Kann nicht Probleme ansprechen

Benutzer177869  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi an alle,
es gibt bestimmt größere Probleme als diese, die ich gleich erzählen werde. Es gibt bestimmt auch interassentere Themen als meine, aber ich hoffe das trotzdem einige mir helfen werden. Ich weiß einfach nicht mehr weiter und frustriert mich so sehr, dass ich nicht klar denken kann. Folgendes:
Meine Freundin hat im Leben oft viele Probleme... familiäre, auf der Arbeit oder einfach nur sie selbst. Nun ist sie jemand, die auch sehr emotional wird. Sie nimmt immer alles sehr persönlich und leidet meist bis zu mehrere Wochen drunter. Und wirkt dementsprechend sehr angeschlagen. Wir schreiben viel weniger und unsere Beziehung leidet immer darunter

Nun soll es hier nicht darum gehen, dass es ihr im Leben so schlecht geht, sondern dass sie ihre Probleme nicht mit mir teilt und mir nichts sagt. Ich würde sagen, dass das mich nicht stören würde und Problemchen jeder hat und von sich aus verschwinden, aber weil das sie alles immer sehr zusetzt, kann und will ich nicht wegschauen. Daraufhin muss ich sie immer konfrontieren, was ich eigentlich nicht will, weil ich möchte das sie das von sich aus tut.

Ich hoffe, das hat jeder verstanden, ich bein kein Vielschreiber^^. Mir geht es nur darum, dass sie nicht über Probleme reden kann und mich das frustet, weil sie alles blockt.
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Daraufhin muss ich sie immer konfrontieren,
Warum musst du das? Wofür?


weil ich möchte das sie das von sich aus tut.
Du möchtest das. Sie offenbar nicht.

Wenn diese Dinge eure Beziehung belasten, macht es mMn nur Sinn exakt darüber mit ihr zu sprechen.

Wenn sie alles andere lieber mit sich ausmacht, dann ist das ihr Ding. Damit wirst du leben müssen. Oder eben nicht, dann bleibt dir nur die Trennung, wenn es dich zu sehr belastet.

Menschen ticken da sehr unterschiedlich.
 

Benutzer181361 

Öfter im Forum
Ich bin auch nicht der Typ dafür,der jedes Problemchen mit seinem Partner teilt. Zeitweise wenn alles blöd ist ( Arbeit, Familie etc) sage ich schonmal warum ich grade so still bin,aber ich bin es auch gewohnt Dinge mit mir alleine auszumachen. Das einzige was mein Partner machen kann ist mir das Gefühl zu geben, dass ich nicht nerve wenn ich bei ihm rumjammere. Andererseits möchte ich mich von ihm auch nicht ständig genötigt fühlen alles erzählen zu müssen.
 

Benutzer177869  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn der Partner sich von heute auf morgen plötzlich still und sich anders verhält, würdet ihr euch dann nicht auch fragen, was los ist?
Dieses emotionale tief kommt bestimmt alle zwei Wochen. Und jedes Mal blockt sie. Und jedes Mal meint sie, sie will alleine gelassen werden. Dann folgen Tage mit stille, dann ist wieder alles normal.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn der Partner sich von heute auf morgen plötzlich still und sich anders verhält, würdet ihr euch dann nicht auch fragen, was los ist?
Dieses emotionale tief kommt bestimmt alle zwei Wochen. Und jedes Mal blockt sie. Und jedes Mal meint sie, sie will alleine gelassen werden. Dann folgen Tage mit stille, dann ist wieder alles normal.
Doch sicher würde mich das auch alarmieren.
Aber zum Reden zwingen kann man niemanden. Also Druck ausüben bringt da nichts. Dir sind die Hände gebunden.
Sie weiß, dass sie mit dir reden kann. Sie kann sich auch an einen Arzt wenden, an einen Psychologen... Möglichkeiten hat sie dutzende. Ob sie sie wahrnimmt, das entscheidet sie.
Auf Dauer käme ich damit aber wohl auch schlecht bis gar nicht klar.
Wie lange seid ihr denn schon zusammen?
 

Benutzer135188 

Meistens hier zu finden
Könnte ich auch gar nicht mit umgehen - auch, und vor allem, weil ich das dann sofort auf mich beziehen würde. Aber scheinbar gibt es Menschen (meine Ex war auch so), die das eher mit sich ausmachen. Da kannst du leider gar nichts machen...
 

Benutzer178694 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde in einem Moment, indem es ihr gut geht, ein offenes Gespräch mit ihr suchen. Erzähl ihr ganz offen und ehrlich, dass es dich belastet wenn es ihr nicht gut geht und frag sie direkt, wie du in dieser Situation am besten für sie dasein kannst.
Vielleicht braucht sie nur jemanden zum anlehnen, vielleicht will sie ihre Probleme alleine lösen und dich damit nicht belasten, vielleicht hat sie aber auch nur mal eine schlechte Erfahrung gemacht, wenn sie sich jemandem geöffnet hat...
Möglichkeiten gibt es viele.
Wichtig ist, dass ihr offen kommuniziert und das eben nicht wenn es ihr ohnehin nicht gut geht, das würde wohl eher zusätzlich belasten.

Wenn sie ihre Probleme lieber alleine löst, musst du dich aber auch ehrlich fragen, ob du damit auf Dauer klarkommen würdest.

Manchmal kann die Liebe noch so groß sein und dennoch passt man nicht zusammen. Klingt scheiße ist aber leider die Realität.

Darum überleg dir was du erwartest und bereit bist zu geben/ akzeptieren und such ein Gespräch ganz ohne Druck und in angenehmer Atmosphäre.

Ich denke so kommst du am besten weiter
 

Benutzer181361 

Öfter im Forum
Wenn der Partner sich von heute auf morgen plötzlich still und sich anders verhält, würdet ihr euch dann nicht auch fragen, was los ist?
Dieses emotionale tief kommt bestimmt alle zwei Wochen. Und jedes Mal blockt sie. Und jedes Mal meint sie, sie will alleine gelassen werden. Dann folgen Tage mit stille, dann ist wieder alles normal.
Ich reagiere ähnlich. Mein Partner macht für mich genau das richtige und bleibt gelassen. Er weiß, dass es nichts mit ihm zu tun hat und kann damit gut umgehen. Aber ich hab ihm auch versichert, dass ich mit ihm das Gespräch suche,wenn es irgendwas mit ihm zu tun hat. Bei uns funktioniert das.
 

Benutzer181473  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Partner möchte auch alles mit sich selbst ausmachen. Ich habe sehr lange gebraucht, um das akzeptieren zu können und je weniger ich nachfrage und je mehr Raum ich ihm gebe, desto öfter erzählt er mir was von sich aus. Wenn ich ihn überrede, sich mir mitzuteilen, blockt er erst recht ab, weil er das eben einfach nicht möchte. Ich versuche dann einfach, ihn wirklich in Ruhe zu lassen und ihm trotzdem das Gefühl zu geben, für ihn da zu sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren