Kein Interesse mehr?!?Nur WOW im kopf!!

X

Benutzer

Gast
alle sagen das du ihm klarmachen musst das es nicht soweiter gehen kann!
Du musst mit ihm reden, frag ihn ob das Spiel für ihn wirklich schöner ist als du und wenn er diese Frage hört und dich wirklich liebt, dann wird er sich für dich entscheiden. Wenn er sich für das Spiel entscheidet, weißt du das das nicht soweiter gehen kann. Ich weiß es klingt hart aber dann musst du die Beziehung beenden. Weil was bringt es dir solchen Liebeskummer zu haben, wenn er dich nicht liebt? Ich finde er kann das nur eine Antwort nennen, weil ein Spiel ein Spiel ist und nicht ein LEBEN!
 
P

Benutzer

Gast
Wenn du mich fragst: WoW ist ein Verbrechen! Kann man wirklich schon fast so nennen! Fast jeder der dieses Spiel anrührt kommt davon kaum noch los! Ich selbst bin eig so ne art computerfreak und spiel auch gerne die neusten spiele, aber das tue ich mir nicht an! Dieses Spiel ist zwar bestimmt richtig geil und ich könnte es mir auch locker leisten, aber ich tu es einfach nicht weil eben SOWAS dabei rumkommt und das wirkt sich auf alles aus! Später auch auf die Schule bzw den beruf usw! Davor hab ich einfach zu viel bammel! Sprich mit ihm darüber dass du schluss machst, wenn er wegen so nem scheiß nichtmal mehr zeit für seine freundin hat!

Gruß Problem
 

Benutzer10491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Problem schrieb:
Wenn du mich fragst: WoW ist ein Verbrechen! Kann man wirklich schon fast so nennen! Fast jeder der dieses Spiel anrührt kommt davon kaum noch los! Ich selbst bin eig so ne art computerfreak und spiel auch gerne die neusten spiele, aber das tue ich mir nicht an! Dieses Spiel ist zwar bestimmt richtig geil und ich könnte es mir auch locker leisten, aber ich tu es einfach nicht weil eben SOWAS dabei rumkommt und das wirkt sich auf alles aus! Später auch auf die Schule bzw den beruf usw! Davor hab ich einfach zu viel bammel! Sprich mit ihm darüber dass du schluss machst, wenn er wegen so nem scheiß nichtmal mehr zeit für seine freundin hat!

Gruß Problem

Und wem willst du dafür die Schuld geben?? Die Entwickler habe einen Hit programmiert... das ist ein Computerspiel... keine Zigarettenschachtel... Spieler die davon abhängig werden, haben sowieso schon ein soziales Problem...
 
R

Benutzer

Gast
lol hab mir alles durchgelesen,
hab gar ned gewusst wie viele erwachsene süchtig sind

ich war mal eine zeit lang cS:S süchtig, märz april hab ich da von schule heimkommen bis shcule gehen durchgespielt 16stunden ...
irgendwann wirds langweilig

und meine freundin regt sich auch auf und ich finds schade, ich muss dauernd spielen aber ich will sie auch sehen...
aber ich kanns kontrollieren... einige anscheinend ned

und ich find süchtig wird man auch nur wenn ein spiel hammergeil is und man es im internet zocken kann, sind ned viele spiele aba WoW is ein gutes beispiel
und süchtig kann jeder werden, kenn viele freunde von mir die angefangen haben im internet zu zocken ohne vorher viel zu zocken, die jetzt immer nur zocken ganzen tag... da wird man einfach süchtig wenn das spiel hammer is, egal wie viele freunde man hat etc...
 

Benutzer27111 

Verbringt hier viel Zeit
ping_pong schrieb:
Gute Frage! Vielleicht ist er schon so süchtig dass er es gar nicht mehr merkt, wie sehr er dich vernachlässigt?!

@Tafkadasom2k5:Ähm ich bin eigentlich der Meinung dass ich ihn noch nicht verurteilt habe; das steht auch "Vielleicht" und nicht dass er es grundsätzlich ist.
Aber die meisten andren haben schon mehr oder weniger "verurteilt" da kann ich dir zu stimmen :schuechte

@Sweety: Lass dir das nicht gefallen! Du bist seine Freundin, er hat dich ernst zu nehmen! Wenn er dich wirklich überhaupt nicht mehr ernst nimmt, dann stell ihn echt vor die Wahl: Entweder er redet richtig mit dir und versucht eine Lösung zu finden, oder er kann in Zukunft für immer allein spielen! Ich würd ihn jetzt echt mal vor die Wahl stellen... Das nimmt ja mase aus :grrr: :rolleyes2
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Ganz ehrlich, ich würde das nicht mitmachen und hätte spätestens meine Konsequenzen gezogen, wenn er mich nicht zuhört, wenn ich mit ihm rede.

Ich finde das ziemlich respektlos von deinem Freund. :grrr:

Letztlich musst du wissen, wie es nun weitergehen soll und ob du noch weiter damit leben kannst, dass dein sich nur für so ein bescheidenes Spiel interessiert.

Off-Topic:
Fällt mir grad ein, dass ich in meiner Berufsschulklasse ein Mädel hatte, dass sich nach relativ kurzer Zeit mit ihrem Freund verlobt hatte und dann paar monate später haben sie geheiratet. Wir hatten sie mal gefragt, was sie denn so für Gemeinsamkeiten hatten, wenn sie sich so sicher sind, dass es hält. Naja, herauskam, dass beide leidenschaftlich gern solche PC-Games spielen und jeder hat da so seine eigene Gruppe. Und so verbringen sie halt ihre Freizeit miteinander. :grin: Jeder hockt vor seinem PC. Ich glaub, da kann ich was besseres machen in meiner Freizeit. :tongue: :link:
 

Benutzer16896 

Verbringt hier viel Zeit
Apfelbäckchen schrieb:
Ganz ehrlich, ich würde das nicht mitmachen und hätte spätestens meine Konsequenzen gezogen, wenn er mich nicht zuhört, wenn ich mit ihm rede.

Ich finde das ziemlich respektlos von deinem Freund. :grrr:
[/OT]


Meine Meinung.
Ich habe damals auch einen Freund gehabt, der sehr an seinem PC hing und ich habe das eine zeitlang mitgemacht... aber letzten Endes ist daran unsere Beziehung gescheitert. Mittlerweile würde ich ohne Zögern sofort Schluss machen, wenn mein Freund lieber PC spielt als mit mir etwas zu unternehmen, auch wenn es sehr hart ist...

mfg,
Zanzarah
 

Benutzer15441  (36)

Benutzer gesperrt
lol nix mehr frauen tausch
sondern wow gegen freundin tausch...

was das den fürn freund?
schrotte doch sein pc,oder wie schon gesagt wurde mach cheats bei sein game drauf....

:tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue: :tongue:

jetzt scheitern schon beziehungen an pc spielen
 

Benutzer15441  (36)

Benutzer gesperrt
Seoul - Erneut ist ein Südkoreaner tot zusammengebrochen, nachdem er tagelang fast pausenlos mit Computerspielen verbracht hatte.
Der 38-jährige Mann habe zehn Tage in einem Internetcafé in der westlich von Seoul gelegenen Küstenstadt Inchon mit Online-Spielen zugebracht. Das berichtete das koreanische Fernsehen am Freitag. Zuletzt habe er 31 Stunden ohne Unterbrechung gespielt, bevor er am Donnerstagabend vor dem Bildschirm vermutlich vor Erschöpfung zusammengebrochen sei. Die Ärzte vermuteten, dass er einem Herzinfarkt erlag.
Der Mann habe sich in den letzten Tagen nur noch von Instant-Nudeln ernährt, wurde ein Mitarbeiter des Internetcafés zitiert. Der Mann sei Gelegenheitsjobs nachgegangen. Einen festen Wohnsitz habe er nicht mehr gehabt, nachdem er aus der Wohnung seiner Schwester hinausgeworfen worden sei.
Es ist nicht der erste Fall, in dem ein Südkoreaner seiner Spielsucht vor dem Computer zum Opfer fiel. Im August war in Taegu ein 28-jähriger Mann nach zwei Tagen ununterbrochenen Spielens gestorben. In dem Land ist das Online-Gaming dank der weit verbreiteten Breitbandverbindungen eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Die meisten "PC-Räume" haben 24 Stunden am Tag geöffnet.
 

Benutzer49062 

Verbringt hier viel Zeit
Hatte das Prob auch ne zeit lang nur mit DAoC... da war mir auch alles andere egal... habs aber zum Glück selbst bemekrt und es nun eingeschränkt, und nehm mir fürs RL nun die Zeit die es braucht... Hatte als ich mit DAoC anfing keine Freundin, wodurch ich leider erst nach sehr langer Zeit bemerkte dass ich RL vernachlässige...

Deshalb solltest ihn ehct überzeugen dass es wichtigeres gibt als da in einer Rubbelgruppe rumzurennen und alles wegzuroxxern, auch wenns Spaß macht :eckig:
 

Benutzer34179 

Verbringt hier viel Zeit
tzz ich lach mich tot. hab jetzt zwar hier nicht alles durchgelesen aber ich weiß wohl was du meinst.... mein freund spielt das auch und das nicht wenig, hat da sein team und was weiß ich, sone *instanz* kann ja wohl schonmal nen halben bis ganzen tag dauern so wie ich das versteh.... puh am liebsten würd ichs verbieten aber naja solange er es nicht übertreibt....
ich mach mir zwar sorgen, dass nadere dinge wie studium bzw lernen da zu kurz kommen aber für mich nimmt er sich die zeit. er meint auch immer er fände es unmöglich, wenn man spielt während die freundin da ist und deshalb macht ers auch nicht :herz: aber manhcmal ists echt so dass ich ungern bei ihm anrufe weil ich weiß dass er WoW spielt und dabei will ich dann nicht stören... obwohl ich weiß dass ich ihm wichtiger bin aber trotzdem....
naja wenn es soweit kommen würde dass er nur noch spielt und ich deshalb zu kurz komm weiß ich nicht was ich tun würde das wär auf jeden fall nicht ok, aber solang sich das noch im rahmen hält...
trotzdem seh ich WoW schon fast als *konkurrenz* und irgendwie ist mir das sppiel jetzt nach diesem thread hier etwas unheimlich geworden.... :rolleyes2
 

Benutzer11452 

Verbringt hier viel Zeit
Yellow schrieb:
...
trotzdem seh ich WoW schon fast als *konkurrenz* und irgendwie ist mir das sppiel jetzt nach diesem thread hier etwas unheimlich geworden.... :rolleyes2

Ich behaupte: Zu recht!
 

Benutzer10270  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Naja konkurenz würd ich das nicht nennen ist schließlich eigentlich nur ein Hobby. Aber weiß ich gard selber nicht was richtg ist
 

Benutzer34179 

Verbringt hier viel Zeit
mann wo liegt denn der suchtfaktor bei diesem spiel?? scheint ja echt extrem zu sein gerade bei world of warcraft :grrr:
 

Benutzer10491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Yellow schrieb:
mann wo liegt denn der suchtfaktor bei diesem spiel?? scheint ja echt extrem zu sein gerade bei world of warcraft :grrr:

Sammelsucht (extrem viele Gegenstände die man haben kann), extrem motivierender Levelaufstieg... man steigt schnell in seinem Level auf, was einen dazu bringt immer mehr zu wollen...
 
K

Benutzer

Gast
also ich will ja nich so viel sagen (selber absuluter wow spieler das game ist NUR göttlich) aber ich würd eifach sagen das er auch ma mit dir was machen soll
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
elendig dieses thema... aber ich hab mich wenn ich bei meinem freund bin grösstenteils damit abgefunden dasser spielt, und kaum zeit hat. ich versuche mich in dieser zeit auch mit spielen oder im net rumsurfen abzulenken... wenn ich nicht bei ihm bin und hier bei mir zuhause rumsitze macht es mir mehr probleme, da wir kurz gesagt kaum mal miteinander reden, und wenn dann stelle immer ich die fragen und er antwortet so kurz wie nur möglich.. hab immer das gefühl er will mich abwimmeln dasser spielen kann... und das nervt mich ziemlich. ich finds nich schlimm dass wir nicht viel reden, wenn nur wenigstens ab und zu mal nen netter smalltalk drinnliegen würde.. aber er zeigt einfach keine interesse sondern ist immer gleich genervt wenn ich ihn was frage, und zockt lieber.
 

Benutzer27435  (46)

Verbringt hier viel Zeit
Also bei uns ist es auch ganz schlimm.

Mein Mann sitzt schon am PC, sobald er von der Arbeit nach Hause kommt und unterbricht (meist) nur zum Essen.
Wobei ich da auch schon anschiss bekommen habe, wenn ds Essen fertig war und er in einer Instanz sass.

Er spielt bis zum anderen morgen.
In der Woche auch schonmal bis ca 2 Uhr und am WE ist es so, das er am PC hängt, sobald er aufgestanden ist und mit dem Spiel aufhört, wenn er dann so gegen anderen morgen, was schonmal 5 oder 6 Uhr werden kann, ins Bett geht.

Er sitzt also nur noch daran.

Mich stört es sehr, zumal wir auch eine Tochter haben, die nichts von ihrem Vater hat und im Februar bekommen wir unser 2. Kind.
Habe da auch schon gesagt, das ich mir dann wohl ein Taxi rufen muss, wenn ich ins KH muss.

Im sommer wo er 2 Wochen Urlaub hatte, hat er ganze 2 Tage was mit uns unternommen, und einer von den beiden Tagen war die Hochzeit von seiner Cousine.

Er spielt dieses Spiel seit Mai und es ist kein bisschen besser geworden, im Gegenteil.

Er hat da auch seine Gilde.

Ok, ich habe mit diesem Spiel auch angefangen, aber jetzt habe ich schon seit 1 Woche nicht gespielt.

Schlimm ist es auch, wenn man angeschnauzt wird, weil man ihn was fragen oder sagen will und es ihm "gerade jetzt" (was eigentlich immer ist) keine Zeit hat.

Reden bringt meist auch nichts, denn er will gar nicht darüber reden und wenn, dann hat er es eh bald wieder vergessen.

Ich kann mich kaum noch daran erinnern, wann wir als Familie das letzte mal was gemeinsam gemacht haben, das heisst so richtig nur die Familie.

Ich war auch schon sehr oft drauf und dran, zu gehen.

Ich kann mit meiner Tochter auch gut alleine leben und das Baby bringe ich auch ohne ihn auf die Welt.

Dieses Spiel ist wirklich super schlimm, und ich kann jeden verstehen, der sich über seinen Partner deswegen aufregt, wenn er es übermässig übertreibt.

Bei einer Situation, bin ich auch richtig ausgerastet, und das war, als er unsere Tochter nur noch ausmeckerte, weil sie in seinem Spiel ausversehen viel unnützes Zeug gekauft hat.

Da habe ich ihm auch gesagt, das sie ja wohl zu klein sei, um das zu verstehen und dieses Spiel nicht das reale Leben sei.

Naja, was nutzt alles meckern, wenn sie es doch nicht einsehen.
 

Benutzer27529 

Verbringt hier viel Zeit
Silke74Ich kann mich kaum noch daran erinnern, wann wir als Familie das letzte mal was gemeinsam gemacht haben, das heisst so richtig nur die Familie.

Was is das denn für ein Mann?Gibt schon komische Leute.Ich sitz auch ab und an mal vor dem PC, aber nur weil ich eben solo bin.Wenic eine Familie hätte, dann wäre das für mich das wichtigste.Ich will mich bei meiner Familie wohlfühlen.Ein PC,oder ein spiel kann mir das nicht geben.Der verpasst sein größtes Glück im Leben, :kopf-wand
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren