Kann man Pornos ernstnehmen / Sind Pornos ernst gemeint?

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich kann man aus Pornos lernen^^
habe mal ein paar dinge zusammengefasst :tongue:


1. Frauen tragen im Bett hohe Absätze.
2. Männer sind stets hart und allzeit bereit.
3. 10 Sekunden Cunnilingus sind mehr als ausreichend.
4. Wenn eine Frau beim Masturbieren von einem Fremden erwischt wird, wird sie nicht etwa verschämt aufschreien, sondern auf zügellosem Sex bestehen.
5. Eine Frau lächelt entzückt, wenn ein Mann ihr Gesicht mit Sperma vollkleckert.
6. Frauen haben gerne Sex mit hässlichen, älteren Männern.
7. Frauen stöhnen unkontrolliert, wenn sie jemandem einen blasen.
8. Frauen kommen immer zur gleichen Zeit wie die Männer.
9. Mit Fellatio können Frauen Strafzettel mit Sicherheit vermeiden.
10. Alle Frauen sind beim Vögeln laut.
11. In den 70ern konnte man nicht pimpern, ohne dass im Hintergrund wilde Beatmusik spielte.
12. Die *automatische Zensur* sind echt.
13. Eine übliche und sehr vergnügliche Sexualpraktik besteht darin, seinen halb eregierten Penis wiederholt gegen einen Frauenpo zu klatschen.
14. Männer stöhnen immer "Oh ja!", wenn sie kommen.
15. Wenn zwei Männer anwesend sind, geben sie sich "high five" (und die Frau ist nicht im geringsten davon angewidert!)
16. Doppelte Penetration zaubert ein Lächeln auf das Gesicht einer Frau.
17. Asiatische Männer gibt es nicht.
18. Wenn du ein Pärchen beim Vögeln im Busch erwischst, hat der Typ nicht das kleinste Problem damit, dass du seiner Freundin deinen Penis in den Mund schiebst.
19. Es gibt eine Handlung.
20. In der Hündchenstellung kann der Mann die Erregung der Frau steigern, indem er ihr auf den Hintern klatscht.
21. Krankenschwestern lutschen Patientenschwänze.
22. Männer ziehen immer vorher raus.
23. Wenn deine Freundin dich dabei erwischt, wie du von ihrer besten Freundin einen geblasen bekommst, wird sie nur kurz sauer sein und euch dann beide fícken.
24. Frauen haben nie Kopfschmerzen... oder Perioden.
25. Wenn eine Frau den Schw@nz eines Mannes lutscht, ist es extrem wichtig für ihn, sie zu erinnern: "Lutsch ihn!"
26. Arschlöcher sind sauber.
27. Auf den Hintern einer Frau zu ejakulieren ist ein befriedigendes Ergebnis für alle beteiligten Parteien.
28. Frauen sehen immer angenehm überrascht aus, wenn sie die Hose eines Mannes öffnen und dort einen Penis vorfinden.
29. Männer müssen nicht drum betteln.
30. Falls ein Mann steht, während sie ihm einen bläst, wird er immer eine Hand auf dem Hinterkopf der Frau platzieren und die andere Hand stolz auf seine Hüfte legen.
31. Jeder Typ hat einen Schw@nz, der so groß ist wie Klopfers.
32. Alle Frauen sind totalrasiert.
33. Frauen haben nichts dagegen, von der Straße aufgelesen und in einem fahrenden Kleinbus genagelt zu werden.
34. Jedes Mädchen mit Zöpfen ist ein Teenager.

Ich bin beeindruckt, ob Deiner Zusammenfassung!
Und das Beste - es stimmt alles!!! :eek: :eek:
Besonders gefällt mir Punkt 28

DU hast Sie ALLLE gesehen :cool1:
 

Benutzer75449  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
(warum liegt da Stroh?).
Chuck Norris weiss warum da Stroh liegt.


Ich kann mich ja selten bei ernstgemeinten Filmen halten. Mir fallen je nach Horrorfilm (Resident Evil, 28w later) oder Drama so viel quatsch ein dass ich mich immer köstlich amüsiere.

Ich seh mir sehr selten Pornofilme an. Wenn dann lache ich öfters oder denke "Was zur Hölle...".
 

Benutzer80359 

Benutzer gesperrt
Pornos und Handlung lassen sich naturgemäß schwer mit einander verbinden. Entweder will ich sehen wie zwei Personen tiefgründige Gespräche führen oder wie sie Sex habe. Beides zusammen geht irgendwie nicht. Darum ist es auch immer so albern wenn doch versucht wird es irgendwie hinzubekommen...
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Mir sind die Handlung usw. bei einem Porno vollkommen egal. Mir geht es rein um den Akt an sich, der mich in Stimmung bringen/erregen soll.
 

Benutzer57417 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kann dieses Gekichere über Pornos ehrlich gesagt nicht verstehen. Ich mein es gibt natürlich richtig schlechte Filme, die auch lächerlich sind, aber dann guckt die doch nicht an. Man leiht sich ja auch sonst keine schlechten Filme in der Videothek, oder?

Ich hab selber eine ganz nette Sammlung, aber keiner von denen ist zum Totlachen. Ich hab halt (jedenfalls hauptsächlich) ziemlich hochwertige Pornos. Die meiner Meinung nach drei besten Labels sind: Private, Marc Dorcel, Digital Playground.
Es gibt z.B. auch Pornos komplett ohne Dialoge wie z.B. Island Fever 1-4 von Digital Playground. Die sind etwas künstlerischer und "paargeeignet".
Diese miesen deutschen Pornos mit den lächerlichen Titeln gibt es natürlich trotzdem, die hab ich noch nie eines Blickes gewürdigt.

Meiner Meinung nach ist dieses Gelache über Pornos aber teilweise auch eine Reaktion aufgrund von Unsicherheit/Schüchternheit im Umgang damit. Oder man ist mit dem Partner nicht so vertraut, dass man auch einfach mal zugibt davon erregt zu werden. Man muss das natürlich auch erstmal zulassen. Wenn man da mit der Einstellung rangeht, wie lustig, jetzt lachen wir mal über Pornodialoge, kann das ja nichts werden.

student85
 

Benutzer84517 

Benutzer gesperrt
Als ich so um 18 war, waren Pornos für mich eine Sensation...heutzutage find ich sie nur noch alber....diese notgeile Grinsen und übertriebene gestöhne läßt mich sowas von Kalt...da rührt sich bei mir überhaupt nichts......wirklich

Wenn ich mir was angucke, dann "echte" Amateurpornos, wo Päärchen wirklich und echt Liebe machen und nicht auf bestellung...
 
3 Monat(e) später

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Die Pornos, die man in einschlägigen Shops kaufen kann, finde ich zu 95% allein schon am Titel und dem Cover lächerlich und völlig abturnend. Mein Freund allerdings auch. Was man daraus lernen sollte, ist mir echt schleierhaft und so was kann ich einfach nicht ernst nehmen. Ich hab zwar noch keinen solchen geguckt - uns ist es dann beiden irgendwie vergangen - aber ich bezweifle, dass die beim Sehen besser geworden wären. Dann lieber solche mit einer halbwegs akzeptablen Story und einigermassen ästhetischen Sexszenen, aber die sind selten, da hatten wir ja auch schon Diskussionen zu...
 

Benutzer22200  (35)

Meistens hier zu finden
Ich habe mir mal innerhalb einer Woche mehr als 100 Amateur-Videos reingezogen, weil ich etwas Authentisches suchte, von dem ich möglicherweise sogar noch etwas lernen kann. Fand die Teile recht okay. Bei den Pornos wie sie nachts laufen oder im Sexshop zu bewundern sind muss ich auch immer grinsen.
Kann ich nur zustimmen, wenn Pornographie, dann keine Hochglanzproduktion.
 

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find gerade die geil, hab mir ne neue Kategorie einfallen lassen, nämlich Comedy-Pornos.

Das mit den Stroh findsch gar net mal so lustig, am besten find ich die von und mit Stefan Mänzel, die sind echt so hohl, da rollt es einen jedes mal weg. Übrigens auch bei Youtube ( "hey Belgier, weist du wo meine Tochter ist? xDDD .... Sodom und Gomorrah drool )

Hab mir grad mal das Maenzelmännchen auf Youtube angeguckt. Folge "Papa hat den Größten" :totlach:
"Boah glaubse...getz guckse auch noch wie ne scheißende Katze!"

Ich werd bekloppt.. :-D
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Off-Topic:
Natürlich kann man aus Pornos lernen^^
habe mal ein paar dinge zusammengefasst :tongue:

1. Frauen tragen im Bett hohe Absätze.
2. Männer sind stets hart und allzeit bereit.
3. 10 Sekunden Cunnilingus sind mehr als ausreichend.
4. Wenn eine Frau beim Masturbieren von einem Fremden erwischt wird, wird sie nicht etwa verschämt aufschreien, sondern auf zügellosem Sex bestehen.
5. Eine Frau lächelt entzückt, wenn ein Mann ihr Gesicht mit Sperma vollkleckert.
6. Frauen haben gerne Sex mit hässlichen, älteren Männern.
7. Frauen stöhnen unkontrolliert, wenn sie jemandem einen blasen.
8. Frauen kommen immer zur gleichen Zeit wie die Männer.
9. Mit Fellatio können Frauen Strafzettel mit Sicherheit vermeiden.
10. Alle Frauen sind beim Vögeln laut.
11. In den 70ern konnte man nicht pimpern, ohne dass im Hintergrund wilde Beatmusik spielte.
12. Die *automatische Zensur* sind echt.
13. Eine übliche und sehr vergnügliche Sexualpraktik besteht darin, seinen halb eregierten Penis wiederholt gegen einen Frauenpo zu klatschen.
14. Männer stöhnen immer "Oh ja!", wenn sie kommen.
15. Wenn zwei Männer anwesend sind, geben sie sich "high five" (und die Frau ist nicht im geringsten davon angewidert!)
16. Doppelte Penetration zaubert ein Lächeln auf das Gesicht einer Frau.
17. Asiatische Männer gibt es nicht.
18. Wenn du ein Pärchen beim Vögeln im Busch erwischst, hat der Typ nicht das kleinste Problem damit, dass du seiner Freundin deinen Penis in den Mund schiebst.
19. Es gibt eine Handlung.
20. In der Hündchenstellung kann der Mann die Erregung der Frau steigern, indem er ihr auf den Hintern klatscht.
21. Krankenschwestern lutschen Patientenschwänze.
22. Männer ziehen immer vorher raus.
23. Wenn deine Freundin dich dabei erwischt, wie du von ihrer besten Freundin einen geblasen bekommst, wird sie nur kurz sauer sein und euch dann beide fícken.
24. Frauen haben nie Kopfschmerzen... oder Perioden.
25. Wenn eine Frau den Schw@nz eines Mannes lutscht, ist es extrem wichtig für ihn, sie zu erinnern: "Lutsch ihn!"
26. Arschlöcher sind sauber.
27. Auf den Hintern einer Frau zu ejakulieren ist ein befriedigendes Ergebnis für alle beteiligten Parteien.
28. Frauen sehen immer angenehm überrascht aus, wenn sie die Hose eines Mannes öffnen und dort einen Penis vorfinden.
29. Männer müssen nicht drum betteln.
30. Falls ein Mann steht, während sie ihm einen bläst, wird er immer eine Hand auf dem Hinterkopf der Frau platzieren und die andere Hand stolz auf seine Hüfte legen.
31. Jeder Typ hat einen Schw@nz, der so groß ist wie Klopfers.
32. Alle Frauen sind totalrasiert.
33. Frauen haben nichts dagegen, von der Straße aufgelesen und in einem fahrenden Kleinbus genagelt zu werden.
34. Jedes Mädchen mit Zöpfen ist ein Teenager.

Scheiße, ich muss gerade feststellen ... mein Leben ist zu ca. 66% ein einziger Porno. :eek:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Off-Topic:
Nee, ist eh alles gestellt.
Kinofilme sind auch gestellt und man kann aus vielen etwas lernen.
Theaterstücke sind ebenfalls gestellt und sie bringen einem dennoch etwas bei.
Viele Buchgeschichten sind erfunden und man kann dennoch etwas beigebracht bekommen.
:ratlos:
 

Benutzer87166 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:

Kinofilme sind auch gestellt und man kann aus vielen etwas lernen.
Theaterstücke sind ebenfalls gestellt und sie bringen einem dennoch etwas bei.
Viele Buchgeschichten sind erfunden und man kann dennoch etwas beigebracht bekommen.
:ratlos:

Trotzdem nehme ich das nicht Ernst. Sex ist etwas Schönes, und keine "sportliche Leistung" wie in den Filmchen. Zudem derbst übertrieben.
 

Benutzer84947 

Verbringt hier viel Zeit
Wo soll jetzt großartig der Unterschied zum realen Sexleben sein? Wie xoxo schon sagte, mein Sexleben wäre demnach auch zu 2/3 ein einziger Porno.

Meiner Meinung nach ist dieses Gelache über Pornos aber teilweise auch eine Reaktion aufgrund von Unsicherheit/Schüchternheit im Umgang damit. Oder man ist mit dem Partner nicht so vertraut, dass man auch einfach mal zugibt davon erregt zu werden.
Genau richtig!
 

Benutzer66580 

Meistens hier zu finden
Ich sags mal so:

Wer Pornos ernstnimmt, den kann ich nicht ernstnehmen.
 

Benutzer68131 

Verbringt hier viel Zeit
es gibt sicherlich ein paar pornos, die ernst zu nehmen sind.

ich wage aber zu behaupten, dass die meisten masenproduktion pornos... und damit meine ich solche mit titeln wie "die rosa krankenschwester und der polizist" oder "der xxl orgasmonaut" eher unfreiwillig lustig sind. bunte kostüme, dämliche sprüche, künstliches rumgehoppe und gestöhne... natürlich kann das den einen oder anderen reizen... aber "pornosex" im realen leben würde ich definitiv nicht haben wollen :smile:
 

Benutzer79458 

Verbringt hier viel Zeit
Nun ein Porno kann man genausowenig ernstnehmen wie ein Hollywood Film. Es ist eher die Unterhaltung was zählt als das machbare :zwinker:
 

Benutzer84021 

Verbringt hier viel Zeit
Hm.. in den meisten wirkt alles nur unecht und damit lächerlich, in wenigen kommt zumindest die sexuelle Erregung authentisch rüber.
Dass weitere Gefühle da keine Rolle spielen sieht man natürlich schon, aber wie sollten sie auch beim Pornodreh.

Das einzig Gute an der Rahmenhandlung ist, wenn sie wenigstens zum Lachen anregt. Denn dass diese nicht ernstzunehmen ist weiß wahrscheinlich jeder.

Wobei ich gestehen muss nie wirklich nach "guten" Pornos gesucht zu haben, ich mache mir da nicht viel draus und würde für so etwas niemals Geld ausgeben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren