kein Orgasmus durch Masturbation

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Das überrascht mich jetzt auch... aber angeblich gibt es ja nichts, was es nicht gibt.
 

Benutzer101738 

Meistens hier zu finden
Sowas hab ich ja noch nie gehört. Hat dein Freund das wirklich ernst gemeint? Oder ist er schüchtern und findest SB vielleicht als etwas Unanständiges?
 
D

Benutzer

Gast
Beim Oralverkehr kann ich das verstehen, ist bei mir nicht so, aber ich muss mich auch mehr konzentrieren. Aber bei der Masturbation ist das schon ungewöhnlich. Eigentlich kann man ja genau da alles so machen, wie man es mag und braucht in dem Augenblick. Also Geschwindigkeit, Festigkeit etc. Aber nun ja, ungewöhnlich, aber wohl nicht schlimm.
 
D

Benutzer

Gast
Verwechselt bitte nicht Orgasmus mit Ejakulation.....

Vielleicht hat er abgespritzt aber keinen Orgasmus gehabt....
 

Benutzer101992 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Freund hat bei beiden Sachen kein Problem zu kommen :jaa:

Er hat mir aber mal von einem Freund erzählt, der Null beim Oralverkehr kommen konnte. Das war bei ihm aber Kopfsache, denn vor kurzen musste mir mein Freund erzählen, dass es bei ihm endlich geklappt hat. Grund war der Alkohol :grin:

Off-Topic:
Anschließend hatte mein Freund und ich eine Diskussion über Alkohol und Sex mit dem Ende, das der Alkohol fehlte :ashamed:


Bei der SB nicht zu kommen, habe ich bei der männlichen Seite ja noch nie gehört. Da wäre so eine Zwangsentsamung aus nem anderen Thema eine allternative.
 

Benutzer16319 

Verbringt hier viel Zeit
hmm... ich weiß nicht ob er einen Unterschied zwischen Ejakulation und Orgasmus gemacht hat, aber ich denke nicht. Ich kann ja noch mal bei Gelegenheit nachfragen :zwinker:
Ich fand das auch sehr ungewöhnlich... aber wahrscheinlich gibt es wirklich nichts was es nicht gibt. Keine Ahnung ob er Masturbation für was Unanständiges hält - würde ich aber eher nicht denken, weil er sonst eher sexuell aufgeschlossen wirkt. :zwinker:

lg
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren