Katastrophenalarm!!

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich weiß ja nicht ob ich mich einfach nur ungeschickt anstelle, aber wenn ich meine Haare töne/färbe schauts danach aus wie ein Schlachtfeld....

Gestern ist mir auch noch die Tube aus den Händen geflutscht und ist dann mit etlichen Spritzern auf dem Parkettboden gelandet, die Holztür hat auch noch einiges abbekommen.

Also Frage:
- Seid ihr auch so Chaoten?
- wie kriegt man die Farbe von der Holztür wieder ab?
- wie kriegt man die Farbe aus Stoff raus (Stoffbezug fürs Klo hat gelitten *gg*)?

Das Parkett und die Fliesen natürlich habe ich retten können :grin:
 

Benutzer14737  (62)

Verbringt hier viel Zeit
Ohjehhhh die Farbe aus dem Stoff wirst du wohl kaum wieder rausbekommen, ich hab jedenfalls das Handtuch ,welches damals was abgekriegt hat, immer noch mit dem braunen Farbtupfer drin. Oder hat jemand ein Patentrezept???

Bei der Holztür würde ich es mal mit Nagellackentferner probieren, hat bei der Holzablage überm Waschbecken geholfen:grin:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
ROFL.. ihr habt das Glück, dass ihr das wenigstens noch sehr :rolleyes2

Na ja.. ich würde auch mal sagen, Nagellackentferner.. *G

Und der Stoffbezug.. na ja.. mit "Fleckensalz" oder sowas geht das sicherlich weg.. G*

vana
 
T

Benutzer

Gast
Mit dem Nagellackentferner würde ich auf gar keinen Fall an die Tür gehen. Es kommt darauf an, ob die Tür lackiert ist oder nur eine Lasur oder Öl drauf ist. Es kann halt sein, das die Farbe schon ins Holz gezogen ist und dann hilft nur noch abschleifen und neu streichen. Aber wer hat denn auch schon Parcket im Bad? :rolleyes2
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Hach genial, mit Nagellackentferner hat gefunzt! Ist nur noch in den Ritzen ein wenig schwarz, sieht man eigentlich nicht, aber ist ja nicht unsere Tür :grin:

Tja ich hätte den Klodeckel hochklappen sollen...aber dann wäre mir sicher die Tönung da reingefallen, wie ich mich kenne *gg*
Oder Bezug abmachen....auch ne Idee
eusa_think.gif
:grin:
Alles stoffige wird vorher eigentlich immer rausgeräumt... :bandit:

edit: das Parkett ist im Büro, die Flasche ist bis in den anderen Raum gehüpft *gg*
Und Tür war lackiert
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Honeybee schrieb:
edit: das Parkett ist im Büro, die Flasche ist bis in den anderen Raum gehüpft *gg*
Und Tür war lackiert

ROOOOOOOOOOOOOOOOOFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

sorry... :schuechte

vana
 
G

Benutzer

Gast
Darum töne/färbe ich beim Friseur. Kann man auf wen anders sauer sein wenn die Farbe scheiße aussieht oder sonstwas nicht stimmt :grin:
 
C

Benutzer

Gast
joah, bei mir sind schon ein paar Handtücher draufgegangen :schuechte Darum verwende ich jetzt nur mehr die schmutzigen :link:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Ich habe das ganze sogar ohne Handtuch geschafft, weil ich kein altes habe :grin:

Und Glasi....dafür habe ich aber nur 6 Euro gezahlt und keine 30 oder so...
 
G

Benutzer

Gast
Ich bezahl dann fürs Tönen lieber 20 und lass mich fein pflegen und verwöhnen und so :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Hihi, kenn ich sehr gut.

Ich benutze immer ein schwarzes Handtuch, da sieht man wenigstens nichts.
Mir ist es beim letzten tönen passiert, dass ich die Handschuhe im Waschbecken während der Einwirkzeit hab liegen lassen und als ich dann meine Haare auswaschen wollte, war das Waschbecken rot und die Farbe total angetrocknet... hab diese rote Farbe dann nicht mehr rausbekommen, also nur grob, aber irgendwie haftete das Rot an dem weissen Waschbecken. Ich also geschrubbt udn geschrubbt. Hab alle möglichen Mittel drüber geschütet - Meister Propper, Waschmittel, Nagellackentferner usw usw... es ging ned weg. Es wurde zwar schwächer, aber es war dennoch da... naja... mit der Zeit wurde es dann aber so blass, dass man heute nur noch ganz wenig sieht. Nur wenn man weiß, da ist was, sieht man es auch, aber es weiß ja zum Glück nur ich :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren