Keine Gefühle

Benutzer148692  (27)

Ist noch neu hier
Hey, Leute :smile:

Ich habe vor einiger Zeit meinen jetztigen Freund kennengelernt und mir bis dahin keine Sorgen darüber gemacht, das ich bei der Selbstbefriedigung kaum etwas empfinde, ich dachte wenn ich verliebt bin dann gibt sich das schon. Tja leider falsch gedacht auch mit dem "Verliebtsein" - Gefühl tut sich bei mir nichts und es ist egal ob ich es unter der Dusche oder ganz in Ruhe im Bett versuche, ab einem bestimmten Punkt fühle ich nichts mehr.
Wir haben noch nicht miteinander geschlafen, aber er hat bereits versucht mich zu befriedigen und ich empfand gar nichts. Weder fingern noch mit der Zunge verwöhnen brachte etwas.
Wenn wir uns küssen ist es was anderes da werde ich feucht und erregt und möchte mehr von ihm haben, aber sobald es in Richtung Sex geht hören die Gefühle auf.
Ich versteh einfach nicht was mit mir los ist, habt ihr einen Rat?
Es ist auch nicht so das mich banale Gedanken, wie Wäsche waschen oder anderweitiger Stress beschäftigen und meine Gedanken beherrschen und ich empfinde es trotz des fehlendes Gefühls als schön wenn wir intim werden.

Liebe Grüße
 

Benutzer96053 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei mir hat das auch gedauert :zwinker: Für mich war es schwer, mich "fallen" zu lassen... und durch Selbstbefriedigung komme ich sowieso nicht so gut. Nach einiger Zeit hat er aber herausgefunden, was er tun muss, um mich mit seinen Fingern zu befriedigen (ich liebe es, wenn er meinen G-Punkt stimuliert:drool:). Beim Sex tut das sein Penis und so habe ich nach ein paar Monaten auch meine ersten Orgasmen gehabt. Manchmal muss man auch sowas "lernen".
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren