kann man toastbrot einfrieren?

Benutzer6295 

Verbringt hier viel Zeit
wenn ja, wie? einfach den rest der packung in die Gefriertruhe?
 

Benutzer17548 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, Packung gut verschliessen, oder ne zusätzliche Tüte drum, und dann ab in die Kälte.
Es geht!

Viele Grüße
 

Benutzer5838 

Verbringt hier viel Zeit
Hm joa müsste gehen, wenns nicht schon total trocken ist. Was gefriert, ist ja das Wasser im Brot, wenns also noch relativ frisch ist, sollte das gehen. Ich würde sagen die meiste Luft aus der Tüte raus, dann zu machen und ab ins Eisfach.
 

Benutzer27284 

Verbringt hier viel Zeit
Man kann das problemlos in der Plastikverpackung einfrieren, ansonsten auch in einem Gefrierbeutel.
 

Benutzer6295 

Verbringt hier viel Zeit
ok,danke. und wenn ichs dann wieder auftauen will, muss ich es dann wahrscheinlich auspacken, oder? blöde fragen, ich weiß
 

Benutzer27284 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, am Besten auspacken, du kannst es aber auch in der Verpackung lassen. Wichtig ist: Nur bei Zimmertemperatur auftauen, z.B. Mikrowelle zum Beschleunigen ist seeehhrr ungeschickt :bier:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
man kanns auch gefroren toasten,geht prima !!
 

Benutzer6487 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, das klappt gut. Meistens lassen sich die gefroenen Scheiben auch guit voneinander trennen, sodaß man einige Scheiben entnehmen und den rest wieder gut einfrieren kann.

Ich würde Brot, insbesondere Toastbrot, verpackt auftauen lassen, denn an so kalten Sachen aus der Kühltruhe kondensiert die Luftfeuchtigkeit, und würde das Brot u.U. matschig machen.
 
M

Benutzer

Gast
nun ich kaufe oft solche "grosspackungen" die sind ja günstiger und friere dann auch 2 touren ein da ich ja auch nicht den "overkill" bekommen will :zwinker:
ich finde das echt ne gute idee mit den gefrierschränken/truhen besonders für singles ne gute sache ich friere fast alles ein auch wurst usw....
lg mette
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren