Kein Orgasmus

Benutzer142809 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute!
Ich hoffe hier kann mir jemand helfen :smile:
Mein Freund und ich sind schon einige Zeit zusammen, wir haben jedoch etwas gebraucht bis der Sex geklappt hat, da es für uns beide das Erste Mal war und ich einfach zu eng für ihn war.

Tja der Sex klappt jetzt endlich, jedoch sind wir noch ziemliche Neulinge auf diesem Gebiet. Ich bin froh dass wir jetzt überhaupt mal Sex haben aber mein Freund ist etwas frustriert, da er es bis jetzt noch nicht geschafft hat mich bis zum Orgasmus zu bringen (auch nicht in die Nähe).
Vorher beim Lecken oder Fingern war dass kein Problem aber jetzt...naja

Könnt ihr mir/uns irgendwelche Tipps geben? Welche Position da vielleicht am besten geeignet wäre? Oder machen wir was falsch?
 

Benutzer157184 

Klickt sich gerne rein
Da gibt es kein Rezept außer selbst probieren. Am Anfang ist das halt noch scheu und verhalten. Der Groschen fällt aber irgendwann. Lasst Euch da nicht stressen. Vielleicht ist eine Hybrid-Variante ja hilfreich: aus der Missionarsstellung hat er ja mehr als genug Hände frei, um Dich zusätzlich zu necken. Das geht auch a tergo, also in Hündchenstellung. Vielleicht ist es ja auch eine Zeitsache: kommt er Dir zu schnell, bzw. dauert Dir das nicht genügend oder dauert Dir tendenziell alles zu lang?
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Sex ist kein Leistungssport und vaginales Orgasmus ist nicht unbedingt DAS Ziel davon, sogar für die erfahrenen Frauen.

Macht dir Sex mit deinem Freund sonst Spaß? Sage ihm das! Zudem kannst du ja vom Lecken und Fingern zum Höhepunkt gebracht werden - dann nutzt das doch aus :zwinker: Ansonsten tastet weiter ran, probiert neue Stellungen und Techniken aus, habt Spaß hier und jetzt ohne euch Leistungsdruck aufzubauen.
 

Benutzer142809 

Sorgt für Gesprächsstoff
Kann wirklich sein dass es einfach eine Zeitsache ist, aber da wir schon so lange brauchten nur um Sex zu haben bin ich jetzt auch schon ein bisserl ungeduldig haha
Nein nein zu schnell kommt er auf keinen Fall, er versucht immer auch mich zufrieden zu stellen - aber nach einer Zeit, wenn er dann eh schon gekommen ist und ich merke dass sich bei mir sowieso nichts tut, will ich dann natürlich auch nicht mehr
 

Benutzer120764  (26)

Sehr bekannt hier
Kannst du dich beim Sex denn richtig fallen lassen und genießen? Oder denkst du vielleicht zu viel zwischendurch nach? Vielleicht denkst du unbewusst schon darauf das er bald "fertig" ist und du dich beeilen musst. So geht es mir manchmal, und dann geht bei mir gar nichts mehr.
Schließe mal deine Augen und versuche voll und ganz seine Berührungen zu genießen.

Ich muss aber dazu sagen: Bei der Missionarsstellung komme ich auch so gut wie nie. Am besten ist es für mich wenn ich oben liege. Vielleicht hilft dir das auch besser.
 

Benutzer144516 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist alles eine Frage der Zeit.
Ihr habt gerade erst begonnen damit Sex zu haben, also setzt euch nicht so unter Druck.
Es ist nunmal so, dass die meisten Frauen nicht gleich und vorallem nicht immer zum Höhepunkt kommen.

Mein Freund und ich hatten auch gemeinsam das erste mal. Das hat auch bei uns etwas gedauert, bis es geklappt hat. Bis ich dann mal den ersten Orgasmus hatte, hat es wieder gedauert.
Aber ich hab ihm immer zu verstehen gegeben, dass es mir Spaß macht.
Auch heute ist ein Orgasmus keine Sache, welche ich regelmäßig erlebe. Manchmal merke ich schon ziemlich zeitig, dass es nix wird, da ich den Kopf nicht ganz frei bekommen. Aber ich genieße den Sex dann trotzdem.
Es ist eigentlich nur wichtig, dass es euch gefällt und Spaß macht. Und wenn mit der Zeit die Vertrautheit da ist und du dich komplett fallen lassen kannst, dann kommt auch der Orgasmus.
 

Benutzer142809 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke für die Antworten! Dass beruhigt mich sehr (:smile:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Du schreibst mit Lecken oder Fingern war dein Orgasmus kein Problem. Viele Frauen und Männer kommen nicht nur durch GV (Penis in Vagina). Du sagst dazu Sex, aber Sex ist nicht nur GV sondern vieles, wie auch Fingern und Lecken.

Ihr könntet folgendes tun:

Er leckt oder fingert dich erst mal zum Orgasmus, und ihr habt dann GV. Damit hab ich die besten Erfahrungen gemacht, wen die Frau nich beim GV kommt. Das geht aber nur, wenn du nach dem Orgasmus nicht überempfindlich bist.

Er leckt dich nach seinem Orgasmus zu deinem Orgasmus.

Ihr macht GV in einer Position in der er gut an deine Klitoris kommt. Zum Beispiel die LöffeLstellung. Bei der kan er mit den Händen deine Brust, Klitoris, Scheide und alles was du sonst noch magst streicheln. Oft hilft dieses Streicheln beim Orgasmus.

Du kannst dich auch selber beim GV stimulieren.

Oft glauben jüngere der GV sei der einzig echte Sex und müsse einen Orgasmus erbringen. Das ist aber oft nicht so, und der GV ist nur ein Teil vom Sex.
 

Benutzer135968 

Sehr bekannt hier
Wenn man sich als Frau wohl fühlt, aber nicht kommt, dann liegt das eher daran, dass man falsch ran geht. Das ist bei jeder Frau anders, manche kommen garnicht mit reinem vaginalem Sex, oder es dauert extrem lange. Die müssen fast schon geleckt werden (Studienfakt am Rande: eine Studie meinte mal, besonders die Frauen wollen geleckt werden, die Erfolgreich im Job sind) und eben halt gleichzeitig gefingert. Wenn der Mann nicht kommt, wenn er nur ins Loch rein und raus gleitet, kann es auch daran liegen, dass er entweder beschnitten ist, oder man hat sich zu oft einen von der Palme gewedelt ~ damit wird der Schniedel nach und nach an die Hand angepasst, der Druck den man ausübt, den kann man da ja anpassen und die meisten machens eben Fest ~ weils auch geiler ist. Beim Mann kann es aber auch sein, dass er einfach nur länger braucht, in der Muschi, oder im Arsch, als mit der Hand. Und ja, sich selbst stimulieren ist auch ne Super Idee.
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Leider gibt es keine Stellung mit Orgasmus-Garantie.

Setzt euch nicht unter Druck, sondern probiert entspannt aus was euch gefällt. Versuche den Kopf frei zu bekommen und dich fallen zu lassen.

Wenn es beim Lecken und Fingern geklappt hat, seid ihr auf dem richtigen Weg ;-)
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Zunächst einmal: viele Frauen kommen nicht oder nur schwer einfach nur durch vaginale Penetration, manche auch ihr Leben lang nicht.
Aber: die Wahrscheinlichkeit, dass du nur durch Sex kommst steigt je älter du wirst und je mehr Erfahrung du hast :smile:

Also sieh das Ganze locker, und geh das nicht verbissen an,.
Sex findet gerade für Frauen zu einem großen Teil im Kopf statt und je lockerer und hemmungsloser man wird und je eher die eigenen Fantasien in die Wirklichkeit umgesetzt werden, umso eher kommt man dann auch tatsächlich mal.

Nehmt euch zu Anfang lieber genug Zeit und wenn du eben noch nicht gekommen bist wenn er seinen Orgasmus schon hatte dann kann er dich immer noch danach fingern oder lecken. Das klappt bei euch ja schonmal, das ist ja auch schon viel wert.
Ansonsten kann es auch ganz nett sein wenn er dich mit Fingern oder Zunge ganz knapp vor den Orgasmus bringt und dann in dich eindringt, das reicht dann manchmal, um den Orgasmus zu triggern, erfordert aber etwas Fingerspitzengefühl (und schnelles richtiges Eindringen seinerseits *g*)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren