Kein Sperma ins Gesicht weil...

Kein Sperma ins Gesicht weil...


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    82
C

Benutzer

Gast
Also ich persönlich würde viel lieber in meiner Freundin kommen, als ihr alles ins Gesicht zu spritzen.
Ich bin total froh das ich keine Frau bin, wenn ich mir vorstelle das ich Sperma schlucken würde "kotz" . Aber ich persönlich habe gegen einen Blowjob aber nichts auszusetzen.
Gut das ich keine Frau bin!
 
B

Benutzer

Gast
ATZBUb schrieb:
Und wen man sich toll dabei vorkommt ist das schlimm? Wenn eine Frau sich gerne ein wenig unterordnet, was spricht dagegen?

genau! ich hab eine devoteader und somit mach ich das sehr gerne. ich find es toll, meinen freund dabei in die augen zu schauen und zu sehen wie es ihn anturnt. wenn ich dann nachher noch das sperma von meinem gesicht ablecken darf bin ich ganz glücklich :grin:
 

Benutzer35781 

Verbringt hier viel Zeit
Butterbrot schrieb:
wenn ich dann nachher noch das sperma von meinem gesicht ablecken darf bin ich ganz glücklich :grin:
Du musst aber eine lange Zunge haben...Kannte das bisher nur von Hunden, dass die sich über's ganze Gesicht lecken können...
 

Benutzer34289 

Verbringt hier viel Zeit
Leonato schrieb:
Du musst aber eine lange Zunge haben...Kannte das bisher nur von Hunden, dass die sich über's ganze Gesicht lecken können...

Man kann ja auch einen Finger zur Hilfe nehmen :zwinker:
 

Benutzer16921 

Verbringt hier viel Zeit
Leonato schrieb:
Hallo zusammen,

für die hiesige Männerwelt scheint es ja das Nonplusultra zu sein, in das Gesicht einer Frau zu kommen. Dass das verständlicherweise nicht alle Frauen mögen, ist klar. Meine Frage: Warum mögt / macht ihr das nicht?

Danke schonmal für's mitmachen, Mehrfachantworten sind möglich!

na das ist wohl eher ein gerücht mit dem nonplusultra. :zwinker:

ich mache das nicht weil ich nicht den bedarf habe pornofilm-attitüden zu übernehmen.
das kommen im gesicht sieht einfach im film "dekorativer" aus als irgendwoanders hin.
ausserdem ist es die sichtbare quittung für den zuschauer das alles "echt" ist.
naja das es bei uns zuhause "echt" zugeht weiss mein schnucki auch ohne quittung im gesicht. :grin:

für mich und mein schnucki gibt es nichts schöneres als tief verbunden "innen" zu kommen.


lg
olaf
 

Benutzer37086 

Verbringt hier viel Zeit
das nonplusultra ins Gesicht zu spritzen???
Also, da kann ich mir wirklich schöneres vorstellen...
Ins Gesicht hab ich erst ein mal ge.... bisher... und wir (meine damalige Freundin und ich) fanden es beide nicht wirklich umwerfend... und seitdem hab ich das auch nie wieder gemacht. Weder mit ihr, noch mit einer anderen!
 
2 Woche(n) später
Z

Benutzer

Gast
ich finde es nicht schlimm ins gesicht zu spritzen, aber es sollen beide mögen und machen wie sie es wollen, weil es geht nur zusammen
 

Benutzer41838 

Verbringt hier viel Zeit
schließe mich meinen vorredner hier an... ich kann dem gar nix abgewinnen. Was bringt mir das ? keine ahnung - ne überhaupt nicht....
 
1 Jahr(e) später

Benutzer68354 

Verbringt hier viel Zeit
Bin zufällig auf dieses Forum gestossen und dachte, könnte auch meinen Senf dazu geben. :smile:

Wie auch sonst im Liebesleben gibt es kein richtig oder falsch, Präferenzen können sich rasch ändern und hängen oft von der Beziehung ab. Manche sehen solche Akte eher oberflächlich (uangenehm klebriges Sperma im Gesicht/Haaren/Mund etc.), was idR Zeichen einer egozentrischen Beziehung ist (normal bei One-Night-Stands) andere eher gefühlsbetont (Art der Befriedigung meines Partners), was bei festen Partnerschaften häufiger der Fall ist.

Ich persönlich mag es. Ob es mit zu vielen gesehenen Pornos zusammenhängt, kann ich nicht sagen, vielleicht. Aber für mich ist es eine Sache höchster Intimität und beidseitiger Hingebung. Ich empfinde keine Freude dabei, wenn sich meine Freundin davor ekelt.

In diesem Sinne geht es - zumindest mir - sicher nicht darum, meine Freundin zu erniedrigen. Es ist einfach ein sexueller Akt, der mir Spass macht und auch ihr Spass machen oder sie zumindest nicht belasten soll. Ist das nicht der Fall, lassen wir's sein. Denn meiner Freundin aufs Gesicht oder in den Mund zu kommen, während sie sich dabei vor Ekel das Gesicht verzieht, würde mir echt alles versauen.
 

Benutzer67580 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habs noch nie gemacht und kann mir auch eher nicht vorstellen, dass es mir gefällt.
Neben den genannten Gründen wie dass es in die Haare kommen kann und sich das nicht gut anfühlt fände ich es ziemlich erniedrigend.
(ab und zu) Sex als Machtspielchen ist bis zu einem gewissen Level interessant. Aber soweit sollte es nicht gehen.


Maja
 

Benutzer57155 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habs zwar auch noch nicht gemacht, aber ich stells mir total erniedrigend für die Frau vor. Hängst da, wahrscheinlich noch mit offenem Mund und wartest darauf, dass der Kerl abspritzt...
Nee, muss nicht sein, dafür hab ich wahrscheinlich zuviel Respekt vor den Frauen bzw. hätte zu viel Respekt vor meiner Freundin als dass ich sie so behandeln würde. Wenn sie jetzt unbedingt drauf stehen würde oder es unbedingt mal ausprobieren wollte, okay dann will ich nicht das Hindernis sein, aber im Normalfall nein.
Außerdem wenn ich mal voll dabei bin und bin grad in ihr drin und geh so richtig ab, dann hab ich doch keinen Bock kurz vorher rauszuziehen und ihr irgendwo hinzuspritzen! Dann mach ich weiter bis ich komme und tue das dann in ihr. Ich finde, so erlebt man das ganze nochmal intensiver und ausserdem kann man sich dann direkt danach erschöpft in die Arme fallen und noch ein wenig schmusen...
 

Benutzer52107  (38)

Verbringt hier viel Zeit
gibt es denn echt keine Männer, die sagen können, was sie geil dran finden? Ich kann mir nur vorstellen, dass ihr euch dadurch noch männlicher vorkommt, ihr spritzt das Zeug in das süße Gesicht eurer Freundin ("da, friss"), es ist als würdet ihr ihr zeigen, dass sie nicht so viel wert ist, wie ihr. Ihr seid der dominante Part, sie der untergeordnete.
Oder wie ist das? Mein Freund kann mir nicht sagen, was er toll daran findet mich mit dem Zeug zu entstellen.
Warum findet ihr Frauen das geil? Werdet ihr davon wirklich erregt? Seid ihr devot veranlagt?
:ratlos:


Weil das jetzt schon mehrmals kam, das hab ich mal in nem andren Thread zu dem Thema geschrieben:

Ich denke eigentlich eher nicht, daß das wirklich was mit Macht zu tun hat...und wenn überhaupt, dann bin ich der Meinung, daß eigentlich die Frau in der Machtposition ist...

Wieso? Weil sie es zulässt, daß der Mann ihr auf das auffälligste, individuellste und interessanteste Körpermerkmal spritzen darf...

...mal ehrlich, Brüste, Ärsche, Bäuche etc. sehen doch i.d.R. recht ähnlich aus, aber kaum ein Gesicht gleicht dem anderen...

wie gesagt, wenn eine Person "Macht" über den andren hat, dann eher die Frau über den Mann...das Gesicht ist ein für jeden sichtbares Körperteil, daß augenscheinlichste Merkmal eines Menschen (sieht man ja z.B. an zahlreichen Threads wie "Worauf schaut ihr zuerst?", Was gefällt euch an eurer Partnerin?" etc...)... ich denke, daß dies ein bisschen den Reiz für den Mann ausmacht, gerade dieses Körperteil zu "markieren" (der Ausdruck klingt übrigens ziemlich beknackt, aber mir fällt selbst nichts besseres ein)...während andere Menschen dieses Gesicht vielleicht nur aus der Ferne betrachten dürfen, vielleicht anfassen, vielleicht auch küssen dürfen, darf der Partner das Ergebnis des "Höhepunkts an Intimität" (*holperholper*) auf dem Gesicht hinterlassen...als einziger, kein anderer darf das (in der Regel )...

...wenn ich das jetzt Liebesbeweis nenne werd ich hier sicher in der Luft zerrissen, also lass ich das lieber...

...vielmehr würde ich es ,wie bereits irgendjemand anders hier, als "Ritterschlag" bezeichnen, als Gipfel absoluten Vertrauens und als einen der intimsten Momente überhaupt...


...durch die exzessive Darstellung in Pornos ist dieses Thema leider sehr in die Schmuddelecke abgedriftet, deswegen versteh ich auch die Skepsis und Ablehnung vieler Mädels...


etwas holprig, aber ich hoffe verständlich...
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso denn gerade ins gesicht? Gibt doch zig andere Stellen!

Das Glibberzeugs ist mir im Gesicht einfach zu eklig.

Würde mir da irgendwie zu herabgesetzt vorkommen.


Ich mag es einfach nicht und mein Freund steht Gott sei Dank auch nicht drauf!
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das Glibberzeugs ist mir im Gesicht einfach zu eklig.
 

Benutzer60316 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich hat es nichts mit Erniedrigung zu tun. Ich möchte das Zeug einfach nicht oberhalb von meinem Mund im Gesicht haben. An allen anderen Stellen unterhalb der Nase :grin: ist es OK.
 
S

Benutzer

Gast
Ich habs einmal gemacht und werds wohl nie wieder machen , da ich es selber nicht schon fand und es irgendwie billig fand.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
ich mags einfach ned ins gesicht bekommen... und in augen und haare auch ned....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren