Keine Freunde

Benutzer100171 

Sorgt für Gesprächsstoff
hey komm, das wird schon. ich habe gerade ein paar von deinen anderen threads überflogen und kann mir nicht so wirklich einen reim auf deine situation machen. eigentlich hat ein hübsches mädchen mit 19 keine probleme menschen kennen zu lernen.
Kann es vielleicht sein, dass du schlank bist, dich immer elegant kleidest, hübsch schminkst und parfüm benutzt?
Ja das ist so aber ich liebe es halt mich schön zumachen und so bin halt:-( ich übertreibst auch nicht einfach sexy aber trz. elegant
Vielleicht wirkst du einfach zu unnahbar auf männer, so dass sie sich nicht trauen, dich anzusprechen. da kommen dann in der disco abends zehn araber-machos an, die williges gutes stückchen fleisch suchen, aber die, die interessant wären, denken sich dann: die ist wohl beruflich hier ?! ja so ist es:grin:
ist jetzt nicht böse gemeint. ich bin mal in der disco von einem hässlichen älteren typen angesprochen worden, der mir im ersten satz 250 euro für die nacht angeboten hat. da war ich dann erstmal baff und er hat sich gewundert, warum ich auf das angebot nicht eingegangen bin.
und wie sieht's aus mit schulfreunden, oder bist du neu in der gegend und vorher woanders zu schule gegangen?
ansonsten: denk' mal über 'nen sportverein nach (nicht fitnessstudio). das ist außerdem auch noch gesund ;-)
als alternative zur disco kann ich campusfeste von unis empfehlen. da ist die klientel etwas, sagen wir mal, weniger übel.
also ich war auf einer privatschule da meine familiy und ich damals von österreich hier her gezogen sind in einer klasse waren wir nur zu 3.[DOUBLEPOST=1344903142,1344902911][/DOUBLEPOST]
Wenn du von Typen angesprochen wirst und allgemein eine positive Resonanz zu bekommen scheinst, kann es ja schon mal nicht an deinem Äußeren liegen. Da du als Verkäuferin und Beraterin ( nehme ich mal im gleichen Atemzug an ) arbeitest, dürfte dir ja der Umgang und Kontakt zu fremden Menschen nicht neu sein.
Ja das stimmt aber ich arbeite auch erst seit kurzem dort
Wenn du mit deiner Schwester weg gehst, kannst du dich nicht ihrem Freundeskreis anschließen? Wäre doch passend, oder? Wenn du dort in der Clique integriert bist, ergibt sich der Rest / neue Kontakte von Alleine, wage ich zu behaupten.
Meine sis ist nur am wochenende da und jetzt hat sie vor nach österreich zuziehen und davor hab ich angst dann hab ich gar niemanden mehr der mit mir was macht

Die Standardphrasen, von Hobby- und Vereinssuche halte ich meist für abgedroschen. Wenn es so einfach wäre, wären wir nicht hier.
Für schüchterne Menschen, insbesondere wenn sie wegen fehlenden Kontakten Selbstzweifel haben, ist es schwer sich in eine etablierte Gruppe zu integrieren bzw. die Scheu ist groß, daraufhin ist der erste Eindruck eben auch nicht so lala. Das ist natürlich nur meine Meinung dazu.

Alles in Allem, halte ich es für den besten Weg, über deine Schwester zu gehen, wenn dies möglich ist und sie damit natürlich kein Problem hat. Du kannst sie auch direkt auf dein Problem ansprechen, vielleicht kann sie dir sogar noch einen Schritt weiter helfen.
Meine Schwester wohnt ja nicht mehr zuhause und hat andere Pläne deswegen ist das relativ schwer.Ich wohne hier auch in einem Dorf da ist alles nicht so einfach auch nicht mit den hobbys
 
V

Benutzer

Gast
Ich kann mir vorstellen, dass das Ganze in einem Dorf komplizierter ist, neue Menschen kennen zu lernen.

Also, wenn in deinen Augen, deine Möglichkeiten erschöpft sind, wieso wagst du dann nicht einen Neuanfang?

Ist es so, dass du dauerhaft unzufrieden bist und eben keine Besserung in Sicht ist, bietet sich eventuell die Möglichkeit umzuziehen. Zum Beispiel in eine größere Stadt, oder dorthin wo du schon jemanden kennst, oder gar mit deiner Schwester, evtl. hast du ja noch gute Kontakte zu ehemaligen Bekannten / Freunden in Österreich.

Das ist natürlich ein radikalerer Schritt mit erhöhten Risiko, keiner verspricht dir, das es anderswo besser wird, aber im Grunde genommen, was hält dich denn in deinem Dorf? Selbst Berufschancen können anderswo attraktiver sein. Größere Läden, mehr Belegschaft, eventuell mehr Kontakte bis hin zu Freunden. Du könntest in eine sympatische WG ziehen und dort neue Leute kennen lernen.

Möglichkeiten gibt es immer. Die Frage ist nur, ist man bereit neue Wege zu gehen, muss man dies überhaupt und traue ich mir das auch zu.
 

Benutzer57000 

Benutzer gesperrt
Ganz ehrlich?
Deinen Beiträgen nach strahlst du mittlerweile auch ein "Ich brauche unbedingt Freunde!" aus. Das ist schonmal sehr schlecht ; dadurch gehst du eventuell mit Blick nach unten durch die Gegend und wirkst durch dein Trübsal wie "Sprecht mich bloß nicht an, ich bin geladen".
Und einigen "Äußerungen" nach hätt ich bspw. auch nicht wirklich Interesse dich kennen zu lernen: ja denkste ich lad mich selber ein ; ? eh ; assis. Klingt irgendwie nicht sonderlich sympathsich ; und wenn du das eventuell auch noch ausstrahlst wird klar, warum du in der Disco bspw. nicht mal von normalen Leuten angequatscht wirst.

Geb dein Erscheinungsbild freundlich, SEI FREUNDLICH(!), lächel immer, flirte per Augenkontakt (denk dir dabei "...dich würde ich auch gerne mal kennen lernen" und schon strahlst du es aus), geb den Männern mit klugem Konter zu verstehen dass du nicht nur einen ONS willst, usw. usf.
 

Benutzer100171 

Sorgt für Gesprächsstoff
wenn du das sozial findet wen man mit 16 ein Kind bekommt und sich asozial verhält ist das okay aber ich dins das assi.
Und der türkische typ ist verheiratet und es ist nun mal so das ich mich wohl kaum selber einlade ;-)
ich bin freundlich und strahle das auch aus :thumbsup: nur in einem dorf ist es halt schwere mit leuten in kontankt zukommen als in einer grossstadt
 

Benutzer19220 

Meistens hier zu finden
Und der türkische typ ist verheiratet und es ist nun mal so das ich mich wohl kaum selber einlade ;-)
ich bin freundlich und strahle das auch aus :thumbsup: nur in einem dorf ist es halt schwere mit leuten in kontankt zukommen als in einer grossstadt

Musst dich ja nicht direkt selber einladen, sondern eher indirekt aus einem gespräch heraus einen vorschlag für ein treffen/unternehmung machen :zwinker:
Das ist blödsinn, sicher ist die auswahl in einem dorf begrenzt und die vorurteile über landeier sollte sich in grenzen halten, aber schwerer ist es deshalb nicht. Im gegenteil, oft sind die menschen in ländlichen gegenden viel freundlicher und nicht so gestresst, wie in einer großstadt :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Geb dein Erscheinungsbild freundlich, SEI FREUNDLICH(!), lächel immer, flirte per Augenkontakt (denk dir dabei "...dich würde ich auch gerne mal kennen lernen" und schon strahlst du es aus), geb den Männern mit klugem Konter zu verstehen dass du nicht nur einen ONS willst, usw. usf.

Street-Fighter bringts genau auf den Punkt, was ich dir auch geraten hätte. Ein lächeln, eine freundliche Ausstrahlung erzeugt Sympathie, und Sympathie ist die Grundlage für das Kennenlernen neuer Leute. Zeig durch Augenkontakt dein Interesse am Kennenlernen neuer Leute.

Eins versteh ich aber nicht ganz. Wenn du sagst, dass dich zum Beispiel in Discos meistens solche Typen ansprechen die nur auf Sex aus sind, dann wird es doch seinen Grund haben. Ich meine, wenn diese Typen wirklich was im Kopf haben, dann sehen sie an dir Anzeichen, was sie in ihrem "Beuteschema" bestätigt. Wenn du wirklich du selbst bist, dann wirst du auch deine Nettigkeit, Freundlichkeit ausstrahlen und dann wirst du auch Leute kennenlernen, die genau diese Eigenschaften an dir schätzen.

Ich hoffe, dass du etwas damit anfangen kannst...ich hab mich bemüht, es verständlich zu formulieren :smile:
Ich wette, es gibt genug Leute, die dich gerne als Freundin haben würden...du musst es nur zulassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren