kann was passieren?

Benutzer146567  (22)

Ist noch neu hier
Hallo,
Ich nehme die Pille (luisa haxal) nur seid dein ich die neue palette angefangen habe , nehme ich sie nicht wie davor um 18Uhr sondern einen tag danach (morgens) aber das auch nur wenn ich es vergessen habe (was oft passiert) .
Mein Freund und ich haben gestern miteinander geschlafen , aber irgendwie kommt er jetzt immer zwei mal , einmal normal er merkt es auch , aber der penis erschlafft nicht , er hat danach genau so viel Lust wie davor erst beim zweiten mal ist er wirklich fertig .
Nun , das Kondom saß etwas locker aber das war gar nichts , denn es saß trotzdem gut ,nur hat er halt weiter gemacht und ich wusste nicht das er schönem kam weil es ihm etwas.peinlich war .
Ich muss.nur noch 5 pillen nehmen bis zur meiner Pause und ich habe nur einmal vier Tage davor die Pille vergessen (um 18Uhr) und sie am nächsten Tag erst um 15 Uhr genommen , kann etwas passieren? Ich meine um 18Uhr habe ich die Pille vielleicht nur 5-6 mal genommen , sonst immer am nächsten Morgen und da waren es ja ganz normal 12 wo ich die Pille noch nachrechnen
könnte.

Es tut mir leid wenn es etwas verwirrend ist.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hallo A askgirl ,
damit wir das richtig einordnen können, bräuchten wir etwas genauere Daten.
Aber gleich vorweg: dieses ständige Wechseln zwischen abends und morgens ist nicht gut! Bitte mach das nicht mehr! Zwischen zwei Pillen dürfen nicht mehr als 36 Stunden liegen, sonst gilt sie als Vergesser und kann unter Umständen zu einer Schwangerschaft führen. Wenn du dann so zwischen den Einnahmezeiten hin und her springst, kann es dir viel schneller passieren, dass zu viel Zeit dazwischen liegt. Also wirklich auf eine regelmäßige Zeit achten!

Woche 1: du hast 7 Tage Pause gemacht und die Pille dann nicht am 8. Tag abends, sondern am 9. Tag morgens genommen? Um wie viel Uhr ca.? Deine reguläre Einnahmezeit ist sonst 18 Uhr? Nach der Pillenpause dürfen nicht mehr als 12 Stunden zwischen dem regulären Einnahmezeitpunkt (also die Uhrzeit der letzten Einnahme vor der Pause) und der neuen Einnahme liegen! Beispiel: du nimmst die Pille immer um 18 Uhr, machst 7 Tage Pause. Am 8, wo du die Pille um 18 Uhr nehmen solltest, nimmst du sie nicht, sondern am 9. Tag um 10. Dann liegen mehr als 12 Stunden dazwischen und die Pille wirkt nicht mehr! Diese Wirkung muss erst in den folgenden 7 Tagen wieder aufgebaut werden, während denen du nicht geschützt bist!
Deswegen die nächste, wichtige Frage: hast du in der ersten Einnahmewoche Sex ohne Kondom gehabt? Und: Hast du in der ersten Einnahmewoche noch weitere Pillen vergessen oder lagen zwischen zwei Einnahmen mehr als 36 Stunden?

Woche 2: Da hast du eine Pille vergessen, richtig? Und zwar die 5. aus Woche 2? Das wäre nicht weiter schlimm, wenn du davor alle Pillen richtig genommen hast und keinen Vergesser dazwischen hattest.
Problem: von dem Vergesser in Woche 2 bis zur Pillenpause sind es keine 14 Pillen mehr, sondern nur noch 9. Die Faustregel lautet: nach 7 Tagen Pilleneinnahme ist der Schutz aufgebaut, nach 14 Tagen kann man 7 Tage Pause machen. Bei manchen Pillen sind kürzere Zeiten angegeben, aber mit der Faustregel ist man auf der sicheren Seite.
Du solltest also besser nicht in die Pause gehen, sondern noch eine Palette hinten dran hängen!

Von deiner verspäteten Einnahme in der ersten Woche und möglichen Vergessern, weil du die Pillen so durcheinander genommen hast, könntest du theoretisch schwanger werden/geworden sein, ja.
Aber ihr nehmt ja auch noch ein Kondom? Ist das mal abgerutscht oder gerissen oder ist sonst wie Sperma in deine Scheide gelangt? Wenn ihr "nur" weitergemacht hat, obwohl er schon gekommen ist, sein Penis aber noch steif war und das Kondom nicht abgerutscht ist, brauchst du dir erstmal auch keine Sorgen wegen deines Pillenchaos zu machen.

Ich würde dir aber empfehlen, mit der Pilleneinnahme sorgsamer umzugehen. Stell dir am besten einen Wecker!
Wenn du das nicht vernünftig machst, brauchst du dir auch gar keine Hormone einzuwerfen, bringt dann nämlich nichts. Und wenn ihr dann mal wirklich auch eine Kondompanne hast, kann es echt gefährlich werden bezüglich einer Schwangerschaft.
Vielleicht machst du dir auch eine Art Pillenkalender, damit du überprüfen kannst, wann du einen Vergesser hattest und Ähnliches.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Woche 2: Da hast du eine Pille vergessen, richtig? Und zwar die 5. aus Woche 2? Das wäre nicht weiter schlimm, wenn du davor alle Pillen richtig genommen hast und keinen Vergesser dazwischen hattest.
Problem: von dem Vergesser in Woche 2 bis zur Pillenpause sind es keine 14 Pillen mehr, sondern nur noch 9. Die Faustregel lautet: nach 7 Tagen Pilleneinnahme ist der Schutz aufgebaut, nach 14 Tagen kann man 7 Tage Pause machen. Bei manchen Pillen sind kürzere Zeiten angegeben, aber mit der Faustregel ist man auf der sicheren Seite.

Kleine Ergänzung: Wenn man nur einen Vergesser in Woche 2 hatte und alle übrigen Pillen des Blisters korrekt genommen hat, kann man ganz normal am Ende des Blisters in die Pause gehen. Die 14-Tage-Regel gilt nur, wenn der Schutz verloren war (was bei einem Vergesser in Woche 2 aber ja nicht der Fall ist).
 

Benutzer146567  (22)

Ist noch neu hier
Woche 1: du hast 7 Tage Pause gemacht und die Pille dann nicht am 8. Tag abends, sondern am 9. Tag morgens genommen? Um wie viel Uhr ca.? Deine reguläre Einnahmezeit ist sonst 18 Uhr? Nach der Pillenpause dürfen nicht mehr als 12 Stunden zwischen dem regulären Einnahmezeitpunkt (also die Uhrzeit der letzten Einnahme vor der Pause) und der neuen Einnahme liegen! Beispiel: du nimmst die Pille immer um 18 Uhr, machst 7 Tage Pause. Am 8, wo du die Pille um 18 Uhr nehmen solltest, nimmst du sie nicht, sondern am 9. Tag um 10. Dann liegen mehr als 12 Stunden dazwischen und die Pille wirkt nicht mehr! Diese Wirkung muss erst in den folgenden 7 Tagen wieder aufgebaut werden, während denen du nicht geschützt bist!
Deswegen die nächste, wichtige Frage: hast du in der ersten Einnahmewoche Sex ohne Kondom gehabt? Und: Hast du in der ersten Einnahmewoche noch weitere Pillen vergessen oder lagen zwischen zwei Einnahmen mehr als 36 Stunden?
also es war so , als ich sie nach der Pause nehmen sollte habe ich es auch ganz normal um Ca. 18 Uhr getan , doch am nächsten Tag habe ich sie vergessen aber innerhalb der 12 Stunden wieder nachgeholt (7Uhr) und ab dann habe ich sie eigendlich immer vergessen und am nächsten Tag morgens genommen nur einmal hätte ich es dann auch vergessen und erst später so um 15 Uhr, aber ab dem ersten mal vergessen habe ich sie immer regelmäßig nach dem aufstehen genommen (7Uhr)
So
 

Benutzer149338 

Benutzer gesperrt
also wenn ichs noch richtig im kopf hab hat man immer nur einen 12 stunden zeitraum um die pille zu nehmen.

also ja es könnte was passieren.

kleiner tipp am rande ich speicher die zeit immer im handy und klingelt dann wenn ich sie nehmen muss
 
T

Benutzer

Gast
Zur Pille wurde eigentlich schon alles gesagt, nur noch ein Hinweis zum Kondom:

Wenn der Mann gekommen ist, muss er den Penis zeitnah rausziehen und dabei das Komdom festhalten - nicht erst noch eine Weile "drin bleiben" oder gar weitermachen! Dabei kann das Kondom abrutschen und wenn man es so macht, kann man eigentlich auch gleich drauf verzichten...

Besprich das bitte unbedingt mit deinem Freund, damit er entsprechend handelt!
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
also es war so , als ich sie nach der Pause nehmen sollte habe ich es auch ganz normal um Ca. 18 Uhr getan , doch am nächsten Tag habe ich sie vergessen aber innerhalb der 12 Stunden wieder nachgeholt (7Uhr)
Zwischen 18 Uhr abends an Tag 8 (ab dem ersten Pausentag gerechnet), Tag 9 abends vergessen, und 07 Uhr morgens an Tag 10 genommen liegen nach meiner Rechnung aber mehr als 36 Stunden, nämlich 37. Das würde ich also als Vergesser werten und damit hast du deinen Schutz verloren und musstest ihn die nächsten 7 Tage erst wieder aufbauen.
Aber sofern ihr das Kondom benutzt habt, besteht ja trotzdem keine Gefahr.
 

Benutzer146567  (22)

Ist noch neu hier
also wenn ichs noch richtig im kopf hab hat man immer nur einen 12 stunden zeitraum um die pille zu nehmen.

also ja es könnte was passieren.

kleiner tipp am rande ich speicher die zeit immer im handy und klingelt dann wenn ich sie nehmen muss
Aber ich habe sie ja.nur das erstemal.nach der 7 tägigen Pause um 18Uhr genommen , danach habe ich immer und der 12 Stunden Zeit genommen und sozusagen hat sich meine Einnahme ja dann auf morgens verschoben
 

Benutzer149338 

Benutzer gesperrt
Aber ich habe sie ja.nur das erstemal.nach der 7 tägigen Pause um 18Uhr genommen , danach habe ich immer und der 12 Stunden Zeit genommen und sozusagen hat sich meine Einnahme ja dann auf morgens verschoben


aso dann hab ichs falsch verstanden, dann ists ja völlig easy und morgens nehmen find ich auch praktischer als abends
 

Benutzer146567  (22)

Ist noch neu hier
Zwischen 18 Uhr abends an Tag 8 (ab dem ersten Pausentag gerechnet), Tag 9 abends vergessen, und 07 Uhr morgens an Tag 10 genommen liegen nach meiner Rechnung aber mehr als 36 Stunden, nämlich 37. Das würde ich also als Vergesser werten und damit hast du deinen Schutz verloren und musstest ihn die nächsten 7 Tage erst wieder aufbauen.
Aber sofern ihr das Kondom benutzt habt, besteht ja trotzdem keine Gefahr.
Das war Ca. 7 Uhr aber eher 6.30uhr und nachdem ich das dann halt vergessen hatte und am nächsten Morgen ist schon mehr als 7 Tage vergangen bis zu geschlechtsverkehr . Nur habe ich sie danach immer morgens genommen
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Aber ich habe sie ja.nur das erstemal.nach der 7 tägigen Pause um 18Uhr genommen , danach habe ich immer und der 12 Stunden Zeit genommen und sozusagen hat sich meine Einnahme ja dann auf morgens verschoben
Aber von 18 Uhr abends bis 07 Uhr morgens sind's doch 13 Stunden!
EDIT: okay, das hattest du erklärt.
 

Benutzer146567  (22)

Ist noch neu hier
aso dann hab ichs falsch verstanden, dann ists ja völlig easy und morgens nehmen find ich auch praktischer als abends
Ja ich hatte zwei Freundinnen., die eine empfiehlt morgens die andere abends , aber morgens ist es echt besser
[DOUBLEPOST=1418584037,1418583817][/DOUBLEPOST]
Aber von 18 Uhr abends bis 07 Uhr morgens sind's doch 13 Stunden!
EDIT: okay, das hattest du erklärt.
Ja dann kann man es als vergessen zählen , aber ich hätte in der Zeit keinen geschlechtsverkehr als iich mich sozusagen mit der Einnahme verschoben habe , es lag jetzt sogar seid der “Verschiebung“ 1 fast 2 Monate zurück und sei dem habe ich sie immer morgens genommen nur einmal vergessen aber die 12 Stunden Zeit eingehalten , aber.die Frage ist dann ob das mit dem “verschieben“ dann zählt
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja dann kann man es als vergessen zählen , aber ich hätte in der Zeit keinen geschlechtsverkehr als iich mich sozusagen mit der Einnahme verschoben habe , es lag jetzt sogar seid der “Verschiebung“ 1 fast 2 Monate zurück und sei dem habe ich sie immer morgens genommen nur einmal vergessen aber die 12 Stunden Zeit eingehalten , aber.die Frage ist dann ob das mit dem “verschieben“ dann zählt
Wie gesagt: wenn das Kondom nicht abgerutscht ist, ist ja auch nichts passiert :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Ja ich hatte zwei Freundinnen., die eine empfiehlt morgens die andere abends , aber morgens ist es echt besser
Eigentlich wurde schon alles gesagt, aber hier will ich doch nochmal nachhaken :smile:. Um wieviel Uhr würdest du die Pille denn morgens nehmen wollen? Das mag zuerst praktisch klingen, man kann sich das Ding schön im Zuge der Morgenroutine einwerfen und dann gehts in die Schule. Was ist denn mit dem Wochenende? Stehst du da auch so früh auf? Wenn nicht finde ich das nämlich extrem unpraktisch...
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Ja dann kann man es als vergessen zählen , aber ich hätte in der Zeit keinen geschlechtsverkehr

Bei einem Vergesser in Woche 1 sind aber nicht nur die folgenden Tage ungeschützt, sondern es kann auch noch jeder Sex aus den Tagen davor zu einer Schwangerschaft führen. Hast du das auch bedacht?
 

Benutzer146567  (22)

Ist noch neu hier
Eigentlich wurde schon alles gesagt, aber hier will ich doch nochmal nachhaken :smile:. Um wieviel Uhr würdest du die Pille denn morgens nehmen wollen? Das mag zuerst praktisch klingen, man kann sich das Ding schön im Zuge der Morgenroutine einwerfen und dann gehts in die Schule. Was ist denn mit dem Wochenende? Stehst du da auch so früh auf? Wenn nicht finde ich das nämlich extrem unpraktisch...
Also ich bin kein langschläfer und am Wochenende ist das längste nur 9 Uhr (das passiert aber so gut wie nie) sonst ist es immer 7-8 uhr
[DOUBLEPOST=1418622374,1418622313][/DOUBLEPOST]
Bei einem Vergesser in Woche 1 sind aber nicht nur die folgenden Tage ungeschützt, sondern es kann auch noch jeder Sex aus den Tagen davor zu einer Schwangerschaft führen. Hast du das auch bedacht?
Wir haben nicht oft Sex , da es sich nicht oft ergibt das war jetzt seid langem wieder erst.
 
T

Benutzer

Gast
Wenn du das nächste Mal auf die Idee kommst, in Woche 1 deine Einnahmezeit zu verändern, dann verlege die Zeit bitte lieber nach vorne als nach hinten - d.h. im Zweifelsfall verkürzt du die Pause!
Beispiel: Du nimmst die Pille immer abends 18Uhr, möchtest sie nach der Pause aber lieber immer morgens um 7Uhr nehmen. Dann machst du nur 6 Tage Pause und nimmst die Pille am 7. Pausentag um 18Uhr abends. Damit bleibt dein Verhütungsschutz auch sicher erhalten. Für die weiteren Zyklen musst du dann nur beachten, dass sich dein Pillenbeginn auf einen Wochentag nach vorn verlegt hat, also z.B. Sonntag statt Montag.
 

Benutzer123832  (26)

Beiträge füllen Bücher
Also ich bin kein langschläfer und am Wochenende ist das längste nur 9 Uhr (das passiert aber so gut wie nie) sonst ist es immer 7-8 uhr
[DOUBLEPOST=1418622374,1418622313][/DOUBLEPOST]
Wir haben nicht oft Sex , da es sich nicht oft ergibt das war jetzt seid langem wieder erst.
Dann ist die Pille vielleicht nicht das idealste Verhütungsmittel für euch.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren