Kann mir jemand die Bedeutung erklären?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer159014  (30)

Benutzer gesperrt
Hallo zusammen, Es geht um folgendes Ich habe vor 3 Wochen eine "gute" Freundin verletzt bzw. Sehr enttäuscht seitdem hatten wir keinen Kontakt mehr ich habe ihr zwar geschrieben ob wir uns noch mal darüber unterhalten können aber es kam keine Antwort da sie mich überall geblockt hat(WhatsApp Facebook und am Handy).Als meine Schwester die ebenfalls mit ihr gut
auskommt diese Woche mal bei ihr war Fragte meine Schwester sie mal ob sie mit mir wieder geschrieben hat. Meine Schwester erzählte mir das sie dann gleich abgeblockt hat und
meinte das sie jetzt erstmal Zeit für sich bräuchte! Und meine Frage dazu ist meint ihr das sie mit mir schon abgeschlossen hat oder sie einfach noch nicht weiß ob sie mir vergeben kann! Und mann Blockt doch
eigentlich bei einem Thema ab das
einen nicht mehr interessiert oder? Am Donnerstag schrieb sie mir :
Hey du alte pisskröte,glaube bloß nicht das ich dir diese absolute grütze die du mir an den Kopf geworfen hast nicht mehr böse nehm!Aber ich will einfach nicht böse mit jemanden sein....hören will ich aber trotzdem nix von dir!Nur böse will ich auch nicht mehr mit dir sein!Mach es gut. Und noch ein paar smileys!Ich habe nix drauf geantwortet und mittlerweile hat sie mich wieder blockiert

Aus dieser Nachricht werde ich einfach net schlau eine abfur würde sich bei mir anders anhören
 

Benutzer136306 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich entnehme der Nachricht, dass sie von dir in Ruhe gelassen werden möchte. Wenn man jemanden verletzt hat, sind drei Wochen auch keine Zeit. Entsprich also ihrem Wunsch und lass sie in Frieden.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Was gibt es da nicht zu verstehen?Wenn dich jemand "Pisskröte" nennt und dich dazu noch blockiert, will diese Frau nichts mehr mit dir zu tun haben.
 

Benutzer154731 

Verbringt hier viel Zeit
Wäre ja mal interessant zu erfahren was du getan hast... Hört sich nach nem üblen Streit an. Wenn mich jemand wissentlich und absichtlich verletzt oder sehr enttäuscht, und ich brauche ihn nicht in meinem Leben, ist er ab dem Zeitpunkt auch draußen. Reiner Selbstschutz. Derjenige könnte es jederzeit wieder tun, und das brauche ich in meinem Leben einfach nicht.
 

Benutzer161134  (18)

Ist noch neu hier
Kommt drauf an was du getan hast.
Ich würde ihr einfach einen Brief schreiben oder evt persönlich sagen das es dir leid tut ( wenns so ist) aber das du verstehst wenn sie nichts mehr mit dir zu tun haben möchtr.
Aber wichtig ist das du das nicht so stehen lässt und dich auch wenn ihr danach keinen Kontakt mehr habt entschuldigst
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin auch nicht mehr böse, wenn ich einen alten Zopf erstmal abgeschnitten habe.
Warum sollte ich auch einer Pisskröte nachweinen? Ich denke, so ein Schlusswort befreit endgültig.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Wenn du eine ehrliche Entschuldigung hast, dann schreib ihr die. Darin sollte stehen was du falsch gemacht hast und inwiefern dir das leid tut. Nicht darin stehen darf irgendeine Rechtfertigung für das was du getan hast. Auch darf da keine Kritik an ihr drin stehen.

Dann wartest du ab, und in ein paar Wochen kannst du, falls sie sich nicht meldet, ab und zu mal rin "ich würde dich gerne sehen" schreiben. Aber auch kein "melde dich gefälligst".

Wenn mich jemand richtig geärgert hat dann gibt es auch mal ein paar Wochen Kontaktsperre.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren