannst du alle aussieben wenn du schnell nach einem Treffen fragst. Die werden Nein sagen und damit hast du dir ein paar Tage chatten erspart :grin:

Viel Erfolg weiterhin!
 

Benutzer135581 

Öfters im Forum
Dumm gefragt: Warum kommst Du dann nicht deutlich früher mit der Nachfrage nach einem Treffen?
Gute Frage, mit zwei Antworten: Erstens weil ich der Frau zumindest etwas Sicherheit geben will. Gibt ja durchaus ein paar verrückte da draußen und dass da insbesondere Frauen aufpassen ist aus meiner Sicht vollkommen verständlich. Die zweite Antwort auf die Frage, ich hab teilweise einfach Schiss, dass tatsächlich Interesse bei ihr besteht, ich das aber durch zu frühes fragen zerstöre.

Wenn du so viele weibliche Bekannte hast, wäre natürlich auch noch die Möglichkeit dich "verkuppeln" zu lassen. [...]

Jetzt könntest du sowas natürlich auch mal einfädeln und eine Freundin fragen ob Sie nicht eine Freundin hat die Single ist und ihrer Meinung nach zu dir passen würde. Verkuppeln ist natürlich ein doofes Wort aus meiner Sicht zu mindestens aber es wäre eine Möglichkeit einfach neue Situationen zu schaffen wo du erstmal wieder mit Singlefrauen ins Gespräch kommst, muss ja nix draus werden wenn Sie dir nicht zusagt. Wenns aber funkt solltest du auch ein bisschen "angreifen" und nach Handynummer fragen, neues Date ausmachen usw.
Ein befreundetes Paar hat das bei mir auch schon versucht (gibt hier sogar einen Thread dazu), nur war es bei mir genau anders rum. Ich hatte großes Interesse an ihr und meine Freunde hatten sich nicht geirrt, die hätte verdammt gut gepasst. Sie hat das allerdings etwas anders gesehen. Wir hatten einen tollen Abend und viel Spaß, ja sogar Nummern getauscht, aber es war sofort ersichtlich, das da nicht mehr geht.

Gestern gab es dann immerhin mal eine verdammt positive Rückmeldung! War feiern und verdammt gut drauf (und ja, auch schon gut angetrunken) als mich plötzlich eine im Schlepptau hatte.

Weiß ehrlich gesagt gar nicht wo sie plötzlich hergekommen ist, aber da war sie. Wir haben getanzt, uns unterhalten und sind dann händchenhaltend durch die Stadt noch schnell was essen. Da wäre auch noch deutlich mehr gegangen, aber dazu bin ich nicht der Typ und da sie auch schon gut was getrunken hatte würde ich das auch nicht ausnutzen. Wir haben dann mal Facebook-Daten ausgetauscht.

Was man dazu sagen muss: sie war jetzt nicht direkt in meinem Alter (5 Jahre älter) und ehrlich gesagt auch nicht wirklich mein Typ (trotzdem ziemlich hübsch) und auch wenn ich mich deswegen etwas schäbig fühle, ich habs genossen :ashamed:
 

Benutzer165615 

Öfters im Forum
Gute Frage, mit zwei Antworten: Erstens weil ich der Frau zumindest etwas Sicherheit geben will.

Musst Du Frauen beschützen? Oder können die das nicht selber? Ritterhaft aber irgendwie, verzeihe, ein wenig dämlich. Denn am Ende schlägt dich ja niemand zum Ritter, weil Du gute Absichten hattest. Eher bekommst du den Dank im Sinne einer Absage, in der Flucht der Anonymität.

Die zweite Antwort auf die Frage, ich hab teilweise einfach Schiss, dass tatsächlich Interesse bei ihr besteht, ich das aber durch zu frühes fragen zerstöre.

Das ist wohl auch eher die Antwort auf das erste Zitat. Schiss, bez. die Angst des Versagen ist der Punkt. Verständlich, menschlich und irgendwo normal. Hilft Dir nur leider nicht. Mach dir bewusst das gar nichts zerstört wird. Denn Du hast nichts. Das ist genau der Punkt warum es nicht klappt. Du klammerst am Strohhalm der dir Dargereicht wird. Wenn du lange genug saugst wird schon die Cola kommen. Klappt aber nicht wenn das Glas leer ist.

Diese Torschlusspanik wirst du in dem Thema noch öfter haben. Beziehungsweise kommst du an die Stelle, handeln zu müssen. Willst du dich da auch lähmen lassen? Ich denke nicht. Also Handel!
 

Benutzer135581 

Öfters im Forum
Musst Du Frauen beschützen? Oder können die das nicht selber? Ritterhaft aber irgendwie, verzeihe, ein wenig dämlich. Denn am Ende schlägt dich ja niemand zum Ritter, weil Du gute Absichten hattest. Eher bekommst du den Dank im Sinne einer Absage, in der Flucht der Anonymität.
Warum ritterlich oder beschützen? Das hat mehr was damit zu tun, dass es halt wirklich kranke Leute bei den üblichen Singleportalen gibt. Da ist es doch ganz normal, dass man sein Gegenüber soweit es geht bereits im Chat vertrauen geben will, um überhaupt ein Treffen in Betracht zu ziehen.

Das ist wohl auch eher die Antwort auf das erste Zitat. Schiss, bez. die Angst des Versagen ist der Punkt. Verständlich, menschlich und irgendwo normal. Hilft Dir nur leider nicht. Mach dir bewusst das gar nichts zerstört wird. Denn Du hast nichts. Das ist genau der Punkt warum es nicht klappt. Du klammerst am Strohhalm der dir Dargereicht wird. Wenn du lange genug saugst wird schon die Cola kommen. Klappt aber nicht wenn das Glas leer ist.
Ja, wie geschrieben ist das die zweite Antwort auf das gleiche Zitat. Was heißt ich hab nichts, bereits die Chats sind mehr, als ich mir vor 2 Jahren jemals erträumen konnte. Dass das im Vergleich zu allen anderen ein feuchter Fliegenschiss ist, ist mir auch klar.

Diese Torschlusspanik wirst du in dem Thema noch öfter haben. Beziehungsweise kommst du an die Stelle, handeln zu müssen. Willst du dich da auch lähmen lassen? Ich denke nicht. Also Handel!
Es ist ja nicht so, als würde ich es nicht versuchen, nur kommt halt nichts zurück. Zwischen lähmen und aktiv chatten mit aktivem Versuch, die Nummer auszutauschen, liegen meiner Meinung nach Welten!

Mich würde tatsächlich mal interessieren, wann die Frauen hier sich denn darauf einlassen, jemandem aus dem Internet zu treffen.
 

Benutzer165615 

Öfters im Forum
Warum ritterlich oder beschützen? Das hat mehr was damit zu tun, dass es halt wirklich kranke Leute bei den üblichen Singleportalen gibt. Da ist es doch ganz normal, dass man sein Gegenüber soweit es geht bereits im Chat vertrauen geben will, um überhaupt ein Treffen in Betracht zu ziehen.

Du nimmst der Dame doch schon vor weg sie beschützen zu müssen, vor den kranken Spinnern. Das beeinflusst dein Handeln. Wenn wir mal davon ausgehen die Dame ist erwachsen und fähig auszudrücken was sie will und was nicht.

Dann gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Sie lehnt deine Frage nach der Nummer ab
2. Sie gibt sie dir.

Was oder warum muss da Platz sein in das mögliche Handeln des Gegenüber etwas interpretieren zu wollen. Sie kann doch sagen, wenn ihr etwas nicht gefällt. Immerhin ist sie doch eine mündige Frau oder nicht?

Was heißt ich hab nichts, bereits die Chats sind mehr, als ich mir vor 2 Jahren jemals erträumen konnte.

Und warum? Weil das Thema sicherlich zur Zentrale deines Handeln geworden ist. Es hat vermutlich ein so hohen Stellenwert dass das Klammern an Kleinigkeiten der Umstand des nicht habens ein klein wenig erträglicher macht. Da bringt auf Dauer aber nur Frust und vermutlich noch mehr Misserfolg. Beißt dann doch mal jemand an, ist man nicht wie man ist. Man versucht so zu seien, dass der Kontakt ja nicht abbricht. Das ist ungesund.

Zwischen lähmen und aktiv chatten mit aktivem Versuch, die Nummer auszutauschen, liegen meiner Meinung nach Welten!

Das bezog sich auf das was sich unterbewusst breit macht.
 

Benutzer135581 

Öfters im Forum
Du nimmst der Dame doch schon vor weg sie beschützen zu müssen, vor den kranken Spinnern. Das beeinflusst dein Handeln. Wenn wir mal davon ausgehen die Dame ist erwachsen und fähig auszudrücken was sie will und was nicht.

Dann gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Sie lehnt deine Frage nach der Nummer ab
2. Sie gibt sie dir.

Was oder warum muss da Platz sein in das mögliche Handeln des Gegenüber etwas interpretieren zu wollen. Sie kann doch sagen, wenn ihr etwas nicht gefällt. Immerhin ist sie doch eine mündige Frau oder nicht?
Dann waren bisher keine erwachsenen/mündigen Frauen dabei, denn es kam wie bereits gesagt nach dem angebotenen Nummerntausch gar nichts mehr zurück. Hab sogar bei der ein oder andern nachgefragt, ob zu früh oder sie sich doch vorher treffen will.

Und warum? Weil das Thema sicherlich zur Zentrale deines Handeln geworden ist. Es hat vermutlich ein so hohen Stellenwert dass das Klammern an Kleinigkeiten der Umstand des nicht habens ein klein wenig erträglicher macht. Da bringt auf Dauer aber nur Frust und vermutlich noch mehr Misserfolg. Beißt dann doch mal jemand an, ist man nicht wie man ist. Man versucht so zu seien, dass der Kontakt ja nicht abbricht. Das ist ungesund.
Was sollte ich denn deiner Meinung nach besser/anders machen? Ich kann bisher aus deinen Posts nur Kritik ohne Verbesserungsvorschläge lesen. Und dabei bitte keine Floskeln ala "abwarten, die richtige kommt schon noch".
Dass ich es offensichtlich nicht richtig mache ist mir klar, sonst wäre ich in meinem Alter nicht in der Situation.
 

Benutzer165615 

Öfters im Forum
Dann waren bisher keine erwachsenen/mündigen Frauen dabei, denn es kam wie bereits gesagt nach dem angebotenen Nummerntausch gar nichts mehr zurück. Hab sogar bei der ein oder andern nachgefragt, ob zu früh oder sie sich doch vorher treffen will.

Dann scheint das Onlinedating nicht erfolgreich zu sein und daher als mögliche Kontaktaufnahme schrott sein. Wenn es mehrfach, wiederholt nicht funktoniert. Wieso dann daran festhalten?

Was sollte ich denn deiner Meinung nach besser/anders machen?

Bemesse dein Leben nicht an deinem Beziehungsstatus. Das schlägt auf das Flirten. Denn Flirten, ohne das Onlinegedöns, klappt am besten wenn es aus einem unverbindlichen Moment entsteht. Einfach weil zwei Person gerade Spaß daran haben. Nicht weil einer eine Beziehung sucht, die Erfüllung oder was auch immer. Ich habe alle meine Frauen bis jetzt so kennen gelernt. Das hat sich immer aus einem sehr ungezwungenem Kontext ergeben. Also ja, abwarten gehört auch dazu und bis dahin andere schöne Dinge im Leben genießen.

Ob nun beim Feiern, in der Vereinstätigkeit, Freundschaftsabende. Geklappt hat es nie, wenn ich gezielt darauf aus war. Also warum Situation suchen, provozieren wenn ich auch Jene nutzen kann die einfach so passieren? Klar ist nicht das was du hören willst, denn du willst ja die Leere füllen. Das klappt nun eben nicht auf Zwang.
 
2 Woche(n) später

Benutzer135581 

Öfters im Forum
Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde, waren turbulente Tage.

Ob nun beim Feiern, in der Vereinstätigkeit, Freundschaftsabende. Geklappt hat es nie, wenn ich gezielt darauf aus war. Also warum Situation suchen, provozieren wenn ich auch Jene nutzen kann die einfach so passieren? Klar ist nicht das was du hören willst, denn du willst ja die Leere füllen. Das klappt nun eben nicht auf Zwang.

Ich habe es (und werde es auch weiterhin) wie bereits geschrieben über die "normalen" Wege versucht, nur habe ich da zu wenig Kontakt zu Singlefrauen in meinem Alter. Es scheint mir fast so, als wären die meisten schon weg oder haben überhaupt kein Interesse an mir (was ja passieren kann, geht mir ja auch so, dass ich nicht jede toll finde). Habe die Vermutung, dass das mit Mitte 30 wieder umschwenkt.

Zum "das willst du nicht hören": Du hast keine der üblichen Floskeln benutzt, die ich nicht mehr hören will/kann, daher alles ok mit deinem Beitrag. Mir gehen da mehr die immer gleichen Standardsprüche auf die E*er.

Und nun zu den Gründen, warum ich erst jetzt antworte: Ich hatte die letzten Tage verdammt viele Dates und noch viel mehr Chats. War teilweise sogar schwer, den Überblick zu behalten.

An positiver Rückmeldung mangelt es mir daher aktuell nicht mehr, scheint so, als sei der Knoten bei mir sogar etwas geplatzt, denn ich habe von mehreren Mädels mit denen ich weg war deutlich kommuniziert bekommen, dass sie mich heiß finden (eine hat es sogar direkt gesagt :eek:).

Es scheint auch so, dass der Großteil mit denen ich mich getroffen habe, an einem 2ten Date interessiert ist.
Doch genau da setzt mein aktuelles Problem an und ehrlich gesagt hasse ich mich selbst dafür: ich finde keine, mit denen ich mich getroffen habe, wirklich interessant:confused:
Vor allem diejenige, die mir das "heiß" direkt gesagt hat, bekommt gar nicht mehr genug von mir und hätte wenn ich es darauf angelegt hätte auch gleich mehr zugelassen.

Bei denen, die ich bisher interessant finde, kam es leider noch zu keinem Treffen.
Die ganze Situation lässt mich gerade wieder über meine Ansprüche grübeln und dazu habe ich bereits schon einmal einen Thread aufgemacht.

Mir kommt es aber auch vermehrt so vor, als dass die letzte für die ich wirklich Interesse hatte, mehr kaputt gemacht hat, als ich mir eingestehen will. Seit ihr habe ich keine so wirklich toll gefunden. Habe sie neulich wieder getroffen und da war dann schon wieder ganz klein dieses komische Gefühl, das mir jetzt bei allen anderen fehlt.

EDIT: Mir ist gestern im Bett und heute den Tag über aufgefallen, dass die im oben verlinkten Thread doch nicht die letzte war, die bei mir dieses spezielle Gefühl hervorgerufen hat. Die letzte war wohl tatsächlich die Arbeitskollegin aus dem ersten Beitrag hier, die jetzt quasi zu meiner besten Freundin "mutiert" ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
1 Woche(n) später

Benutzer166003  (39)

Benutzer gesperrt
Hey. So gehts mir auch. Habe beim Onlinedating auch legendäre null Antworten.
Ich will dich nicht angreifen, aber meint sie es vielleicht nur nett und findet dich auch suf der Ebene nicht so gut.
Ich habe die Erfahrubg gemacht, dass Frauen einen da nur froh nachen oft.

versuchs mal auf tinder :smile:

und ein kleiner tipp zum chatt-knigge: nicht gleich ur die langen würste schreiben, sondern kurz halten: hallo :smile:, hallo :smile:, wie gehts?, was machst du gerade? was hast du gestern gemacht? ... und dann das aufgreifen was sie schreibt. z.B. Sie: War gestern schwimmen? Du: WoW cool. Wo warst denn? Dann kommt von ihr bestimmt sowas wie: Baggersee. Dann du: Ja, toll :smile: da war ich auch mal. am liebsten mag ich dort den eisstand hinten links, der hat so gute xyz ... auf jeden fall alles nur keine langen textwürste oder "schwere" fragen gleich am anfang - und großzügig mit den smiles umgehen :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren