keine Lust mehr auf Sex

Benutzer92126  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin jetzt mit meiem Freund seit nem guten Jahr zusammen und hab absolut keine Lust mehr auf Sex.

Außerdem hab ich inzwischen das Problem das ich nicht mehr feucht werde. Das Problem hatte ich noch nie (und hab es auch jetzt bei anderen nicht) auch hatte ich sonst immer lust auf sex. Aber außer 2ma reinraus und fertig läuft halt nichs.

Ich weiß aber auch nicht wie ich das ändern kann.

Will auch nciht fremd gehen nur weil ich ma wieder anständigen sex will
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
hast du mit ihm darüber mal geredet ?
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Weißt du, woran es liegt? Am Sex an sich? Stimmt was in der Beziehung nicht? Hast du einfach keine Lust auf ihn?
 

Benutzer92126  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin total gerne mit ihm zusammen kuschel mit ihm alber mit ihm rum aber wenns in richtung sex geht macht irgend was bei mir dicht.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Seit wann hast du denn keine Lust mehr? Gab es einen Auslöser?
 

Benutzer92126  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
eigentlcih nicht wirklich. hat sich shcleichend über längere zeit entwickelt
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Ich würde mal sagen, bevor euer Sexleben wieder besser werden kann und bevor du mit ihm darüber reden kannst musst du erstmal in dich gehen und dir darüber klar werden, woran es liegt.
Ist sicher nicht einfach, aber das schleichende Entwickeln muss ja einen Grund haben. Das passiert ja nicht einfach nur so. Irgendwas muss sich ja geändert haben.
 

Benutzer92126  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
@StarFell
ne hab ich nich, nehm keine Pille

es lief von anfang an nicht wirklich toll im bett.
war vor ihm eher im SM bereich unterwegs und damit hat er halt nichs am hut.
 

Benutzer92126  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich tausch ihn einfach um *g*

ne hast wohl recht.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
ich tausch ihn einfach um *g*
Auch ne Möglichkeit.
Hey, lieber Gott, hier hast du Exemplar Mann in blau zurück. Ich hätte lieber den Grünen da *fg*

ne hast wohl recht.
Ich denke, dass ihr nur durch reden überhaupt rausfinden könnt, ob es auf Dauer irgendwie klappen kann, dass ihr euch sexuell gesehen annähert, oder ob man sich einfach eingestehen muss, dass es nicht funktionieren kann, weil die Bedürfnisse zu weit auseinander klaffen.

Ich drück die die Daumen, dass ihr das in den Griff bekommt.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ist er dein erster Sexpartner?
Wie war deine Lust früher? Hattet ihr da mehr Sex?
Weiß er von deinem Problem?

Vielleicht besprichst du das ganze mal mit deinem FA.
 

Benutzer48031 

Verbringt hier viel Zeit
Okaaaaaaaay......... Du sagst erstens "ausser zweimal reinraus läuft nix" und zweitens "war vorher mehr im SM-Bereich unterwegs, damit hat er aber nichts am Hut." und dann fragst du dich, was nicht in Ordnung ist?
Kann doch nicht so ganz dein Ernst sein, oder? Ist doch klar, dass wenn man länger zusammen ist, es anders wird und wenn der Sex ohnehin schon nicht soooo toll war (wie du ja sagst) und man dann zusätzlich noch SM möchte/nicht abgeneigt ist, dann versteh ich sehr gut, wie du so einem Punkt kommen kannst. Bin ich da der Einzige?

Also erstens solltest du dir über deine Vorlieben und Bedürfnisse klar werden. Aufschreiben, wenns nicht anders geht. So und dann wirst du da wohl mit deinem Freund drüber sprechen müssen, ob sich da was machen lässt. Anders wirst du da denk ich nicht mit fertig werden.

Ähm... Wie meinste das denn mit dem Feuchtwerden bei anderen??? Merkst du das, wenn du dir andere Kerle anguckst, oder haste das direkt "am Mann" ausprobiert?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Okaaaaaaaay......... Du sagst erstens "ausser zweimal reinraus läuft nix" und zweitens "war vorher mehr im SM-Bereich unterwegs, damit hat er aber nichts am Hut." und dann fragst du dich, was nicht in Ordnung ist?
Kann doch nicht so ganz dein Ernst sein, oder? Ist doch klar, dass wenn man länger zusammen ist, es anders wird und wenn der Sex ohnehin schon nicht soooo toll war (wie du ja sagst) und man dann zusätzlich noch SM möchte/nicht abgeneigt ist, dann versteh ich sehr gut, wie du so einem Punkt kommen kannst. Bin ich da der Einzige?
das waren auch so meine gedanken dazu.
da halte ich die idee mit dem "umtauschen" - so blöd das auch klingt - für garnicht so schlecht. sexuell muss es eben auch passen für eine gute beziehung...
 

Benutzer39329 

Verbringt hier viel Zeit
Also das, was du schreibst, kommt mir arg bekannt vor.

Nach 2 oder 2,5 Jahren Beziehung hatte ich absolut keine Lust mehr auf Sex. Kuscheln ging immer, war auch sehr schön, aber mehr nicht. Ich bin auch absolut nicht mehr feucht geworden, was daran lag, dass ich absolut nicht mit ihm schlafen wollte - und er war durchaus attraktiv.

Die Lösung des Problems: Ich habe zufällig einen anderen kennen gelernt. Da ich aus den o.g. Gründen sowieso vorhatte, die Beziehung innerhalb weniger Tage zu beenden (das hätte zu nichts mehr geführt), hatte ich kein großes Problem damit, fremdzugehen. Ich brauchte das eben. Und siehe da: Ich wurde wieder feucht, ich hatte enorme Lust auf Sex. Es stellte sich heraus, dass derjenige welche im Bett genau dieselben Sachen mag wie ich (nicht gerade SM, ein bisschen an den Haaren ziehen und paar Schläge auf den Arsch tun's schon). Jetzt sind wir zusammen und ich könnte glücklicher nicht sein.

Vielleicht solltest du mal drüber nachdenken, ob euch wirklich noch eine Form von Liebe verbindet oder eher eine innige Freundschaft.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren