Kein Interesse mehr an Frauen - ich bin verwirrt

Benutzer25032  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Zurzeit mache ich eine für mich ganz neue Erfahrung. Meine letzte Beziehung ist über drei Monate her. Die Trennung hat mir nicht so viel ausgemacht wie ich zunächst annahm. Es lag wohl auch daran, dass ich die Beziehung beendet habe.
Seit dieser letzten Beziehung habe ich mich für Frauen praktisch gar nicht mehr interessiert. Natürlich habe ich weiterhin Kontakt zu vielen, weil es auch viele in meinem Freundeskreis gibt. Bisher hatte ich immer wieder das Verlangen jemand neues kennen zu lernen. Aber das Interesse eine neue potentielle Partnerin kennen zu lernen, ist bei mir nicht mehr vorhanden. Ich kann nicht sagen, dass es mir egal ist. Im Moment weiß ich überhaupt nicht was es ist. Das verwirrt mich etwas.
Meine Frage: Kennt ihr dieses „Problem“, dieses Gefühl auch? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wenn ja, wie hat es ich bei euch geäußert?

Danke!
 

Benutzer37503  (36)

Toto-Champ 2009
Vielleicht willst du jetzt einfach eine zeit lang ungebunden sein und die neue Freiheit genießen???
 

Benutzer25032  (40)

Verbringt hier viel Zeit
a-girl schrieb:
Vielleicht willst du jetzt einfach eine zeit lang ungebunden sein und die neue Freiheit genießen???
Naja, frei bin ich ja nun schon länger und die Beziehung ging sowieso nicht so lang. Von daher denke ich, dass es darum nicht so geht. Weiß auch nicht...
 

Benutzer10932  (36)

Sehr bekannt hier
hm, so ging es mir auch mal. es gibt halt manchmal so seltsame single phasen :zwinker:
hat mich eigentlich nicht weiter beunruhigt, denn irgendwann kommt das interesse eh wieder...also so war's bei mir immer.
lass einfach alles auf dich zukommen... du musst ja jetzt nicht unbedingt jemanden kennenlernen (als potentiellen partner)... also schau mer mal, gell?! :zwinker:
 

Benutzer25032  (40)

Verbringt hier viel Zeit
sternenfängerin schrieb:
hm, so ging es mir auch mal. es gibt halt manchmal so seltsame single phasen :zwinker:
hat mich eigentlich nicht weiter beunruhigt, denn irgendwann kommt das interesse eh wieder...also so war's bei mir immer.
lass einfach alles auf dich zukommen... du musst ja jetzt nicht unbedingt jemanden kennenlernen (als potentiellen partner)... also schau mer mal, gell?! :zwinker:
Netürlich lass ich es auf mich zu kommen.:smile: Ist halt total ungewohnt, dass ich überhaupt kein Interesse am weiblichen Geschlecht habe...
 

Benutzer10932  (36)

Sehr bekannt hier
Recon schrieb:
Netürlich lass ich es auf mich zu kommen.:smile: Ist halt total ungewohnt, dass ich überhaupt kein Interesse am weiblichen Geschlecht habe...

echt noch nie in der situation gewesen? is bei mir schon "normal" das ich da manchmal echt keinen bock drauf hab... und auch nix vermisse...
 

Benutzer7645 

Verbringt hier viel Zeit
Genieß die Freiheit! Hormonsklave ist Mann oft genug im Leben :link:
 

Benutzer25032  (40)

Verbringt hier viel Zeit
sternenfängerin schrieb:
echt noch nie in der situation gewesen? is bei mir schon "normal" das ich da manchmal echt keinen bock drauf hab... und auch nix vermisse...
Wie gesagt kenn ich bisher gar nicht.

CharlySchneider schrieb:
Genieß die Freiheit! Hormonsklave ist Mann oft genug im Leben :link:
Naja, es geht ja nicht immer nur darum.:zwinker:
 

Benutzer27520  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

dieses Gefühl kenne ich auch sehr gut. In solchen Phasen ist das Singleleben gar nicht so übel. Und immer wenn ich eigentlich nicht interessiert war und ich es nicht drauf angelegt habe, habe ich ein Mädel kennengelernt und plötzlich war das Interesse wieder da - für diese eine.

Schon komisch das Leben

der lange
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Du bist gerade dabei, "durchzuatmen".
Das ist normal, verständlich und auch gut so.
Aber schon morgen kann es dich wieder erwischen ... :link:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren