Kein Sex mehr in der Beziehung

Benutzer183828  (18)

Ist noch neu hier
Ich bin mit meiner Freundin, seit etwa 2,5 Jahren in einer Beziehung (jeweils, beide 18 Jahre) mit etwa Ende 17 hatten wir beide unser erstes mal. Ab da hatten wir recht oft Sex gehabt das ging so etwa 8-9 Monate lang aber nachher wurde es immer weniger, ( Wir wohnen beide noch bei unseren Eltern) sodass wir heute so gut wie gar kein Sex mehr haben vielleicht ein mal in zwei Monaten. Dieses eine mal in zwei Monaten fühlt sich auch nur noch so gezwungen an weil man es halt so zusagen sonst nie hat. Ich weiß nicht woran es richtig liegt oft ist sie einfach zu müde abends oder es sind gerade einfach die Eltern zuhause. Aber wenn wir mal eine „Freie Bude“ haben lehnt sie alle Sexuellen versuche ab und das immer. Es wäre nett wenn ihr mir hier vielleicht ein paar Tipps geben könntest um in der Beziehung die „Sexualität“ am laufen zu halten.
Liebe Grüße
 

Benutzer182699  (29)

Klickt sich gerne rein
Off-Topic:

Das muss deiner Freundin doch selber auffallen :ratlos:
Mir ist das auch nicht aufgefallen. Eben auch, weil es keinen Mann in meinem Umfeld gab, der größeres Bedürfnis nach Sex ausgelöst hätte. Und weil ich in dem Alter (16/17) überhaupt ein ganz anderes Verhältnis zu Sex hatte und mir über Verhütung keine weiteren Gedanken gemacht habe, weil ich so paranoid bezüglich Schwangerschaft war, dass außer der Pille nichts "weniger sicheres" für mich in Frage kam. Zumal ich die ursprünglich wegen meinen Hautproblemen verschrieben bekam, die ich auch auf keinen Fall wieder aufflammen lassen wollte, das war mir wichtiger als Sex (der ja eben eh nicht besonders war).

Ich hatte mich eigentlich auch damit abgefunden, dass Sex für Frauen halt nicht so toll ist und mir gedacht, dass man deswegen auch nicht so Lust darauf hat.

Und was diese ganzen Hormone mit meinem Körper veranstalten hatte mir bis dato auch noch niemand verklickert und das Thema kam auch sonst von keiner Seite in meinen Fokus. Also läuft es halt so vor sich hin.

Ich hatte auch manchmal Tage, an denen ich total Lust auf Sex hatte. Das ließ sich aber irgendwie nicht in die Praxis umsetzen und ich habe das nicht weiter verfolgt.
 

Benutzer180835  (42)

Klickt sich gerne rein
Ich würde vermuten, dass sie das sexuelle Interesse an dir verloren hat. Du turnst sie nicht mehr an. Entweder du hast dich gehen lassen oder sie sieht einfach die anderen Sahnestücke in der Welt und wünscht sich lieber diese als dich.
Du hast im Prinzip zwei Möglichkeiten, entweder du wirst wieder attraktiv oder du beendest das und suchst dir jemanden der dich attraktiv findet und mit dem du dann auch wieder Sex haben kannst.
 

Benutzer183480  (48)

Ist noch neu hier
ja, hopp...ihr seid noch jung und braucht keine kinder von traurigkeit zu sein. vielleicht gebt ihr euch beide ne chance, auch mal jemand anderen kennenzulernen. das leben ist manchmal ein arsch und man verschwendet seine zeit manchmal dadurch, dass man an dingen festhalten will, die vielleicht keine zukunft haben.
redet miteinander. und wenn das dann nicht klappt, passt es halt leider langfristig nicht... :hmm:
 

Benutzer165830  (54)

Sorgt für Gesprächsstoff
Es kann tatsächlich an der Pille liegen, war bei uns jedenfalls so. Die Pille wurde abgesetzt und seither gibt es im fruchtbaren Zeitraum eben Sex mit Kondom.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren