"Kaviar light"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Benutzer

Gast
ruhepuls schrieb:
mensch - jetzt macht den Jungen doch nicht so fertig. Jeder darf doch wohl seinen eigenen Phantasien froehnen...solange es keinem Anderen weh tut.

:tongue: ich mach ihn doch nicht fertig. hab nur meine meinung gesagt, und außerdem wünsch ich ihm ja viel glück beim suchen :smile: und viel spaß beim zuschauen :wuerg:
 
S

Benutzer

Gast
also wenn meine freundin ihr geschäft verrichtet, oder ich, ist es für uns kein problem dem partner zuzuschauen. bzw einer kackt der ander ist in der badewanne.

manchmal zeigen wir uns unsere haufen, lol, auch wenn sie besonders lustig aussehen oder eben riesig sind und beömmeln uns dann vor lachen.

letztens war es megawitzig: meine freundin einen haufen gemacht, nach circa 3 tagen kloabstinenz (darmträgheit oder so) und sie wollte ihn mir ganz stolz zeigen, aber ich hatte in dem moment kein bock wollte nämlich selber kacken gehen. und sie zieht nicht ab und rennt lachend ins bett, also musdste ich wohl oder übel die ganze kacke abziehen und konnte mich wegen der lustigen situation kaum noch halten vor gackern.

nicht das es jemand falsch versteht aberes erregt mich nicht. es ist halt genauso lustig wie laut rülpsen (fanta) oder einen fahren lassen (die leisen kommen oft ganz böse und langsam, da kjann man einen ablassen und sich verkrümmeln, die ansderen merken es erst wenn es zu spät ist)

ansonsten praktizieren wir noch analverkehr oder ns, aber kaviar eben nicht.
 

Benutzer6604 

Verbringt hier viel Zeit
Definitiv absolut nicht mein Fall. Aber wems gefällt, bitte :smile:
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
nix für ungut... dein post klang nur ungefähr wie die beschreibung von 6.-klasse-jungs... von wegen gegenseitig anrülpsen... :gluecklic
 
S

Benutzer

Gast
ne das kommt eher selten vor, höchstens mal wenn wir ein wenig zu ausgelassen sind. ausserdem habe ich oben nicht den normalfall beschrieben sondern eher eine ab und zu situation.
ich finde man muss schon verdammt viel glück haben um einen ähnlichen partner zu finden, denn alles was ein wenig in die extreme richtung geht ist selten...
 
S

Benutzer

Gast
diamond in love schrieb:
ich finds auch eher merkwürdig, aber es gibt sicher noch schlimmere dinge.
ich würd mich allerdings nicht wohlfühlen, wenn mir jemand bei der häufiproduktion beiwohnt. schon allein wegen ausdünstungen und so... aber wenn du jemanden findest, der deine vorliebe teilt und sich zuschauen lässt und ihr keine sonstige person belästigt, isses doch in ordnung, finde ich. jedem tierchen sein plaisierchen, nich?

dem is eigentlich nichts hinzuzufügen..*g*
ich würds allerdings nicht mögen ._.
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
cat85 schrieb:

du bist krank!

ist normal, is halt n fetisch *schulternzuck* ich steh auch auf bondage und soft sm und anpinkeln na und? bin ich jetzt auch krank :zwinker: :link:


finde diese kotz und würg smilies auch mehr als bescheuert. kindische truppe hier echt...
 
B

Benutzer

Gast
"Normal" ist nur eine Erfindung der Gesellschaft um Diskriminierungen zu rechtfertigen.
 

Benutzer5384 

Verbringt hier viel Zeit
Jetzt könnte man seitenlang diskutieren was normal ist und was nicht!

Letztendlich kann es dir doch selbst egal sein, wenn du dabei deinen Spaß hast und auch jemanden hast, dem es genauso geht!

Ist halt aber für die meisten schon eine abartige Art von Sex(ist auch meine Meinung)

Ich denke nicht, dasss es verboten ist dies auch hier zu schreiben!
Ich seh das jedenfalls schon als krank an, wenn es jemand antörnt anderen beim kacken zu zuschauen oder sich vielleicht sogar ankacken zu lassen!

Aber wie gesagt,jedem das seine!
 
M

Benutzer

Gast
Wenn es alle so krank finden, dann frage ich mich, wieso in sovielen Toilettewänden Löcher gebohrt sind. :link: :ratlos:

Wenn er ne Gleichgesinnte findet, dann stört er doch niemanden.

Ich z.B. finde auch schwule Männer eckelig, aber ich kümmer mich nicht drum, und lasse ihnen ihren Spaß.
 

Benutzer5384 

Verbringt hier viel Zeit
@ Moonlight

dann findest du es auch "normal" wenn sich irgendein Notgeiler auf Kinderpornos einen runterholt?
Dabei stört er ja auch keinen, da er wenn er so Kinder sieht sich dabei nichts denkt!

Ist jetzt vielleicht ein Extrembeispiel und ich will dem Threadstarter auch nicht zu nahe treten, will damit nur sagen, dass es eine sehr ungewöhnliche Vorliebe ist, die bei vielen,verständlicherweise, nicht auf Zustimmung stösst!
 
M

Benutzer

Gast
Rosenkavalier schrieb:
@ Moonlight

dann findest du es auch "normal" wenn sich irgendein Notgeiler auf Kinderpornos einen runterholt?

Wenn ich den Vergleich lese stehen mir die Haare zu Berge. :angryfire

Das eine ist sehr kriminell und das andere eine nicht alltägliche Veranlagung.

Ich erspare mir jetzt mal lieber jeglichen Kommentar über dich. :mad:

Gehöre ja selber nicht zu den Leuten die auf Kaviar stehen.
 

Benutzer5384 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß, ist ein Extrembeispiel, vielleicht auch ein bischen schlecht gewählt, aber ich lese hier immer was von wegen " Ihr seid total krank, wenn ihr sagt, dass das abartig ist, wenn er dabei niemanden stört ist es doch sein Ding"

Wollt damit lediglich sagen, dass diese Art von Argumentation wohl nicht ganz passend ist und man die Meinung anderr auch respektieren sollte!

Nicht mehr und nicht weniger, also schraub mal ein bischen zurück!
 
M

Benutzer

Gast
@ Rosenkavalier: Tut mir leid, für solche Vergleiche fehlt mir jegliches Verständnis. :kopfschue
Und damit ist die Sache für mich erledigt. :!:
 

Benutzer15965 

Benutzer gesperrt
Traurig, traurig

Muß schon sagen - damit hätte ich nicht gerechnet...

Mit ein paar Kotz-Würg-Smilies kann ich ja vielleicht noch leben, aber das Wort "krank" und "Kinderpornos" finde ich doch ziemlich traurig und arm...

So wie sich hier einige zu diesem Thema äußern, müßte man annehmen, daß sie sich vor ihrem eigenen Körper und ihren Ausscheidungen ekeln. Frage mich, wie manche später mal Kinder oder alte Menschen pflegen wollen...

Würde nicht sagen, daß man krank ist, wenn man sich vor fremdem Kot ekelt, ist ja eine an sich gesunde Reaktion (Vermeidung von Krankheiten), aber mir einfach das Gegenteil vorzuwerfen...

Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Ich habe hier gebeichtet, daß es mich erregt, wenn ich mitbekomme, wie eine Frau auf der Toilette sitzt. Es ist nicht ihre Scheiße, die mir daran gefällt. Warum wird diese Trennung einfach ignoriert?

Einige Antworten waren dann aber dennoch aufgeschlossener und hilfreich. Immerhin.
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finds eher krank soetwas mit Kinderpornografie zu vergleichen...sorry aber hat derjenige der das geschrieben hat mal 2 sekunden nachgedacht bevor er den beitrag abgeschickt hat?

Außerdem frage ich mich wieso hier Leute ankommen die absolut nix zum Thema zu sagen haben und nur kurz ausdrücken wollen dass sie sich davor ekeln.
Müsst ihr euch alle rechtfertigen dass ihr "normal" seid oder was?
"Normal" ist nur eine Erfindung der Gesellschaft um Diskriminierungen zu rechtfertigen.
Finde den Satz in dem Bezug wirklich gut!

kellyschnauzehalten.gif
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren